airliners.de Logo

Thema : Wissen

Leitwerke von Flugzeugen der Qatar Airways © Qatar Airways

Wie die EU das Luftverkehrsabkommen mit Katar blockiert

Hintergrund

Die Ratifizierung des EU-Luftverkehrsabkommens mit Katar stockt. Eigentlich sollten damit die Frequenzbeschränkungen für Qatar Airways nach Deutschland fallen. Doch jetzt regt sich neuer Widerstand. Ein aktueller Überblick zu den komplexen Vorgängen rund um das ohnehin umstrittene Cata-Abkommen.

Corona-Abstrichstationen am Flughafen Stockholm-Arlanda © TT News Agency/AP/dpa / Claudio Bresciani

Corona-Variantenverbreitung bedroht Erholung des Luftverkehrs

Corona-Lage 02/2021

Die Situation rund um die Verbreitung von Sars-Cov-2 bleibt sehr dynamisch. Sorgen bereiten weiter Varianten, die den Einsatz eines Impfstoffs bereits regional einschränken. Dazu kommt der weltweite Mangel an Sequenzierungskapazitäten, der für die Luftfahrt wichtig wäre. Ein Blick auf die aktuelle Lage in wichtigen Destinationen.

Ein Flughafenmitarbeiter telefoniert am 18.12.2012 im Abflugbereich des Flughafens Kassel-Calden (Hessen). © dpa / Uwe Zucchi

Entscheidungen über Flughäfen benötigen rationale Argumente

Regionalflughäfen (3/7)

Regionalflughäfen nach Corona schließen oder offenhalten? Die Entscheidung für oder gegen Standorte läuft hierzulande vor allem über die Betrachtung von Flughäfen als Job-Motor. Das ist ein falscher Ansatz, sagen internationale Wirtschaftswissenschaftler. Dieser Gastbeitrag zeigt Alternativen zur gängigen Impact-Studie.

Ein Flugzeug der Regionalfluggesellschaft People's Viennaline rollt auf dem Bodensee-Airport in Friedrichshafen zur Parkposition. © dpa / Felix Kästle

Perspektiven für Regionalflughäfen im Lichte der europäischen Beihilfeleitlinien

Regionalflughäfen (2/7)

Die europäischen Beihilfeleitlinien stellen zahlreiche Regionalflughäfen vor Herausforderungen. Drei DLR-Forscher zeigen jetzt Perspektiven zur Finanzierung. Ein Gastbeitrag über Rahmenbedingungen, "Public Service Obligations" und Anlaufhilfen für Fluggesellschaften.

Baureihe 112 als Avlo bei Renfe © Renfe

Spanien startet Billigschnellzüge gegen die Luftfahrt-Kurzstrecke

Hintergrund

Auf einer der meistbeflogenen innereuropäischen Flugstrecken greift die spanische Bahn jetzt mit Billigzügen ab fünf Euro an. In Frankreich entdeckt man zur Reduzierung des Luftverkehrs den Nachtzug neu. Hierzulande bahnt sich derweil neue Konkurrenz für die ICE-Angebote der Deutschen Bahn an.

Illustration: Das neue "Middle of the Market"-Flugzeug ist von Boeing noch nicht offiziell präsentiert, es wird erwartet, dass es auf der größeren 787 basiert und 797 heißen wird. © Adobe Stock, 251793344 / Jag_cz

Boeing-Pläne für "New Midsize Airplane" bekommen neuen Aufwind

Hintergrund

Die Zeit ist reif für eine neue Flugzeugfamilie bei Boeing. Beobachter erwarten drei Versionen, die 190 bis 270 Passagiere auf Langstrecken transportieren können. Aber das richtige Timing für den Programmstart ist gar nicht so einfach.

Flughafen Erfurt/Weimar © airliners.de / Andreas Sebayang

Warum man "Regionalflughafen" so schwer definieren kann

Regionalflughäfen (1/7)

Für den Begriff "Regionalflughafen" gibt es sowohl in Deutschland als auch international keine klare Definition. In luftverkehrspolitischen Diskussionen führt das schnell zu Missverständnissen. Doch was macht eigentlich einen Regionalflughafen aus? Der Versuch einer Begriffsabgrenzung.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Kryptowährungen in der Luftfahrt

Luftrechtskolumne (82)

Bitcoin, Ethereum und andere Kryptos sind noch nicht in aller Hände, aber schon in aller Munde. Unsere Luftrechtskolumnistin Nina Naske erklärt, was das vielleicht bald schon mit Kauf oder Leasing von Flugzeugen zu tun haben könnte.

Nicoley Baublies, ehemaliger Vorsitzender der Flugbegleitergewerkschaft Ufo. © dpa / Frank Rumpenhorst

Ufo zwischen Neubeginn und Aufarbeitung der "Ära Baublies"

Hintergrund

Für Kritiker brachte das Jahr 2020 nicht den angekündigten Neustart für die Flugbegleitergewerkschaft Ufo, sondern vielmehr eine Verlängerung alten Streits um Einfluss und Geld. Nach der endgültigen Trennung von Nicoley Baublies soll eine Mitgliederversammlung Reformen bringen.

Studenten beim lernen © lightpoet - fotolia / lightpoet

Warum Corona für Berufseinsteiger Probleme und Chancen bringt

Hintergrund

Mit Corona müssen sich viele Beschäftigte in der Branche neu orientieren. Gleiches gilt für alle, die gerade erst Fuß fassen wollen. Für Studierende und Auszubildende ergeben sich aber auch neue Chance. Eine Bestandsaufnahme an Universitäten, Hochschulen und Bildungseinrichtungen.

Impfstoffentwicklung (Symbolfoto). © Adobe Stock / Weyo

Impffortschritte in Spanien, Italien, der Türkei und USA lassen auf mehr Luftverkehr hoffen

Hintergrund

Mit der zunehmenden Verbreitung von Impfungen wird allgemein erwartet, dass sich viele Länder wieder dem Flugverkehr öffnen. Doch Impfnationalismus statt gerechter Verteilung steht einer schnellen Öffnung von Langstrecken im Weg. Ein Impf-Lagebericht zu den wichtigsten Luftverkehrsmärkten.

Eine Reisende schiebt am Flughafen einen Koffer. © dpa / Jesús Hellín/EUROPA PRESS

Die Hoffnung auf Reisenormalität hat sich nachhaltig nach hinten verschoben

Trend-Umfrage (3/3)

Die Hoffnung von Reisenden auf Normalität ist während Corona immer weiter nach hinten gerutscht. Das zeigt der dritte Teil der Trend-Umfrage des Institute for Aviation and Tourism. Ein Gastbeitrag über Bedenken und Erwartungen der Kunden.

Ein Mitarbeiter des Flughafens Ben Gurion International Airport entnimmt einer Passagierin eine Probe für einen Corona-Schnelltest. © dpa

Neue Corona-Varianten bedrohen schnelle Erholung im Luftverkehr

Corona-Lage 01/2021

Zum Jahresende war die Lage rund um die Verbreitung von Sars-Cov-2 bereits angespannt. Jetzt behindern neu entdeckten Mutationen den Restart im Tourismus. Nicht nur in Deutschland wird deswegen über umfangreiche Einschränkungen in der Luftfahrt diskutiert. Der aktuelle Corona-Lagebericht für die Luftfahrt.

Flugzeuge am Flughafen Beijing Capital. © AirTeamImages.com / Weimeng

Chinas Luftfahrt-Erholung für Europa kaum erreichbar

Analyse

Die Erholung im innerchinesischen Luftverkehr nach Corona lässt auf einen schnellen Markthochlauf auch in Europa hoffen. Aber die Rahmenbedingungen sind nicht wirklich vergleichbar, wie auch ein Blick in die USA zeigt.

Luftrechtmanagement ist vielfältig. Kollage: © airliners.de / AirTeamImages.com, Fotolia.de, EASA, LBA

Völkerrecht, EU-Recht, nationales Recht in der Luftfahrt

Basiswissen Luftrecht (12)

Unternehmen in der Luftfahrt müssen viel Juristisches beachten. Die Rechtsanwältin Nina Naske erläutert im Luftrecht-Tutorial auf airliners.de das rechtliche Basiswissen – nicht nur für Manager. Dieses Mal: Völkerrecht, EU-Recht und nationales Recht.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Wasserstoff für die Luftfahrt. © Adobe Stock / Naka

Warum der Markthochlauf für die Wasserstoffwirtschaft so komplex ist

Basiswissen Wasserstoff (4/4)

Mit ambitionierten Plänen setzen Politik und Hersteller auf Wasserstoff als Treiber der Energiewende. Die Luftfahrt soll damit deutlich grüner werden. Aber auch andere Branchen schielen auf den grünen Treibstoff. Im vierten Teil unserer Hintergrundserie geht es um die Steuerung von Nachfrage und Angebot .

Impfstoffentwicklung (Symbolfoto). © Adobe Stock / Weyo

Impfstoffe sind ein wichtiger Schritt zur Erholung der Luftfahrt

Hintergrund

Können Impfstoffe helfen, dass sich die Luftfahrt wieder von Corona erholt? Davon kann ausgegangen werden, aber nicht so schnell wie manche hoffen. Denn noch sind viele Fragen offen und manche Diskussion verfrüht. Ein Überblick zu den aktuellen Herausforderungen.

Ein Pilot in Uniform. © dpa / Valentin Gensch

Gehaltsverlust für Piloten ist größer als auf dem Papier

Analyse

Trotz massiver Verkehrsrückgänge konnten bislang über 90 Prozent der Arbeitsplätze in den Cockpits deutscher Fluggesellschaften erhalten werden. Dennoch gibt es Einschnitte. Ein detaillierter Überblick zur aktuellen Arbeitsmarkt- und Tarifsituation.

Ein Flugpassagier, der aufgrund der Corona-Pandemie einen Mundschutz trägt, schiebt im Flughafen Paris-Orly bei Paris einen Rollwagen mit Koffern. © dpa / Aurelien Morissard/XinHua

Ein Blindflug durch die Corona-Daten

Analyse

Zwischen den Jahren und drumherum war die Datenlage zur Verbreitung des Coronavirus kaum verwertbar, weil auch die medizinische Infrastruktur in die Feiertage ging. Das scheinen viele nicht verstanden zu haben. Erste vernünftige Daten werden erst wieder ab kommender Woche vorliegen.

Mitarbeiter von Lufthansa © Lufthansa / Gregor Schlaeger

Große Unterschiede bei der Corona-Kurzarbeit in Cockpit und Kabine

Analyse

Die Coronavirus-Pandemie hält derzeit ganze Flotten am Boden. Das gefährdet den Arbeitsmarkt für Fliegendes Personals. Tarif-Experte Eckhard Bergmann analysiertw im April, wie Kurzarbeit kurzfristig Entlassungen verhindert. Das hat viele Leser interessiert.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Fortbildung mit TRAINICO – Der schnelle Einstieg in die berufliche Praxis
Fortbildung mit TRAINICO – Der schnelle Einstieg in die berufliche Praxis TRAINICO GmbH - Mit einer Fortbildung bei TRAINICO haben Sie die Chance, schnell in eine Tätigkeit im Luftfahrtumfeld einzusteigen. Wir arbeiten eng mit potentiellen... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
Zwei Flugzeuge mit Kondensstreifen © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Luftfahrt-Umweltsteuern: Kurzstreckenflüge sind nicht das Problem

Hintergrund

Langstreckenflüge machen einen Großteil der CO2-Emissionen aus, so Eurocontrol. Dem sei jedoch nur mit globalen Maßnahmen und technischem Umbruch beizukommen. Europäische Luftfahrtsteuern liefen ins Leere. Einer unserer "Best-of-2020"-Artikel.

Biometrische Verfahren für Zugangskontrollen an Flughäfen. © Vision-Box

Die Biometrie auf Flughäfen

Hintergrund

Mit der Ankündigung der Lufthansa, in München auf Biometrie zu setzen, kommt das Thema langsam an deutsche Flughäfen. Die Technik wird bereits weltweit eingesetzt, wenn auch mit unterschiedlichen Ansätzen - und es gibt Kritik. Das hat im Februar viele Leser interessiert.

Das Revenue Management muss spätestens nach Corona neu gedacht werden. © Adobe Stock

"Das Revenue-Management muss grundsätzlich überdacht werden"

Corona & Pricing (4/5)

Die Corona-Krise wird die Nachfrage für Flugtickets nachhaltig beeinflussen. Yield-Management-Systeme prognostizieren aber vielfach auf alten Daten. Warum Billigflieger viel agiler auf die neue Situation reagieren können, erläutert Revenue-Management-Experte Prof. Dr. Andreas Thams im Interview, das schon im Juni viele interessiert hat,

Nankais Rapit-Züge für Flughafengäste. © Nankai Electric Railway

Rapit Osaka: So muss ein Flughafenzug aussehen

Hintergrund

Deutsche Flughafenzüge haben in der Regel weder Gepäckfächer noch speziellen Komfort. Die Fahrt zum Flughafen Osaka Kansai ist dagegen ein echtes Erlebnis. Denn selbst für japanische Verhältnisse ist Nankais Rapit etwas Besonderes. Eine Probefahrt, die viele Leser interessiert hat.

Ein Flugzeug der Easyjet startet am Flughafen Berlin/BER. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Alexander Obst / Marion Schmieding

So verändert die neue BER-Südbahn die Berliner Luftraumstruktur

Hintergrund

Ab sofort sind am Flughafen Berlin Brandenburg beide Pisten im Betrieb. Mit der Umschaltung bei der Flugsicherung ist der BER auch planungsrechtlich eröffnet. Welche neuen Luftraumregelungen das neue Parallelbahnsystem bringt hat viele unsere Abonnenten interessiert. Jetzt für alle ohne Paywall.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben