airliners.de Logo
Fracht wird in eine MD-11 der Lufthansa Cargo verladen. © AirTeamImages.com – Felix Gottwald

United Airlines und Lufthansa Cargo haben eine Joint-Venture-Vereinbarung geschlossen. Wie die Frachttochter der Lufthansa mitteilt, besiegelt die Partnerschaft eine umfassende Frachtkooperation auf Strecken zwischen den USA und Europa. Die Pläne für eine Zusammenarbeit von Lufthansa Cargo und der United-Frachttochter wurden schon 2015 vorgestellt und seitdem weiter konkretisiert, auch ließen behördliche Genehmigungen noch auf sich warten.

Beide Airlines setzen darauf, dass sie sich in vielen Bereichen ergänzen. Das gemeinsame Streckennetz der Partner beziffert Lufthansa Cargo mit wöchentlich über 600 Direktverbindungen zwischen den USA und Europa.

Sparprogramm "C40"

Lufthansa Cargo will jährlich insgesamt 80 Millionen Euro einsparen, davon 55 Millionen Euro Personalkosten und 25 Millionen Euro Dienstleisterkosten. Das Programm mit dem Kürzel C40 soll ab diesem Jahr schrittweise realisiert werden. Im Rahmen von "C40" sollen rund 800 Jobs wegfallen. Schon im vergangenen Jahr sank die Mitarbeiterzahl auf gut 4500. 2015 waren es noch 0,5 Prozent mehr.

Lufthansa Cargo will sich mit seinem Geschäft wieder stärker auf Nordamerika konzentrieren. Bislang fokussiert sich Lufthansa Cargo auf den Ostteil der USA, vor allem auf New York und den Flughafen JFK.

Kapazitätsprobleme schneller lösen

Dort landet die Kranich-Transporttochter sechsmal wöchentlich aus Frankfurt mit Frachtflugzeugen. Für die Mitnahme von Luftfracht in den Unterflurkammern hinzu kommen täglich drei Passagierflüge aus Frankfurt und München nach New York (JFK) sowie sowie zwei weitere zum benachbarten Newark in New Jersey. Dorthin wird sich laut Kindelbach nun wohl auch der US-Fokus der Lufthansa Cargo richten, da United neben Chicago, vor allem in Newark und Washington ein Drehkreuz betreibt.

Zukünftig wird wohl in Frankfurt und New York die Prozesskette der Fracht beschleunigen. Denn die beiden Standorte fliegen beide Airlines an. Die Güter sind so abflugbereit, dass sie in jenes Flugzeug geladen werden können, das eine vorgegebene Strecke am frühesten bedient. Fliegt Lufthansa um 14 Uhr von Frankfurt nach Chicago, United aber bereits zwei Stunden früher, sind die Waren auch entsprechend früher am Zielort.

Studie gibt Rückenwind für neuen US-Kurs

Rückenwind bekommt die Frachtairline der Lufthansa Group dabei von einer Studie der Unternehmensberatung Seabury. Darin wird für die USA nach zwei rückläufigen Jahren ein Wachstum des Luftfrachtmarktes für das laufende Jahr durchschnittlich drei Prozent prognostiziert.

© Lufthansa Cargo, Lesen Sie auch: Lufthansa Cargo rechnet erst wieder 2019 mit Gewinn

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
EWIS – ZG 4 und 5 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The EWIS Training is a web-based training solution, based on EASA AMC 20-22 and FAA AC120-94. Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen

Als Hauptgründe werden in der Analyse die erwartete Zunahme der industriellen Produktion in Verbindung mit dem Erstarken von Sektoren wie der pharmazeutischen Industrie, der Textilwirtschaft sowie einer anziehenden Konsumgüternachfrage genannt. Die Analyse wurde allerdings vor der Wahl Donald Trumps zum neuen US-Präsidenten erstellt, wodurch Veränderungen der von Seabury ermittelten wirtschaftlichen Parameter und deren Folgen für die Luftfracht nicht ausgeschlossen werden können.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil