Turkish Airlines schickt A330 öfter nach Deutschland

Turkish Airlines verstärkt den Einsatz von Langstreckenjets des Typ Airbus A330 in Deutschland: Von Hamburg aus wird der Abendflug nach Istanbul bereits damit durchgeführt. In Berlin-Tegel fliegt die A330 ab Ende März zwei Mal täglich statt wie bisher sechs Mal wöchentlich, in Frankfurt drei statt zwei Mal täglich.

Ein Airbus A330-200 von Turkish Airlines in Istanbul. © AirTeamImages.com / Andrew Hunt

Von: pra

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Frankfurt Berlin-Tegel Hamburg Turkish Airlines Streckenanpassungen