Vodafone und Airbus steuern Luftschiff über 5G aus der Ferne

Airbus und Vodafone wollen auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt erstmals ein autonomes Luftschiff aus der Ferne über das 5G-Netz lenken. Solche Luftschiffe könnten künftig auch über dicht besiedelten Gebieten oder bei Großveranstaltungen eingesetzt werden und etwa Live-Bilder senden oder Rettungskräfte mit Informationen unterstützen.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Airbus Frankfurt Industrie F&E Technik