Zusatzterminal am Flughafen Schönefeld eröffnet

Fluggäste in Berlin-Schönefeld können ab sofort in einem temporären Terminal-Gebäude auf dem Rollfeld boarden. Verantwortlich ist laut Mitteilung das Unternehmen Neptun, das ähnliche Lösungen auch schon in Amsterdam, Malta und Magdeburg errichtete. Das Übergangsgebäude soll auch nach den Sanierungsarbeiten am Hauptterminal bestehen bleiben.

Der Abflugbereich im Übergangsterminal in Schönefeld. © Neptunus

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Verkehr Infrastruktur Berlin-Schönefeld Flughäfen