Welche Airline welche Strecken aufnimmt, ankündigt, anpasst oder streicht, zeigt die Rubrik "Aktuelle Streckenmeldungen". © AirTeamImages.com / Jorgen Syversen

Thema Luftverkehr und Umwelt

Die Branche setzt auf zahlreiche operative Maßnahmen, verbesserte Infrastrukturen am Boden und in der Luft sowie neue Technologien, um den Umwelteinfluss des Fliegens zu verringern.

Die Luftfahrt ist je nach Auffassung für rund zwei bis fünf Prozent der weltweit von Menschen verursachten Klimagas-Emissionen verantwortlich. Obwohl der Anteil des Luftverkehrs also gemessen am gesamten Schadstoffeintrag in die Atmosphäre relativ gering ausfällt, steht Klimaschutz auf der Luftfahrt-Agenda weit oben.

So hat sich die Branche bereits 2009 auf einen Plan zur Reduzierung der Emissionen geeinigt. Der Plan der Internationalen Luftverkehrs-Vereinigung IATA sieht vor, ab 2020 in der Luftfahrt CO2-neutral zu wachsen. Bis 2050 sollen die Emissionen trotz Wachstum dann sogar auf die Hälfte der Emissionen von 2005 fallen.

Die Emissions Roadmap, die sich die Branche verordnet hat. Foto: © IATA

DHL Express testet perfekte Flugroute nach New York

Kurzmeldung DHL Express will besonders ressourcenschonend zwischen Leipzig und New York fliegen. Laut Mitteilung plane man die "perfekte Flugroute". Das sei aufgrund des coronabedingt leeren Luftraums möglich. Durchgeführt wird ein erster Flug in der Nacht zum Mittwoch mit einem Airbus A330-200F.

Studie warnt vor Nebenwirkungen bei der Herstellung von PtX-Brennstoffen

Kurzmeldung Das Umweltinstitut Ifeu warnt vor den Nebenwirkungen synthetischer PtX-Brennstoffe. Die Herstellung könne nur nachhaltig sein, wenn auch die Herstellung der Stromerzeugungsanlagen und der Transport optimiert werde, heißt es in einer vom Umweltbundesamt beauftragten Studie. PtX-Brennstoffe sollen Kerosin ersetzen.

DLR hat neues Pilotenassistenzsystem LNAS in Zürich getestet

Kurzmeldung Mit mehr als 90 Anflügen auf den Flughafen Zürich haben Forscher des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums (DLR) und der Empa das Assistenzsystem LNAS, das Piloten via Display bei leisen und zugleich sparsamen Anflügen unterstützt, getestet. Wie das DLR mitteilt, habe man Lärmemissionen und Treibstoffverbrauch senken können.

Fraport will weiterhin auf Ökostrom umstellen

Kurzmeldung Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport bekräftigte, dass man auch angesichts der Corona-Krise an den selbstgesteckten Klimaschutz-Zielen festhalte. Dazu gehöre, den Ökostromanteil durch Windkraft bis 2025 auf 85 Prozent zu steigern und großflächige Photovoltaik-Anlagen zu bauen.

Schweiz diskutiert über Einführung einer CO2-Steuer

Kurzmeldung Das Schweizer Parlament will ein neues Gesetz zur Verminderung von Treibhausgasemissionen verabschieden. Das Gesetz enthält auch eine Abgabe auf Flugtickets. Je nach Reisedistanz und Buchungsklasse soll die Abgabe zwischen 30 und 120 Franken (bis 111 Euro) liegen. Auch Flüge mit Privatjets wären betroffen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken