Das Gebäude der Tui Deutschland GmbH in Hannover. © Tui

Thema Tui

Tui ist der weltgrößte Reisekonzern mit Sitz in Hannover. Zum Konzern gehören mehrere Airlines wie die deutsche Tuifly.

Das Gebäude der Tui Deutschland GmbH in Hannover. © Tui

Tui erweitert Flugangebot für die Herbstferien

Kurzmeldung Tui hat für die Herbstferien das Flugangebot um 14.000 zusätzliche Plätze aufgestockt, teilte das Unternehmen mit. Die meisten zusätzlichen Kapazitäten gibt es in Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover und Köln. Aufgestockt habe man die Flüge in die Türkei, nach Ägypten, Mallorca und Gran Canaria.

Tui will Konzernflotte vereinfachen

Kurzmeldung Tui will die Flotte der Konzern-Airlines auf Maschinen der Familien Boeing 737 und 787 vereinheitlichen. Die Flugzeuge der Reihen Boeing 757 und 767 sollen 2020 die Flotten der britischen Tui Airways und Tuifly in Belgien sowie den Niederlanden ausgeflottet werden, sagte Vorstand David Burling zu "ATW Online".

Eine Boeing 737 MAX 8 der Tui Airlines Belgium. © Tui

Tui sichert Finanzierung für Flugzeugkäufe

Kurzmeldung Die Tui Group hat laut Mitteilung am Mittwoch über Schuldscheine ein Darlehen von 425 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert. Damit soll vor allem der Kauf neuer Flugzeuge finanziert werden. Für 27 Flugzeuge will der Konzern bis zum Herbst die Finanzierung sichern. Insgesamt werden noch 69 Boeing-Jets bis 2023 ausgeliefert.

Flaggen wehen vor dem Airport Paderborn/Lippstadt und bei entscheidenden Abstimmungen auch vor dem Kreistag. © Flughafen Paderborn/Lippstadt

Paderborn/Lippstadt bekommt neues Winterziel

Kurzmeldung Tui wird im kommenden Winter Flüge ab Paderborn/Lippstadt nach Teneriffa anbieten. Wir der Airport meldet, werden die Flüge zweimal wöchentlich im Programm stehen. Durchgeführt werden die Flüge von Small Planet Airlines.

Screenshot der Tuifly Menükarte. Ab sofort gibt es Currywurst an Bord. © Screenshot Tuifly

Tuifly serviert Currywurst und Pommes

Kurzmeldung Tuifly führt neue Mahlzeiten auf ihren Flügen ein. Laut einer Meldung des Ferienfliegers werden rund 60 verschiedene Speisen und Getränke angeboten. Neu im Soritment sind unter anderem Currywurst, Pommes Frites und Kartoffelecken.

Aage Dünhaupt war nach Stationen bei Lufthansa und Air Berlin ab Ende 2015 Pressechef des europäischen Luftfahrtverbands Airlines for Europe. © Air Berlin

Neuer Leiter für die Airline-Kommunikation bei Tui

Kurzmeldung Aage Dünhaupt steuert seit dem 1. März die Kommunikation aller Tui-Airlines. Wie der Konzern mitteilt, leitet er die Pressearbeit und die interne Unternehmenskommunikation unter anderem von Tuifly. Dort folgt er auf Jan Hillrichs, der die Airline auf eigenen Wunsch verlässt.

Bei Tui werden künftig Kaufleute im E-Commerce ausgebildet. © Tui

Tui bietet Ausbildung im E-Commerce an

Kurzmeldung Der Reiseveranstalter Tui führt in diesem Jahr den Ausbildungsberuf "Kaufmann/-frau im E-Commerce" ein. Das Unternehmen hat an der Entwicklung des Berufsbildes mitgewirkt, heißt es in einer Mitteilung. Im August startet in Hannover der erste Jahrgang - die Bewerbungsfrist läuft.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken