airliners.de Logo

Industrie & Technik Ultimaten im Strafzoll-Streit, Boeings 737-Marktvertrauen, Embraers Neuentwicklung

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit neuen Zoll-Drohungen zwischen der EU und den USA, Boeings Zuversicht, mit der 737 den A321-Boom kontern zu können und Embraers Turboprop-Plänen.

Flugzeuge der Delta Air Lines stehen im April 2020 in Victorville im Corona-Storage. © AirTeamImages.com / John Kilmer
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

Airbus hat den Umgang mit staatlichen Subventionen geändert und sieht sich jetzt im vollen Einklang mit den WHO-Richtlinien. Die EU verlangt nun die Aufhebung von US-Strafzöllen auf Flugzeuge, doch die Trump-Regierung scheint diese eher ausweiten zu wollen. Weiterlesen

Eine breitere Narrow-Body-Produkpalette und weniger Stornierungen als die Konkurrenz. Wenn der Luftverkehr zu alter Stärke zurückfindet, könnte Airbus der große Krisengewinner unter den Herstellern werden. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Industrie Technik airliners+ Briefing