airliners.de Logo
Bauarbeiter im BER-Terminal. © Flughafen Berlin Brandenburg / Günter Wicker

Der neue Großflughafen BER soll im Herbst 2019 baulich fertiggestellt werden. Die Baufertigstellungsanzeige werde für diesem Termin erwartet, bekräftigte die Flughafengesellschaft nach einer Aufsichtsratssitzung am Freitag.

Noch sind aber mehrere tausend Mängel an Kabeltrassen zu beheben, die Brandmeldeanlage ist noch nicht fertig. Der Tüv Rheinland bezweifelt daher den Zeitplan der Flughafengesellschaft. Die Tüv-Experten, die dem Aufsichtsrat am Freitag als externe Sachverständige über den Baufortschritt berichteten, stellten in Frage, dass übergreifende Tests der Anlagen schon wie geplant im Frühsommer beginnen können.

Verspätungen bei Brandmeldeanlage und Kabeltrassen

Die Flughafengesellschaft teilte am Freitag mit, die Mängelbeseitigung und die Prüfungen im BER-Terminal entwickelten sich positiv. Allerdings werde Bosch die Brandmeldeanlage nicht wie geplant Anfang Februar fertigstellen, sondern im März, räumte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Es gebe aber noch Zeitpuffer.

Kritisch sind die Arbeiten an Kabeln für die Notstromversorgung und die Sicherheitsbeleuchtung, für die die Firma ROM verantwortlich ist. Es werden etwa falsche Dübel ersetzt und falsch verlegte Leitungen korrigiert - eine Aufgabe, die vor drei Jahren unter Flughafenchef Karsten Mühlenfeld als weitgehend abgeschlossen gemeldet wurde. Lütke Daldrup sagte nun: "Das wird uns sicher noch einige Monate beschäftigen."

Tüv und Flughafen bewegen sich aufeinander zu

Dass der Tüv nicht mit so schnellen Fortschritten wie die Betreiber rechnet, machte Flughafen-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider deutlich. Die Bauorganisation und die Tüv-Experten bewegten sich aber aufeinander zu, was die Terminprognose für die Fertigstellung angeht.

Am Montag will sich auch der Sonderausschuss des Brandenburger Landtags mit dem Baufortschritt am BER befassen. Zudem geht in der Sitzung um eine Studie der IHK Cottbus, die eine bessere Verkehrsanbindung für die Region gefordert.

Unterdessen geht die Debatte weiter, ob der Berliner Flughafen Tegel nach dem Start des BER wirklich geschlossen werden soll. Nach Lufthansa-Chef Carsten Spohr schlug sich auch der ehemalige Flughafen-Chef Mühlenfeld auf die Seite der Befürworter des Parallelbetriebs.

© dpa, Gregor Fischer Lesen Sie auch: Ex-Flughafenchef Mühlenfeld für Tegel-Weiterbetrieb

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.)
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Das Studium in Teilzeit „Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik“ wendet sich an Menschen mit Berufserfahrung in Tourismus und... Mehr Informationen