airliners.de Logo

Thema : Trainico

Überprüfung der Elektronik am ausgeklappten Fahrwerk. © Trainico

Trainico startet zum Jubiläum Kurse in Frankfurt

Firmenbeitrag

25 Jahre Kompetenz und Leidenschaft für die Luftfahrt prägen Trainico. Zum Jubiläum startet der Aus- und Weiterbildungsträger für technische und kaufmännische Luftfahrtberufe sein 60-Tage-"CAT B1.1"-Angebot auch in Frankfurt.

Aus-, Weiter- und Fortbildung bei TRAINICO. © TRAINICO GmbH

Worauf es in der Personalentwicklung für die Luftfahrt ankommt

Firmenbeitrag

In der Luftfahrtbranche zählen fachliche Kompetenz und Leidenschaft. Diese Erfolgsfaktoren haben Trainico zu dem gemacht, was es heute ist: Einer der erfahrensten Bildungsanbieter für die Luftfahrt. Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann.

In der Luftfahrt arbeiten viele Hände zusammen. © Trainico

Alles bleibt neu im Reiserecht

Firmenbeitrag

Im kommenden Jahr ändern sich die Regelungen im Reiserecht. Das betrifft nicht nur Reisebüros. Auch Fachkräfte bei Flughäfen und Airlines müssen sich auf Neuerungen einstellen. Ein Überblick zur Novellierung des Luftsicherheitsgesetzes.

Blick in die Lehrwerkstatt der Trainico. © Trainico

Trainico bildet Mechaniker für Rolls-Royce weiter

Kurzmeldung

Trainico intensiviert die Zusammenarbeit mit Rolls-Royce. Wie der Luftfahrt-Ausbilder mitteilte, fagen die ersten Absolventen eines Intensivlehrgangs für die Montage der neuesten Trent-Triebwerksgeneration Trent XWB bereits am Standort des Triebwerkherstellers Dahlewitz bei Berlin an.

Trainico-Lehrwerkstatt: Praxisnahe Ausbildung zum freigabeberechtigten Personal © Trainico

In nur 18 Monaten zur CAT-A1-Lizenz

Firmenbeitrag

Ein Blick in den Stellenmarkt verrät: Freigabeberechtigtes Personal wird händeringend gesucht. Mit Trainico können Unternehmen ihr technisches Fachpersonal jetzt in nur 18 Monaten dahingehend qualifizieren.

Blick auf den Flughafen Frankfurt. © airliners.de / Gunnar Kruse

Jede Minute zählt: Uhrwerk Flughafen

Firmenbeitrag

Frankfurt Airport. 1000 Starts und Landungen pro Tag erfordern jeden Tag aufs Neue logistische Meisterleistungen. Das gelingt nur durch perfekt aufeinander abgestimmte Abläufe - und nur mit gut ausgebildeten Mitarbeitern.

Luftfahrtechnik begeistert inzwischen auch immer mehr Frauen: Nancy Riebe, ehemalige Zeitsoldatin und KFZ-Meisterin, schult zur Fluggerätmechanikerin um. © Trainico

Die Luftfahrttechnik bietet viele Einstiegsmöglichkeiten

Firmenbeitrag

Das Berufsfeld der Luftfahrttechnik ist faszinierend. Für Azubis bietet es einen Einstieg mit vielen Möglichkeiten. Auch Quereinsteiger sind willkommen. Die Karrierechancen sind derzeit sehr gut, auch für Frauen.

Bei der Vertragsunterzeichnung v.l.n.r.: Lars Göpfert (AviationPower), Wilbert Schmitz (AIS), Ralf Kendzia (Trainico), Claus Frankenstein (Schulungszentrum Tüv Nord) und Waldemar Becker (ATCC). © Trainico

Neue Mitglieder sind Aviation Academy Alliance beigetreten

Kurzmeldung

Das Technische Schulungszentrum des Tüv Nord und AviationPower aus Hamburg sind jetzt der Aviation Academy Alliance (AAA) beigetreten. Darüber informierte der Verbund. Die AAA war 2012 durch Aero Technical Consulting & Coaching aus Frankfurt, AIS Aviation Information & Services aus Bremen und die Wildauer Trainico gegründet worden.

Die Trainico, Ausbildungspartner für die Luftfahrt und zertifizierte 147er-Schule, startet in das Ausbildungsjahr 2015 mit elf Azubis im Bereich Fluggerätmechanik (Fachrichtung Instandhaltung) und Avionik. © Trainico

Elf Azubis starten Erstausbildung bei Trainico

Beim Bildungsanbieter Tranico sind jetzt elf junge Männer im Bereich Fluggerätmechanik und Avionik in die Ausbildung gestartet. Die dreieinhalbjährige Ausbildung erfolgt im Verbund mit weiteren Unternehmen.

Blick in die Lehrwerkstatt der Trainico: Das Bildungsunternehmen hat jetzt erstmals in Dubai Prüfungen nach europäischen Standards zum Erhalt einer CAT B1- und CAT B2-Lizenz abgenommen. © Trainico

Trainico ist nun auch international aktiv

Das Bildungsunternehmen Trainico hat jetzt im Auftrag des pakistanischen Institute of Aviation and Technology in Dubai Fluggerätmechaniker-Prüfungen abgenommen. Sie sind der Auftakt für eine weitere Kooperation.

Kaufmännische Ausbildung für Fachkräfte. © TRAINICO GmbH

Personalentwicklung in der Luftfahrt

Firmenbeitrag

In Deutschland arbeiten über 820.000 Menschen in der Luftfahrt. Die Branche ist vielfältig wie kaum eine andere und wächst kontinuierlich. Doch sie muss sich fragen, wie eine langfristig erfolgreiche Personalplanung und -entwicklung aussehen kann, sollen motivierte Fachkräfte gefördert und gehalten werden.

Blick in die Lehrwerkstatt der Trainico: Das Bildungsunternehmen hat jetzt erstmals in Dubai Prüfungen nach europäischen Standards zum Erhalt einer CAT B1- und CAT B2-Lizenz abgenommen. © Trainico

Trainico wechselt den Besitzer durch Management-Buy-out

Management-Buy-out bei Trainico: Ab kommendem Monat übernimmt ein neues Team die Führung des Bildungsunternehmens. Der bisherige Eigentümer sah strategische Erwartungen nicht erfüllt.

Ob Präsenztraining oder E-Learning: TRAINICO bietet passgenaue Fort- und Weiterbildungen für Fachkräfte in Unternehmen. © Trainico

Karrierechance Luftfahrt

Firmenbeitrag

Die Zukunftsbranche Luftfahrt leidet am Fachkräftemangel. Bildungsanbieter wie Trainico bieten Qualifizierungen sowohl für Einsteiger als auch für berufserfahrene Fachkräfte an. Informationen aus erster Hand bekommen Interessierte jetzt auf der ILA in Berlin.

Fluggerätelektroniker - auch ein attraktives Berufsfeld für Frauen. © Trainico

Worauf es in der Ausbildung für die Luftfahrt ankommt

Firmenbeitrag

Um den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, ist die Luftfahrtbranche vor allem auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Entscheidend ist dabei eine ständige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Jacqueline S. Lüttjohann ist ab sofort Key Account Managerin Luftfahrt bei der Trainico GmbH. Trainico

Neue Key Account Managerin Luftfahrt bei Trainico

Mit Jacqueline S. Lüttjohann kümmert sich ab sofort bei Trainico eine neue Key Account Managerin um den Bereich Luftfahrt. Sie will das Netzwerk des Aus- und Weiterbildungsunternehmens im norddeutschen Raum weiter entwickeln und ausbauen.

Logos der Steinbeis-Hochschule Berlin und Trainico © Trainico, Steinbeis-Hochschule

Trainico startet berufsbegleitendes Studium

Hochschul-Kooperation

In Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule hat Trainico ein berufsbegleitendes Studium zum "Bachelor of Engineering (Aviation Engineering)" aufgelegt.

Unterzeichnung zur Gründung der Aviation Academy Alliance Aviation Academy Alliance

Aviation Academy Alliance gegründet

Vier Aus- und Weiterbildungsunternehmen haben ihre Produkte in der neu gegründeten Aviation Academy Alliance zusammengefasst. Die Bildungsallianz will so auf dem europäischen Markt für Luftfahrt-Trainings wettbewerbsfähiger sein.

Trainico erweitert Gefahrgutschulungen

Das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Trainico hat sein Angebot in Bezug auf ICAO-Gefahrgutschulungen ausgebaut. So werden nun auch Kurse für Flugbegleiter und Sicherheitskontrollkräfte angeboten.

Die Trainico-Ausbildungshalle in Wildau bei Berlin. © Trainico

Adecco übernimmt Trainico komplett

Seit Anfang 2011 war Adecco an Trainico mehrheitlich beteiligt. Nun hat der Personaldienstleister vorzeitig auch die übrigen Anteile am Aus- und Weiterbildungsunternehmen übernommen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Interkulturelle Kommunikation TRAINICO GmbH - Allgemeine Sensibilisierung für den Gesprächspartner und Stärkung der Gesprächskompetenz im interkulturellen Kontext Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
EASA Part-M Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-M (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex I) über die Anforderungen an die Aufr... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Jürgen Grau, Geschäftsführer der Trainico GmbH © Trainico

Führungswechsel bei Trainico

Jürgen Grau hat die Geschäftsführung des Aus- und Weiterbildungsunternehmens Trainico übernommen. Er tritt somit die Nachfolge von Rainer Schillo an.

Startende Boeing 767-300ER © AirTeamImages.com

Trainico startet Qualitätsmanagement-Seminar

Interner Auditor Luftfahrt

Das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Trainico hat ein neues Seminar im Bereich Qualitätsmanagement angekündigt. Innerhalb von fünf Tagen erfahren die Seminarteilnehmer wie integriertes Qualitätsmanagement konkret aussieht.

Die Trainico-Ausbildungshalle in Wildau bei Berlin. © Trainico

Trainico startet weiteren Kurs zur B1-Lizenz

Das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Trainico hat einen zweiten Cat-B1-Vorbereitungskurs angekündigt. Der neue Lehrgang, der sich vor allem an erfahrene Maintenance-Arbeiter richtet, startet Anfang Dezember. Zudem hält Trainico noch ein Jahresendspecial bereit.

Technische Ausbildung bei Trainico © Trainico

LBA erweitert Trainico-Lizenz

Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) hat die Ausbildungsgenehmigung der Trainico für Instandhaltungspersonal erweitert. Ab sofort darf das Unternehmen die Cat-B1-Ausbildung in den Unterkategorien B1.1 bis B1.4. durchführen.

Zeugnisübergabe an die Luftverkehrskaufleute © Trainico

Trainico verabschiedet Absolventen

Das Aus- und Weiterbildungsunternehmen Trainico hat 83 Umschüler mit einer feierlichen Zeugnisübergabe in ihr neues Berufsleben entlassen. Mehrere Unternehmen warben noch vor Ort um Absolventen, die noch keinen Arbeitsvertrag unterschrieben hatten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben