airliners.de Logo

Thema Transaero

Russland und Israel geben Flugverkehr weitestgehend frei

Kurzmeldung Russland und Israel haben sich auf eine Liberalisierung des Luftverkehrs zwischen beiden Ländern verständigt. Einzige Ausnahme ist die Route Moskau – Tel Aviv. Hier wurde jeder Seite lediglich 15 weitere Wochenfrequenzen zugestanden sowie eine zweite Airline zugelassen. El Al und Transaero dürfen damit 21 Flüge pro Woche durchführen. Aeroflot darf künftig Charterketten anbieten.

Transaero will A320neo bestellen

MAKS 2011 Mit einem ersten Millionenvertrag hat am Dienstag die Moskauer Luft- und Raumfahrtmesse MAKS 2011 ihre Tore geöffnet: Transaero will als erste russische Fluggesellschaft den neuen Airbus A320neo ordern. Doch auch Russland will weiter kräftig in den Flugzeugbau investieren - vor allem im Mittelstreckensegment.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken