airliners.de Logo
Im Terminal des neuen Istanbuler Großflughafens. © dpa / Mirjam Schmitt
Ein Flugzeug von Turkish Airlines am neuen Großflughafen von Istanbul. © IGA

Ab Donnerstag bietet Turkish Airlines erstmals Verbindungen von Deutschland zum neuen Großflughafen in Istanbul an. Von Frankfurt aus gibt es sieben, von München fünf wöchentliche Flüge dorthin.

Die neuen Verbindungen werden zusätzlich zum bisherigen Flugplan als reine Punkt-zu-Punkt-Flüge aufgelegt, sagte ein Sprecher gegenüber airliners.de. Eine Verlagerung des gesamten Flugangebots an den neuen Airport sei bislang nicht geplant.

Insgesamt führt Turkish Airlines als Hauptkundin des künftigen Drehkreuzes dort nach eigenen Angaben nun 32 tägliche Flüge durch - am alten Flughafen sind es laut Flugplan rund 460.

Komplett-Umzug im März fraglich

Dabei hatten türkische Medien Anfang des Jahres berichtet, schon in wenigen Wochen solle der komplette Verkehr verlagert werden. Unter Berufung auf den Flughafenbetreibers IGA wurde der 3. März als Stichtag gemeldet. Dann sollten sämtliche Flüge vom bisherigen Atatürk-Flughafen zum neuen Standort umziehen. Aber auch über einen Termin Ende März wurde berichtet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Urban Air Mobility
Urban Air Mobility Hamburg Aviation - Als eine der ersten Städte ist Hamburg im Juni 2018 offiziell in der Urban Air Mobility (UAM) Initiative der von der EU-Kommission unterstützten Europ... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
AviationPower Security Services
AviationPower Security Services AviationPower Group - MIT SICHERHEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN. Im hochsensiblen Bereich der Flughafensicherheit bieten wir für alle relevanten Aufgaben zuverlässige, qualifizie... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen

Kadri Samsunlu, der Chef des Flughafenbetreibers IGA, erklärte Ende Dezember in einer Mitteilung: "Es sind nur noch wenige Tage, bis unser Flughafen mit voller Kapazität in Betrieb genommen werden kann. Alle unsere Vorbereitungen sind abgeschlossen."

Offiziell wurde der neue Flughafen am 29. Oktober in Betrieb genommen. Ursprünglich war der komplette Umzug für Ende Dezember vorgesehen. Doch kurz vor Weihnachten teilte das Verkehrsministerium mit, der Umzug werde "schrittweise" ab 1. Januar erfolgen, "ohne dabei den Komfort der Passagiere zu beeinträchtigen".

© IGA, Lesen Sie auch: Medien: Umzug zu neuem Flughafen in Istanbul wohl erst im März

Ob diese Verlagerung tatsächlich bis zum März zu schaffen ist, wird von Branchenkennern bezweifelt. Christoph Brützel, Experte für Aviation Management, sieht einen Flughafenumzug im März als "sehr ambitioniert" an. "Die Flugplanung mit nur einem Monat Vorlauf umzustellen, wäre außerordentlich ehrgeizig und operativ sehr anfällig. Aus den Erfahrungen mit dem Flughafenumzug 1992 in München wissen wir, dass ein langer Vorlauf erforderlich ist, um nicht nur die Logistik zu stemmen, sondern auch die Flugplanungen umzustellen und mit der Flugsicherung abzustimmen."

Zugleich warnt der Luftfahrtprofessor vor einer schrittweisen Verlagerung des Flugbetriebs an den neuen Standort. "Das würde noch größere Probleme verursachen - einen solchen Umzug kann man nur mit einem 'Big Bang' zu einem bestimmten Stichtag bewältigen."

Verschiebung wäre ein Politikum

Eine weitere Verschiebung des Umzugs wäre aber ein Politikum. Der Mega-Flughafen, der in der ersten Phase nach Angaben der IGA rund 90 Millionen Reisende im Jahr abfertigen wird, ist ein Prestigeprojekt von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan. Er hatte das Projekt in rund vier Jahren aus dem Boden stampfen lassen.

Mit dem Neubau soll der chronisch überlaufene Atatürk-Airport ersetzt werden. Nach voller Fertigstellung in weiteren Ausbaustufen sollen dort 200 Millionen Reisende pro Jahr abfertigt werden können. Das würde den Flughafen nach derzeitigem Stand zum größten der Welt machen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil