USA verschärfen Einreisebestimmungen

Die Einreisebestimmungen in die USA werden verschärft. So ist künftig ein elektronischer oder mit biometrischen Daten versehener Pass Pflicht, wie es in einem Statement der US-Heimatschutzbehörde hieß. Dies gilt für Reisende aus den 38 Ländern - dazu gehört auch Deutschland-, die über das Visa-Waiver-Programm für 90 Tage ohne Visum in die USA einreisen dürfen.

An einer Sicherheitskontrollstelle wird die Identität einer Reisenden überprüft. © US-Dept. Of Homeland Security

Von: gk

Lesen Sie jetzt
Themen
passenger-experience Amerika