"X" wird dritte Geschlechtsoption auf Flugtickets

Der GDS-Anbieter Travelport führt zum Juni den Gender-Code "X" für Flugtickets ein. Das berichtet "abouttravel.ch". Die Angabe müsse mit der im Reisepass übereinstimmen und sei für alle Menschen gedacht, die sich nicht nur männlich oder weiblich fühlten.

Buchungsoberfläche des GDS-Betreibers Travelport. © Travelport

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Fluggesellschaften Politik Dienstleister Travelport