airliners.de Logo

Vorfeld & Terminal Biometrie statt Bordkarte, Security-Personal halten, BER ohne Terminal 5

Das monatliche airliners.de-Flughafen-Management-Briefing: Dieses Mal unter anderem mit der Zukunft der Bordkarte, Luftsicherheitsunternehmen, die staatliche Unterstützung verlangen um ihre Mitarbeiter zu halten und dem vorläufigen Ende für das Terminal in Schönefeld.

Biometrische Passkontrolle am Flughafen Helsinki © Finavia
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Alle vier Wochen freitags präsentieren wir die aktuelle Übersicht der wichtigsten Meldungen zu Bodenverkehrsdienstleistern und Flughafenmanagement.

Nichts verpassen: Das "Verkehr & Statistik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Vorfeld & Terminal

Die Luftsicherheitsunternehmen an den Flughäfen warnen davor, Personal zu entlassen, wenn sie nicht am Flughafen-Hilfspaket beteiligt werden. Anders könnten die Dienstleister nicht überleben. Probleme drohen dann beim Wiederhochfahren des Betriebs. Weiterlesen

Der Kontrolltechnikhersteller Smiths Detection aus Wiesbaden will mit Biometrie die Bordkarte ablösen. Für Check-in, Sicherheitskontrolle und den Weg an Bord reicht künftig das eigene Gesicht. Die Idee stößt nicht überall auf Anklang, berichtet die "FAZ".

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

So verändert die neue BER-Südbahn die Berliner Luftraumstruktur

Hintergrund Ab sofort sind am Flughafen Berlin Brandenburg beide Pisten im Betrieb. Mit der Umschaltung bei der Flugsicherung ist der BER auch planungsrechtlich eröffnet. Welche neuen Luftraumregelungen das neue Parallelbahnsystem bringt hat viele unsere Abonnenten interessiert. Jetzt für alle ohne Paywall.

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Bodenverkehrsdienstleister Luftsicherheit Dienstleister Infrastruktur