airliners.de Logo

Turkish Airlines will Manchester United sponsern

Turkish Airlines baut ihre Sponsoringaktivitäten aus: Wie die Airline heute mitteilte, will sie neben dem FC Barcelona nun auch den englischen Fußball-Erstligisten Manchester United unterstützen.

Turkish-Airlines-Maschinen © AirTeamImages.com

Turkish Airlines will für die kommenden dreieinhalb Jahre Sponsor und „Official Carrier“ des englischen Fußball-Erstligisten Manchester United werden. Die Vereinbarung soll in den kommenden Tagen im Stadion Old Trafford in Manchester unterzeichnet werden.

Manchester United ist nach dem FC Barcelona bereits der zweite international agierende Fußballclub, bei dem sich Turkish Airlines als Sponsor und „Official Carrier“ engagiert.

Gemäß der Vereinbarung soll dann das Logo von Turkish Airlines auf Banden und Bildschirmen im Stadion von Manchester United und weiteren Standorten des Teams prominent sichtbar sein. Spieler des Clubs werden in Werbespots der Airline zu sehen sein. Gleichzeitig wird die Fluggesellschaft Manchester United während der Vertragslaufzeit zu allen Wettkämpfen und in die Trainingslager fliegen.

Von: Turkish Airlines

Lesen Sie jetzt

"Das Revenue-Management muss grundsätzlich überdacht werden"

Corona & Pricing (4/5) Die Corona-Krise wird die Nachfrage für Flugtickets nachhaltig beeinflussen. Yield-Management-Systeme prognostizieren aber vielfach auf alten Daten. Warum Billigflieger viel agiler auf die neue Situation reagieren können, erläutert Revenue-Management-Experte Prof. Dr. Andreas Thams im Interview, das schon im Juni viele interessiert hat,

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Marketing Turkish Airlines