US-Betreiber planen länger ohne ihre Boeing-737-Max-Flotten

Wegen weiterer Unsicherheit über den Zeitplan zur Wiederzulassung plant der größte Boeing-737-Max-Betreiber Southwest nun bis Anfang Oktober ohne die Flugzeuge, berichtet "ATW Online". Auch United Airlines plane einen weiteren Monat ohne ihre Max-Flotte.

Flugzeuge vom Typ Boeing 737 Max der Southwest Airlines stehen Ende April 2019 in Victorville, Kalifornien. © AirTeamImages.com / Colin Parker

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Boeing Flugzeug Flotte Boeing 737 MAX Technik Zwischenfälle Verkehr Fluggesellschaften