airliners.de Logo

Thema : Travelport

Travelport sichert sich Investitionszusagen

Kurzmeldung

Das Technologieunternehmen Travelport, hat Investitionszusagen in Höhe von einer Milliarde US-Dollar erhalten. Die Hälfte kommt den Angaben nach von Tochterunternehmen der Travelport-Eigentümer. Weitere 500 Millionen Dollar hat Travelport als Zusage für Finanzierungskapazitäten erhalten.

Studie von Travelport: Generation Z verändert Geschäftsreisen

Kurzmeldung

Angehörige der sogenannten Generation Z, also Menschen, die nach 1995 geboren wurden, und Millennials (18 bis 34 Jahre alt) führen mit ihrem Wunsch nach authentischen Erlebnissen Geschäftsreisen in eine postdigitale Ära. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie von Travelport. Für die Studie wurden allein in Europa mehrere tausend Geschäftsreisende befragt.

Travelport erhält Level-4-Zertifizierung von der Iata

Kurzmeldung

GDS-Anbieter Travelport hat laut Unternehmensmeldung von der Iata die Level-4-Zertifizierung als Aggregator erhalten. Diese Zertifizierung bestätigt, dass Travelport in der Lage ist, das gesamte Angebots- und Auftragsmanagement sowie weitere wichtige Dienstleistungen rund um NDC-Buchungen abzuwickeln.

Buchungsoberfläche des GDS-Betreibers Travelport. © Travelport

Easyjet und Travelport verlängern Zusammenarbeit

Kurzmeldung

Easyjet und der GDS-Anbieter Travelport haben ihre bestehende Partnerschaft verlängert. Das teilte der Technologiekonzern mit. Travelport stellt hierfür seine marktführende Plattform-Technologie "Travelport Smartpoint" zur Verfügung.

Travelport holt neuen Ansprechpartner für Reisebüros

Kurzmeldung

Der Technologieanbieter Travelport hat mit Alistair Rodger einen neuen Ansprechpartner für Reisebüros geholt. Laut Meldung wird Rodger zum Global Vice President (GVP) Agency Sales Europe bei Travelport. Zuvor war der Manager für die Hotelbeds Group tätig.

Wechsel an der Travelport-Spitze

Kurzmeldung

Der GDS-Anbieter Travelport tauscht seine Führungsspitze aus. So wird der bisherige CEO Gordon Wilson sein Amt niederlegen, teilt das Unternehmen mit. Neuer Geschäftsführer wird zum 1. August Greg Webb. Webb war zuvor über 20 Jahre für Konkurrent Sabre in verschiedenen Funktionen tätig.

Buchungsoberfläche des GDS-Betreibers Travelport. © Travelport

"X" wird dritte Geschlechtsoption auf Flugtickets

Kurzmeldung

Der GDS-Anbieter Travelport führt zum Juni den Gender-Code "X" für Flugtickets ein. Das berichtet "abouttravel.ch". Die Angabe müsse mit der im Reisepass übereinstimmen und sei für alle Menschen gedacht, die sich nicht nur männlich oder weiblich fühlten.

United bietet bald NDC-Schnittstelle mit Travelport an

Kurzmeldung

United hat eine Verlängerung der Kooperation mit dem GDS-Anbieter Travelport bis zum Jahr 2021 verkündet. Diese sieht zudem vor, dass die NDC-Schnittstelle (New Distribution Capabilities) unterstützt wird.

Travelport kündigt NDC-Lösung für Reisebüros an

Kurzmeldung

Der Technologie-Konzern Travelport will Reisebüros in den deutschsprachigen Märkten "in absehbarer Zeit" eine Lösung für den neuen Vertriebsstandard der Iata zur Verfügung stellen. Laut Mitteilung wird die Integration von NDC (New Distribution Capability) in die Buchungsplattform seit Oktober 2018 in Großbritannien getestet.

Rüdiger König ist neuer Deutschland-Chef von Travelport. © Travelport

Air-Berlin-Manager wird Deutschland-Chef bei Travelport

Kurzmeldung

Rüdiger König wird neuer Deutschland-Manager des GDS-Anbieters Travelport. Wie der Technologie-Konzern mitteilte, wurde die Position bislang vom Chef der DACH-Region, Dieter Rumpel, mit betreut. König war zuletzt Sales Director bei Air Berlin.

Flugzeuge von KLM und Air France © Air France/KLM

Travelport bietet Flüge von Air France/KLM ohne GDS-Gebühr

Kurzmeldung

Der Technologieanbieter Travelport hat eine neue Vertriebsvereinbarung mit Air France/KLM geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Flüge der Airline-Gruppe in den Travelport-Systemen damit weiterhin ohne GDS-Gebühr gebucht werden - allerdings nur von ausgewählten Reisebüros. Air France/KLM führt zum 1. April eine "Distribution Surcharge" in Höhe von elf Euro pro Strecke ein.

Buchungsoberfläche des GDS-Betreibers Travelport. © Travelport

Travelport legt 2017 um vier Prozent zu

Kurzmeldung

Der Technologiekonzern Travelport hat 2017 seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um vier Prozent auf umgerechnet knapp zwei Milliarden Euro gesteigert. Der operative Gewinn (Adjusted Ebitda) legte laut Unternehmen um drei Prozent auf rund 480 Millionen Euro zu.

Dieter Rumpel übernimmt die Leitung der DACH-Region des Technologieunternehmens Travelport. Sabrina Schwab übernimmt die Leitung in Österreich. © Travelport

Travelport fasst deutschsprachige Märkte zusammen

Kurzmeldung

Das Technologieunternehmen Travelport fasst die Organisation für die deutschsprachigen Märkte zusammen. Dieter Rumpel übernimmt dabei die Gesamtverantwortung, wie das Unternehmen mitteilte. Gleichzeitig wird Sabrina Schwab die lokale Leitung in Österreich übernehmen.

Dieter Rumpel © Travelport

Travelport mit neuem Managing Director für Deutschland und die Schweiz

Kurzmeldung

Dieter Rumpel wird dauerhaft als Managing Director die Travelport-Vertretungen in der Schweiz und in Deutschland führen. Er übernimmt damit die Verantwortung für alle Travelport-Aktivitäten in beiden Ländern, teilte das Unternehmen mit. Rumpel hatte die Aufgaben zuvor schon interimsweise übernommen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Travelport hat Thomas Krabbe zum neuen Senior Key Account Manager ernannt. © Travelport

Neuer Senior Key Account Manager bei Travelport in Frankfurt

Kurzmeldung

Thomas Krabbe ist neuer Senior Key Account Manager in der Frankfurter Travelport-Vertretung. In dieser Position ist der 46-Jährige für die Betreuung wichtiger Kunden sowie die Weiterentwicklung des Corporate-Bereiches von Travelport im deutschen Markt zuständig, teilte das Unternehmen mit.

Udo Clemens ist neuer Key Account Manager bei Travelport. © Travelport

Travelport ernennt neuen Key Account Manager

Kurzmeldung

Travelport hat Udo Clemens (42) zum neuen Key Account Manager ernannt. Er übernimmt die Betreuung wichtiger Kunden im deutschen Markt, teilte das Unternehmen mit. Clemens war zuvor fast fünf Jahre für Oman Air tätig. Weitere berufliche Stationen waren Austrian Airlines, Finnair, Fox-Tours Reisen und LTU Touristik.

Maschinen der CityJet in London-City © AirTeamImages.com / Europix

CityJet jetzt über Travelport buchbar

Kurzmeldung

CityJet hat ein Vertriebsabkommen mit Travelport geschlossen. Damit können Reisebüros für ihre Kunden ab sofort CityJet-Flüge sowie Zusatzleistungen über die Travelport-Systeme Galileo und Worldspan buchen.

Der Begriff Big Data wird auch für die Luftfahrtbranche immer wichtiger. © Fotolia.com / IckeT

AirAsia jetzt auch in Reisebüros buchbar

Kurzmeldung

Der Billigflieger AirAsia öffnet sich verstärkt der Zusammenarbeit mit Reisebüros und macht alle Flüge, Tarife und Zusatzleistungen weltweit über die Travelport-Reservierungssysteme Galileo und Worldspan buchbar.

Airbus A319 der germanwings © AirTeamImages.com

Germanwings erweitert Vertriebsstruktur

Ab sofort sind Germanwings-Flüge auch in den globalen Reservierungssysteme (GDS) Galileo, Worldspan und Apollo buchbar. Die Airline und der GDS-Betreiber Travelport haben einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen TRAINICO GmbH - Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen – TRAINICO Social Competencies Durch unser breit gefächertes Bildungsangebot von Sozialkompetenz-, Sprach- und... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben