airliners.de Logo
Eine ATR-72 von Fedex. © Fedex

Der Regionalflugzeughersteller ATR hat seine Pläne skizziert, wie die Marktposition nach Corona zumindest gehalten, wenn nicht gestärkt werden soll. Der regionale Flugverkehr habe während der Corona-Krise "lebenswichtige Konnektivität" geboten und damit auch die ATR-Maschinen in Nord-Amerika und Europa wieder attraktiver gemacht, so Stefano Bortoli, Ceo des Joint Ventures von Airbus und Leonardo: "Während Turboprops auch weiterhin die beste Wahl für mehrere unterversorgte Regionen in Asien, Lateinamerika und Afrika sind."

Im vergangenen Jahr hatte ATR nur zehn Flugzeuge ausgeliefert und unter dem Strich Aufträge für sechs neue Maschinen verbucht. Dennoch ist der Hersteller zuversichtlich, dass seine sparsamen und weniger umweltschädlichen Maschinen nach überwundener Krise von einer hohen Nachfrage profitieren können.

Trotz des schwierigen Umfeldes wären im vergangenen Jahr weltweit neun neue Betreiber der ATR-Turoboprops hinzugekommen, heißt es zur Begründung. Zudem seien 84 Routen neu mit dem Muster beflogen worden. Auch vom stabilen Frachtmarkt wolle man künftig profitieren, so ATR. Die im vergangenen Dezember an Fedex erstmals ausgelieferte Frachtversion ATR 72-600F komme genau zum richtigen Zeitpunkt. Man erwarte eine Verdopplung des Frachtaufkommens in den kommenden 20 Jahren und der eigene Turbopro-Frachter sei vielfach genau das richtige Flugzeug für Point-To-Point-Zustellungen in die Fläche.

Nun sollen vor allem weitere Effizienzsteigerungen und eine vereinfachte Wartung die Stärken des eigenen Portofolios betonen. Für besonders kurze Bahnen mit 800 bis 1000 m Länge soll eine Kurzstartvariante der ATR 42 gebaut werden. Ebenso soll die Avionik weiter modernisiert werden.

Rund 900 Turboprops müssten weltweit in den kommenden Jahren ersetzt werden, rechnet Bertoli vor. Eine kosteneffiziente Maschine auf dem neuesten Stand der Technik wie die eigenen Muster habe dabei beste Chancen. Zudem sei der wesentliche kleinere CO2-Fußabdruck der ATR-Maschinen ein zunehmend gutes Verkausargument.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft)
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Zweijährige Höhere Berufsfachschule für den Assistenzberuf „Büroverwaltung“ Unter dem Namen „Fachschule für Touristik - Zweijährige Höhere Berufsfach... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die externe Vorbereitung auf die IHK Prüfung richtet sich an Mitarbeiter der Luftverkehrsbranche, die über keinen relevanten Berufsabschluss verfügen. Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil