US Airways zieht Angebot für Delta Air Lines

Atlanta (dpa) Die amerikanische Fluggesellschaft US Airways hat ihr feindliches Übernahmeangebot für die insolvente Delta Air Lines zurückgezogen. Dies teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. US-Airways hatte Delta für 9,8 Milliarden Dollar übernehmen wollen. Die Entscheidung sei nach einer ausführlichen Besprechung gefallen, hieß es.

Die Gläubiger der Delta Air Lines hatten zuvor ihre Unterstützung für den alleinigen Reorganisationsplan von Delta bekundet. Delta hatte immer wieder klar gemacht, dass die Gesellschaft als unabhängiges Unternehmen saniert aus dem Insolvenzverfahren heraus kommen will. Delta ist nach American Airlines und United Airlines die drittgrößte amerikanische Fluggesellschaft.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Delta Air Lines Fluggesellschaften US Airways