Lesetipp

Insolvenzabsicherung greift bei Milliardenkonzernen nicht unbedingt

Spekulationen um die Zukunft des Reisekonzerns Thomas Cook haben viele Reisende verunsichert. Pauschalreisen sind zwar nach EU-Recht vor Insolvenzausfällen versichert, aber die Insolvenzversicherung habe nur eine Deckung von 110 Millionen Euro. Das sei deutlich zu wenig für einen Milliardenkonzern, schreibt der "Reisereporter".

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Thomas Cook Insolvenz Fluggesellschaften Kapitalmarkt Wirtschaft