airliners.de Logo

Vertrieb & Marketing "Miles & More"-Verschiebung, Antigen-Testprobleme, Singapore-Airlines-Vertriebsumbau

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit verschobenen Reformen bei "Miles & More", dramatischen Passagiererlebnissen nach falsch-positiven Antigen-Tests und Neuigkeiten zur Premium Economy bei KLM.

Miles&More-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer montags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrs-Marketing und Vertrieb.

Nichts verpassen: Das "Vertrieb & Marketing"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Marketing

Die Coronakrise macht die Pläne der Lufthansa, ihr Vielfliegerprogramm wie geplant zu reformieren, vorerst zunichte, schreibt das "Handelsblatt". Auch der bereits auf 2022 verschobene Start des neuen Systems sei nicht mehr zu halten, teilte die Airline nun ihren "Miles & More"-Topkunden mit.

Easyjet will im Winter zusammen mit dem Caterer Gategroup erstmals die digitale Bestellung von Verpflegung und Bordverkaufprodukten ausprobieren. Die Passagiere sollen diese über ihre Smartphones auswählen und anschauen, bevor sie kaufen.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Passenger Experience Statistik Marketing Tourismus Streckenankündigungen