airliners.de Logo

Thema : Wissen

Offshore-Windpark. © Adobe Stock / James

Wie die Politik das Wasserstoffangebot aufbauen will

Basiswissen Wasserstoff (3/4)

Mit ambitionierten Plänen setzen Politik und Hersteller auf Wasserstoff als Treiber der Energiewende. Die Luftfahrt soll damit deutlich grüner werden. In den letzten beiden Teilen unserer Hintergrundserie werfen wir einen Blick auf die Herausforderungen für einen staatlich verordneten Markthochlauf.

Flugzeuge am Flughafen Peking, Beijing Capital International, China. © AirTeamImages.com / Weimeng

Ein globales Prognosemodell für den Luftverkehr nach Corona

Kapazitätsengpässe an Flughäfen (2/2)

DLR-Forscher geben Einblick in ihre umfangreiche Luftverkehrsprognose für die Zeit nach der Corona-Pandemie. Der zweite Teil zeigt die zu erwartenen Kapazitätsprobleme an Flughäfen weltweit im Jahr 2040.

Flugzeug-Stau vor dem Abflug. © Adobe Stock / Digidreamgrafix

Die Probleme mit Flughafenkapazitäten vor und nach Corona

Kapazitätsengpässe an Flughäfen (1/2)

Vor Corona waren Kapazitätsengpässe an Flughäfen ein drängendes Thema. In einer zweiteiligen Serie geben DLR-Forscher nun Einblick in ihre umfangreiche Prognose für die Zeit nach der Pandemie. Im ersten Teil werden die Herausforderungen am Boden aufgezeigt.

Corona-Antigen-Schnelltest (Symbolbild) © Adobe Stock / Aneriksson

Viele Reisewillige würden Corona-Test selbst bezahlen

Trend-Umfrage (2/3)

Die Reiselust der Menschen ist trotz Corona ungebrochen. Vor allem die Quarantäne-Bestimmungen frustrieren aber. Das ist das Ergebnis der aktuellen Trend-Umfrage des Frankfurter Institute for Aviation and Tourism. Da hilft nur ein Test, für den die meisten sogar selbst zahlen würden.

Die Bezeichnung Operations (OPS) wird in der Luftfahrt für unterschiedliche Aufgaben verwendet. © AirTeamImages.com/airliners.de / JHribar/Montage: airliners.de

Flugdienst- und Ruhezeiten

Basiswissen Airline Operations (12)

Kommt es bei den Flugvorbereitungen zu Verzögerungen, können schnell Crew-Flugdienst- und Ruhezeiten ein Thema werden. Airline-Operations-Experte Matthias Baier beschreibt die entsprechenden EU-Vorschriften.

Emirates Airbus A380 im Flug © Emirates

Die EU-Fluggastrechteverordnung endet mit dem Flug aus der EU

Verordnung (EG) Nr. 261/2004

Passagiere haben durchaus EU-Ausgleichsansprüche gegen Nicht-EU-Airlines. Aber es gibt Grenzen. In unserer Serie zur europäischen Fluggastrechteverordnung geht es heute um das Grundsatzurteil "Emirates vs. Schenkel".

Der Tower in München, fotografiert im Winter. © Flughafen München

Der Luftverkehrsbranche steht ein harter Corona-Winter bevor

Corona-Lage 11/2020

Reisen in Corona-Zeiten ist weiter nur stark eingeschränkt möglich. Das gilt für wichtige Warmwasser-Destinationen genau wie für die USA. Es gibt aber einige Regionen, in denen das Virus unter Kontrolle ist, der aktuelle Überblick.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Die Luftfahrt braucht mehr Unternehmer*innen!

Luftrechtskolumne (81)

In der Luftfahrt ist jetzt die Zeit für den Aufbruch ins Neue. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske wirbt für eine Rückkehr zu Grundprinzipien, die beim Entdecken helfen.

Anflug über Wasser. © Adobe Stock / Libin

Warum sich Wasserstoff auf der Langstrecke nicht durchsetzen wird

Basiswissen Wasserstoff (2/4)

Mit ambitionierten Plänen setzen Politik und Hersteller auf Wasserstoff als Treiber der Energiewende. Die Luftfahrt soll damit deutlich grüner werden. In diesem Teil unserer Hintergrundserie werfen wir einen Blick auf die realistischen Einsatzmöglichkeiten in der Luftfahrt.

