Thomas Cook braucht mehr Geld als Sanierungsplan vorsieht

Thomas Cook verhandelt derzeit mit Anleihegläubigern über eine zusätzliche Kapitalspritze von 150 Millionen Pfund, um über den Winter zu kommen. Das Geld soll zusätzlich zu den 750 Millionen Pfund fließen, die der chinesische Mischkonzern Fosun und beteiligte Banken für die Sanierung von Thomas Cook aufbringen.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Thomas Cook Tourismus Kapitalmarkt Wirtschaft