airliners.de Logo

Thema Travelport

Travelport sichert sich Investitionszusagen

Kurzmeldung Das Technologieunternehmen Travelport, hat Investitionszusagen in Höhe von einer Milliarde US-Dollar erhalten. Die Hälfte kommt den Angaben nach von Tochterunternehmen der Travelport-Eigentümer. Weitere 500 Millionen Dollar hat Travelport als Zusage für Finanzierungskapazitäten erhalten.

Studie von Travelport: Generation Z verändert Geschäftsreisen

Kurzmeldung Angehörige der sogenannten Generation Z, also Menschen, die nach 1995 geboren wurden, und Millennials (18 bis 34 Jahre alt) führen mit ihrem Wunsch nach authentischen Erlebnissen Geschäftsreisen in eine postdigitale Ära. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Studie von Travelport. Für die Studie wurden allein in Europa mehrere tausend Geschäftsreisende befragt.

Travelport erhält Level-4-Zertifizierung von der Iata

Kurzmeldung GDS-Anbieter Travelport hat laut Unternehmensmeldung von der Iata die Level-4-Zertifizierung als Aggregator erhalten. Diese Zertifizierung bestätigt, dass Travelport in der Lage ist, das gesamte Angebots- und Auftragsmanagement sowie weitere wichtige Dienstleistungen rund um NDC-Buchungen abzuwickeln.

Travelport holt neuen Ansprechpartner für Reisebüros

Kurzmeldung Der Technologieanbieter Travelport hat mit Alistair Rodger einen neuen Ansprechpartner für Reisebüros geholt. Laut Meldung wird Rodger zum Global Vice President (GVP) Agency Sales Europe bei Travelport. Zuvor war der Manager für die Hotelbeds Group tätig.

Wechsel an der Travelport-Spitze

Kurzmeldung Der GDS-Anbieter Travelport tauscht seine Führungsspitze aus. So wird der bisherige CEO Gordon Wilson sein Amt niederlegen, teilt das Unternehmen mit. Neuer Geschäftsführer wird zum 1. August Greg Webb. Webb war zuvor über 20 Jahre für Konkurrent Sabre in verschiedenen Funktionen tätig.

United bietet bald NDC-Schnittstelle mit Travelport an

Kurzmeldung United hat eine Verlängerung der Kooperation mit dem GDS-Anbieter Travelport bis zum Jahr 2021 verkündet. Diese sieht zudem vor, dass die NDC-Schnittstelle (New Distribution Capabilities) unterstützt wird.

Travelport kündigt NDC-Lösung für Reisebüros an

Kurzmeldung Der Technologie-Konzern Travelport will Reisebüros in den deutschsprachigen Märkten "in absehbarer Zeit" eine Lösung für den neuen Vertriebsstandard der Iata zur Verfügung stellen. Laut Mitteilung wird die Integration von NDC (New Distribution Capability) in die Buchungsplattform seit Oktober 2018 in Großbritannien getestet.

Travelport bietet Flüge von Air France/KLM ohne GDS-Gebühr

Kurzmeldung Der Technologieanbieter Travelport hat eine neue Vertriebsvereinbarung mit Air France/KLM geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, können Flüge der Airline-Gruppe in den Travelport-Systemen damit weiterhin ohne GDS-Gebühr gebucht werden - allerdings nur von ausgewählten Reisebüros. Air France/KLM führt zum 1. April eine "Distribution Surcharge" in Höhe von elf Euro pro Strecke ein.

Travelport fasst deutschsprachige Märkte zusammen

Kurzmeldung Das Technologieunternehmen Travelport fasst die Organisation für die deutschsprachigen Märkte zusammen. Dieter Rumpel übernimmt dabei die Gesamtverantwortung, wie das Unternehmen mitteilte. Gleichzeitig wird Sabrina Schwab die lokale Leitung in Österreich übernehmen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken