airliners.de Logo

Trotz Corona-Diagnose bei Soldaten: Flugbereitschaft voll einsatzbereit

Die Infektion eines Soldaten der Flugbereitschaft mit dem neuartigen Coronavirus wird zunächst keine Folgen für den Einsatz von Regierungsmaschinen haben. Man könne alle Aufträge erfüllen, sagte ein Luftwaffensprecher. Der Soldat gehöre nicht zum fliegenden Personal. Nachdem er aber Kontakt zu anderen gehabt habe, sei eine "Kontaktliste" erstellt worden und weitere Soldaten seien unter Beobachtung.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt

Eurocontrol meldet erneut weniger Flüge

Der Luftverkehr in der Eurocontrol-Zone reduziert sich weiter. Aufgrund der Zunahme an Covid-19-Infektionen in Europa warnt die Behörde, dass sich die Flugbewegungen noch weiter reduzieren könnten. Zudem gibt es nur wenige langfristige Buchungen.

"Grüner Neustart" für Luftfahrt rückt in Fokus von Branche und Klimaschützern

Wenn die Klimaschutzziele im Luftverkehr erreicht werden sollen, müsse sich der Staat stärker engagieren, fordern Fluggesellschaften im Angesicht der historischen Krise. "Falsch", sagen Klimaschützer, der Staat müsse viel strengere Vorgaben machen. Ob der Luftverkehr dauerhaft schrumpfen muss, hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Behörden, Organisationen Flugbereitschaft Corona-Virus