airliners.de Logo
Alitalia-Maschinen am Boden. © dpa

Die stockenden Verhandlungen über einen Einstieg der arabischen Fluglinie Etihad bei der kriselnden Alitalia könnten wieder in Gang kommen. Etihad habe der italienischen Airline einen Brief mit «Anmerkungen» zum Stand der Dinge geschickt, teilte Italiens Verkehrsminister Maurizio Lupi mit. Jetzt müssten die Banken, die Gewerkschaften und die Regierung in Rom Antworten für die von Etihad Punkt für Punkt gemachten Vorschläge finden, so die römische Zeitung «La Repubblica». Schon bald könnte es ein Treffen der Firmenchefs Gabriele Del Torchio und James Hogan in Abu Dhabi geben. Einzelheiten wurden zunächst jedoch nicht bekannt.

Etihad soll eine Reihe von Forderungen gestellt haben, um nach deren Erfüllung mehrere hundert Millionen Euro in Alitalia zu investieren - bis zu 560 Millionen Euro, heißt es in Medienberichten. Alitalia will nach Gewerkschaftsangaben 400 Millionen Euro jährlich einsparen, ein größerer Stellenabbau bei der maroden Fluggesellschaft könnte folgen.

Mit einem Einstieg könnte die arabische Gesellschaft, die auch Großaktionär der zweitgrößten deutschen Fluglinie Air Berlin ist, zum größten Anteilseigner bei Alitalia werden.

© AirTeamImages.com Lesen Sie auch: Etihad will Air Berlin bei Alitalia-Einstieg ins Boot holen

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil