Tui ist neuestes Mitglied bei "Airlines for Europe"

Der weltgrößte Reisekonzern Tui ist Mitglied beim europäischen Verband der Fluggesellschaften "Airlines for Europe" (A4E) geworden, teilt der Verband mit. Kenton Jarvis, CEO von Tui Aviation, forderte von den politischen Entscheidungsträgern, Geld in innovative und nachhaltige Technologien zu investieren anstatt neue oder zusätzliche Steuern zu erfinden.

Boeing 787 der Tui © AirTeamImages.com / Stuart Lawson

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Airlines Tui Fluggesellschaften Tourismus Behörden, Organisationen A4E Tuifly