airliners.de Logo

Thema United Technologies

Firmenübergreifende Kooperation für mehr Nachhaltigkeit

Kurzmeldung Die Technikchefs von Airbus, Boeing, GE, Rolls-Royce, Dassault, Safran und UTC fordern in einer gemeinsamen Erklärung mehr Anstrengungen für Nachhaltigkeit im Luftverkehr. Sie wollten zusammen arbeiten, um die Umweltziele der Luftfahrt zu erreichen, benötigten dafür aber mehr Unterstützung von Politik und Behörden.

Mega-Fusion bei Flugzeugausrüstern

Kurzmeldung Die EU hat einen Zusammenschluss in der Zulieferindustrie genehmigt: Der US-Konzern United Technologies (UTC) darf den Flugzeugausrüster Rockwell Collins für umgerechnet rund 25 Milliarden Euro übernehmen, teilte die EU-Kommission am Freitag mit. Beide Unternehmen sind Geschäftspartner von Airbus und Boeing. Zu UTC gehören unter anderem der Triebwerkspezialist Pratt & Whitney und der Komponentenhersteller UTC Aerospace Systems.

United Technologies erwartet höheren Gewinn

Der US-Mischkonzern United Technologies, der auch in der Luftfahrtindustrie tätig ist, strebt für 2010 einen höheren Gewinn als zuvor geplant an. Grund ist ein deutliches Umsatz- und Gewinnplus im zweiten Quartal.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken