Verteilung der Fluggesellschaften am BER wird konkret

Der Aufsichtsrat der Berliner Flughäfen segnet die Airline-Allokation am BER ab. airliners.de liegen die Detailplanungen zur Verteilung der Fluggesellschaften auf die drei BER-Terminals inklusive Schönefeld-alt vor.

Eine 757-300 der Condor steht auf der Südbahn des BER. © dpa / Patrick Pleul

In rund einem Jahr soll der neue Hauptstadtflughafen BER ans Netz gehen. Den genauen Termin will Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup in den kommenden Wochen verkünden. Nun hat der Aufsichtsrat der Berliner Flughafengesellschaft FBB dem Plan zur Verteilung der Airlines am BER zugestimmt.

Wie die rund 60 in Berlin operierenden Fluggesellschaften auf die drei Terminals des künftigen Hauptstadt-Airports verteilt werden sollen, geht aus den Allokations-Planungen hervor, die airliners.de exklusiv vorliegen.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Berlin BER airliners+