Flugzeuge der Easyjet parken am Flughafen BER. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Wie Corona den Leasing-Markt durch "Sale & Leaseback" aufmischt

Hintergrund

"Sale & Leaseback"-Geschäfte haben sich während Corona zum wichtigen Liquiditätsbeschaffer für viele Airlines entwickelt. Easyjet hat über den Sommer Flugzeuge für weit mehr als eine Milliarde Euro verkauft. Doch das Umfeld wird rauer, je länger die Krise dauert.

Die Bezeichnung Operations (OPS) wird in der Luftfahrt für unterschiedliche Aufgaben verwendet. © AirTeamImages.com/airliners.de / JHribar/Montage: airliners.de

Kein Flug ohne rechtlichen Rahmen

Basiswissen Airline Operations (11)

Gesetzliche Vorschriften, Regeln, Standards, Richtlinien, Vorgaben und Empfehlungen: Kein Flug kann ohne genaue Beachtung verschiedenster Pflichten abheben. Eine Übersicht gibt Airline-Operations-Experte Matthias Baier.

Eine A320 von Edelweiss. © Edelweiss

Condor trifft in Zürich auf etablierte Konkurrenz

Hintergrund

Mit dem Schritt in die Schweiz wird sich Condor auf allen angekündigten Strecken ab Zürich mit Edelweiss Air messen müssen. Die verfügt über einen Trumpf, der Standort ist aus Sicht der Deutschen dennoch ausreichend attraktiv.

Flugzeuge rollen auf dem Vorfeld eines Flughafens. © Adobe Stock / Chalabala

Keine Entschädigung wegen Schraube auf der Landebahn

Verordnung (EG) Nr. 261/2004

Beschädigungen an Flugzeugen durch Fremdkörper kommen relativ häufig vor. Erst seit 2019 gibt es Rechtssicherheit, ob Airlines für daraus resultierende Verspätungen Entschädigungen zahlen müssen. In unserer Serie zur europäischen Fluggastrechteverordnung geht es heute um "Pauels vs. Germanwings".

Gasförmiger Wasserstoff kann beispielsweise in speziellen Schiffen transportiert werden. © Adobe Stock / Pawinee

Warum Herstellung und Transport von Wasserstoff so viel Energie benötigt

Basiswissen Wasserstoff (1/4)

Mit ambitionierten Plänen setzen Politik und Hersteller auf Wasserstoff als Treiber der Energiewende. Die Luftfahrt soll damit deutlich grüner werden. Im ersten Teil der airliners.de-Hintergrund-Serie werfen wir einen Blick auf Herstellung und Transport. Denn beides ist aufwändig.

Luftrechtmanagement ist vielfältig. Kollage: © airliners.de / AirTeamImages.com, Fotolia.de, EASA, LBA

Kurzarbeit in der Luftfahrt

Basiswissen Luftrecht (11)

Unternehmen in der Luftfahrt müssen viel Juristisches beachten. Die Rechtsanwältin Nina Naske erläutert im Luftrecht-Tutorial auf airliners.de das rechtliche Basiswissen – nicht nur für Manager. Dieses Mal: Kurzarbeit in der Luftfahrt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Flugzeuge und Globus. © Adobe Stock / Juanjo

Die Auswahl möglicher Destinationen sinkt weiter

Corona-Lage 10/2020

Die Verbreitung von Sars-Cov-2 steigt wieder deutlich. In Deutschland sind die Zahlen zwar relativ gut. Doch für den internationalen Luftverkehr schwinden die Möglichkeiten. In etlichen Märkten kämpft man mit enormen Inzidenzen. In den USA startet bereits die dritte Welle.

Corona-Antigen-Schnelltest (Symbolbild) © Adobe Stock / Aneriksson

Antigen-Tests machen Hoffnung auf Tourismus in Corona-Zeiten

Hintergrund

Die Luftfahrt will am liebsten jeden auf Corona testen, der in ein Flugzeug steigt. Die Labore ächzten allerdings schon jetzt unter Überlastung durch zu viele PCR-Tests. Neue Antigen-Tests könnten entlasten. Die ersten neuen Produkte stimmen hoffnungsvoll.

U-Bahn in Düsseldorf. © Adobe Stock / Michael Dahm

Flughafen Düsseldorf bekommt U-Bahn zur Innenstadt

Hintergrund

Der Flughafen Düsseldorf bekommt einen U-Bahn-Anschluss direkt zum Messegelände und in die Altstadt. Jetzt gehen die ersten Bauarbeiten los. Für die Zukunft sind zudem weitere Verlängerungen geplant.

Ein ICE der Deutschen Bahn verlässt den Fernbahnhof am Flughafen von Frankfurt. © dpa / Arne Dedert

Komfortables WLAN soll Geschäftsreisende in die Bahn locken

Hintergrund

Mit dem rollenden Arbeitsplatz gegen innerdeutsche Flüge: Die Deutsche Bahn will mit kostenlosem WLAN von Haustür-zur-Haustür punkten. In der Luftfahrt hätte eine derart durchgängige Internet-Verbindung deutlich höhere Hürden zu überkommen. Die verwendete Technik ist komplex.

Die Bezeichnung Operations (OPS) wird in der Luftfahrt für unterschiedliche Aufgaben verwendet. © AirTeamImages.com/airliners.de / JHribar/Montage: airliners.de

Der Re-clearance-Flugplan macht die Flugdurchführung flexibel

Basiswissen Airline Operations (10)

Mit einem Re-clearance-Flugplan ist auch bei knappen Planungen immer genügend Kraftstoff an Bord. So kann eine unnütze Zwischenlandung oft sogar vermieden werden, erklärt Airline-Operations-Experte Matthias Baier.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall TRAINICO GmbH - Die innovative E-Learning-Methode arbeitet mit entsprechend aufbereiteter Fachliteratur, aufwändigen Grafiken und Simulationen, die über Computer und... Mehr Informationen
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft)
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Zweijährige Höhere Berufsfachschule für den Assistenzberuf „Büroverwaltung“ Unter dem Namen „Fachschule für Touristik - Zweijährige Höhere Berufsfach... Mehr Informationen
Ausbildung zum Lead Auditor im Luftverkehr Aviation Quality Services GmbH - Erlernen Sie die neuesten Gesetzesänderungen in der Luftfahrtindustrie und werden Sie Lead Auditor. Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Vogelschwarm in Flughafennähe © AirTeamImages.com / Tim de Groot

Wenn Vogelschlag-Verspätungen ausgleichspflichtig werden

Verordnung (EG) Nr. 261/2004

Vögel und Flugzeuge teilen sich denselben Luftraum und seit einem EuGH-Urteil von 2017 gilt Vogelschlag an sich als "außergewöhnlicher Umstand". Doch in Sachen Entschädigung wird es im Detail kompliziert, wie diese Folge unserer Serie zur europäischen Fluggastrechteverordnung zeigt.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Achtung Brexit!

Luftrechtskolumne (80)

Die im Austrittsabkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der Europäischen Union niedergelegte Übergangsphase endet am 31.12.2020. Noch ist die Unsicherheit groß, wie sich die Lage danach gestalten wird. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske macht auf Fragen der Luftfahrt aufmerksam.

Eine Frau, die einen Mundschutz trägt, steht im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens in der Abflughalle vor einer Anzeigetafel © dpa / Arne Dedert

Es sind weniger Reisen zu befürchten

Corona-Lage 09/2020

Obwohl die Reiserückkehrer kaum noch am Infektionsgeschehen beteiligt sind, droht neues Ungemach für die Reisebranche. Die Sars-Cov-2-Infektionszahlen steigen in einigen Teilen Europas und in der Welt. Andere Regionen sind dagegen vorbildlich und mögliche Winterziele.

Tui-Urlauber mit Corona-Masken auf dem Flughafen Palma de Mallorca. © dpa / Clara Margais

Anteil der Reiserückkehrer an Neu-Infektionen sinkt auf 32 Prozent

Analyse

Rückkehrer bestimmen die Dynamik des Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland nicht mehr in dem Maße wie auf dem Höhepunkt der Reise-Saison. Auch die bisher problematischen Zahlen bei Einreisen aus dem Balkan verbessern sich deutlich.

Die Bezeichnung Operations (OPS) wird in der Luftfahrt für unterschiedliche Aufgaben verwendet. © AirTeamImages.com/airliners.de / JHribar/Montage: airliners.de

Dokumentation und Kennzeichnung gefährlicher Güter

Basiswissen Airline Operations (9)

Die Beladung eines Flugzeugs ist schon unter "Normalbedingungen" kompliziert. Noch komplexer wird es, wenn die Ladung Gefahrgüter enthält. Was dann bei Dokumentation und Markierung zu beachten ist, erläutert Airline-Operations-Spezialist Matthias Baier.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben