airliners.de Logo

Touristen schulden Deutschland noch über 44 Millionen Euro

Deutsche Touristen, die von der Bundesregierung zu den Hochzeiten der Corona-Pandemie zurück nach Deutschland geholt wurden, schulden dem Staat noch über 44 Millionen Euro, berichtet der "Stern". Betroffene Heimgeholte haben bislang nur rund 2,7 Millionen Euro zurückerstattet. Insgesamt wurden etwa 94 Millionen Euro die Rückholaktion ausgegeben.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Corona-Virus Rahmenbedingungen Politik Tourismus