airliners.de Logo

Tunesien verschärft wegen Corona Einreisebeschränkungen für Urlauber

Tunesien hat seine Einreisebeschränkungen für Urlauber verschärft. Individualreisende aus Deutschland müssen nun einen Covid-19-PCR-Test vorlegen, der bei Abreise nicht älter als 72 Stunden sein darf, wie das tunesische Fremdenverkehrsamt mitteilte. Zudem muss man sich online registrieren und nach Ankunft in Quarantäne. Am sechsten Tag ist ein neuer Test möglich. Fällt er negativ aus, endet die Quarantäne. Charterflüge sind von diesen Regelungen ausgenommen.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Tourismus Tunesien Politik Rahmenbedingungen