airliners.de Logo

United mit 11.000 reinen Frachtflügen seit Pandemiebeginn

Seit dem Ausbruch der Corona-Krise hat United Airlines nach eigenen Angaben über 11.000 reine Frachtflüge mit Passagiermaschinen durchgeführt. Ein wichtiges Drehkreuz sei dabei der Frankfurter Flughafen, an dem Anfang März auch ein Rekordflug gestartet sei: Eine Boeing 777-300ER brachte fast 54 Tonnen Fracht nach Chicago, erklärte die Airline.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Luftfracht profitiert bisher kaum von Impfstofftransporten

Die meisten Covid-Impfstoffe werden derzeit per LKW transportiert - und nicht mit Flugzeugen. Damit bleibt die Hoffnung der Luftfrachtbranche auf zusätzliche Einnahmen durch die "größte Luftbrücke aller Zeiten" bislang weit hinter den Erwartungen zurück. Das könnte sich allerdings noch ändern.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften United Airlines Luftfracht Corona-Virus Rahmenbedingungen Frankfurt Kurzmeld