airliners.de Logo

Thema : Tourismus

Kuba-Reisende bekommen in den USA Esta-Probleme, © AirTeamImages.com/JHribar
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/50444-NLUiE3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ JHribar"} }

Kuba-Reisende bekommen in den USA Esta-Probleme

Schon länger gibt es Berichte darüber: Wer einen Voraufenthalt in Kuba hatte, kann nicht mehr einfach visafrei in die USA einreisen. Nun ist klarer, wen das konkret betrifft.

3 min

Holiday Europe darf wieder abheben

Kurzmeldung

Holiday Europe erfüllt laut bulgarischer Zivilluftfahrtbehörde wieder alle Anforderungen für den Flugbetrieb. Die Charterfluggesellschaft war 2019 als EU-Tochter der türkischen Onur Air gegründet worden und flog unter anderem nach Deutschland. 2021 hatte die bulgarische Airline ihre Betriebsgenehmigung zurückgegeben.

Ärger um "Partner Plus"-Benefits, steigende Ancillary Revenues, Trendumkehr bei Dienstreisen, © Lufthansa/Jens Goerlich
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/02/0000_24fc4548ce770d9ab66531ab735edbad__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa/ Jens Goerlich"} }

Ärger um "Partner Plus"-Benefits, steigende Ancillary Revenues, Trendumkehr bei Dienstreisen

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Ärger um Firmenpunkte, steigenden Ancillary Revenues und einer Trendumkehr bei Dienstreisen.

4 min

Schengen-Raum steht vor Erweiterung

Kurzmeldung

Kroatien, Bulgarien und Rumänien sollen in den Schengen-Raum aufgenommen werden. Nach Ansicht der EU-Kommission sind die drei Länder bereit dafür, dass Grenzkontrollen bei der Ein- und Ausreise innerhalb der Schengen-Länder entfallen. Wie die "Tagesschau" berichtet, gibt es aber Bedenken wegen Fluchtrouten und organisierte Kriminalität.

Tui-Chef Ebel verteidigt Staatshilfen, © Tui Group
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/06/ebel_1e0dc4977596b451aef183d68e6a6191__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Tui Group"} }

Tui-Chef Ebel verteidigt Staatshilfen

Der neue Tui-Chef Sebastian Ebel verteidigt die Staatshilfen für den Touristikkonzern und rechnet im Rahmen der Rückzahlung mit einem guten Geschäft für den deutschen Staat. Dieses Jahr rechnet Tui mit einem positiven Geschäftsergebnis.

2 min
Eurowings meldet höhere Nachfrage bei Geschäftsreisen, © dpa/Oliver Berg
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/10/9b00bcedf_f0df3e81840b252ab7326c0f5d463435__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Oliver Berg"} }

Eurowings meldet höhere Nachfrage bei Geschäftsreisen

Eurowings sieht eine Trendumkehr bei Dienstreisen. Der Lufthansa-Point-to-Point-Carrier meldet für den Winter eine deutliche Belebung der Buchungszahlen.

2 min

"Lufthansa City Center" wird neuer "Miles & More"-Partner

Kurzmeldung

Ab sofort können "Miles & More"-Mitglieder bei Buchungen von Urlaubsreisen über die "Lufthansa City Center" Prämienmeilen sammeln und einlösen. Wie "Miles & More" mitteilt, ist damit erstmal eine Reisebürokette Partner des Loyaltyprogramms. Pro einem Euro Umsatz gibt es eine Meile. Eingelöst werden können Meilen bei ausgewählten Pauschalreiseanbietern.

Kostenlose Eurowings-Hotline, Aegean-Codeshare, Uber mit Airplus, © Star Alliance
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/aegean320_dbd11052ee9b5790e6a4b0350b004eab__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Star Alliance"} }

Kostenlose Eurowings-Hotline, Aegean-Codeshare, Uber mit Airplus

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Eurowings, die nun eine kostenlose Hotline bieten und mit Aegean einseitig im Codeshare fliegen und Uber-Fahrten, die nun per Airplus bezahlt werden können.

5 min
Qatar-Airways-Chef beklagt "negative Medienkampagne" gegen Katar, © DPA/Hassan Ammar/AP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/11/5faad400ee9338c1-y9OIP9__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Hassan Ammar/AP"} }

Qatar-Airways-Chef beklagt "negative Medienkampagne" gegen Katar

Katar steht international immer wieder wegen Menschenrechtsverletzungen in der Kritik. Qatar-Airways-Chef Akbar Al Baker sieht darin eine "negative Medienkampagne" gegen sein Land. Zur Fußball-WM werden dennoch 1,2 Millionen Fußballfans aus aller Welt erwartet.

3 min

Airplus kooperiert mit Uber

Kurzmeldung

Uber akzeptiert künftig auch die Reisestellenkarte von Airplus. Neben Flug- und Bahnreisen sowie Mietwagen- und Hotelbuchungen können Unternehmen damit auch Uber-Dienste wie Shuttle-Fahrten oder Essenslieferungen von Beschäftigten zentral abrechnen, teilt Airplus mit.

Vereinigte Arabische Emirate heben Corona-Einreisebeschränkungen auf

Kurzmeldung

Nach rund zweieinhalb Jahren heben die Vereinigten Arabischen Emirate die Corona-Einreisebeschränkungen auf. Wie "About Travel" berichtet, sind Reisen nach Dubai oder Abu Dhabi damit ab sofort ohne Covid-19-Impfbescheinigung, lokale Registrierunge oder negative PCR-Tests möglich. Die Al Hosn-App wird allerdings weiterhin benötigt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Kuba erlaubt Touristen 90 Tage Aufenthalt

Kurzmeldung

Touristische Visa für Kuba sind ab sofort 90 statt zuvor 30 Tage gültig. Das hat Tourismusminister Juan Carlos Garcia Granda auf Twitter verkündet. Dieses Visum lässt sich demnach einmalig um nochmal 90 Tage verlängern. Die dazu notwendige "Touristenkarte" ist bei Fluggesellschaften und Reiseveranstaltern erhältlich.

Am Mittwoch umfangreiche Streiks in Griechenland

Kurzmeldung

Streiks in Griechenland führen Mittwoch zu Behinderungen im Luftverkehr. Die großen griechischen Gewerkschaften haben zu einem landesweiten 24-stündigen Streik aufgerufen. Betroffen ist laut "FVW" vor allem der Verkehr. Unter anderem werden Flughäfen bestreikt.

Neue Codesharings, neue Passagierumfrage, neue Drop-Off-Automaten, © dpa/Boris Roessler
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2016/01/90c00debffc_fbe235526d4fb6e477789f66e0ca8ad9__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Boris Roessler"} }

Neue Codesharings, neue Passagierumfrage, neue Drop-Off-Automaten

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit mehr Codesharing bei Lufthansa und Singapore sowie Emirates und Air Canada, den Iata-Passagierumfragen und Modernisierungen in Frankfurt.

5 min

Reiseveranstalter Sunweb setzt auf SAF statt zu kompensieren

Kurzmeldung

Die Sunweb-Gruppe kauft bei Neste 306 Tonnen Sustainable Aviation Fuel (SAF) ein, um den CO2-Ausstoß seiner Flugreisen auszugleichen. Gleichzeitig hört der Reiseveranstalter auf, die Emissionen zu kompensieren. Sunweb sei der erste Reiseveranstalter ohne eigene Flugzeuge, der mit einer solchen Maßnahme seine Klimaauswirkungen verringert, teilt das Unternehmen mit.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ready for Onboarding?
Ready for Onboarding? AHS Aviation Handling Services GmbH - Die AHS ist eines der führenden Abfertigungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten mit internationalem Fl... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Recurrent Training for Flight Dispatcher - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - IOSA requires Recurrent Training for Flight Dispatcher/ Flight Operations Officer. This course fulfills those requirements. Mehr Informationen
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **Jumbo-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfä... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 08 (Basic Aerodynamics) CAT B1(2)
eJAMF-66 Module 08 (Basic Aerodynamics) CAT B1(2) Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen

Hahn Air schließt sich Touristik-Blockchain Camino an

Kurzmeldung

Hahn Air ist das neueste Mitglied in der Touristik-Blockchain Camino. Von der Teilnahme verspricht sich Hahn Air vereinfachte Prozesse bei der Zusammenarbeit unter verschiedenen Marktteilnehmern. Camino wird den Angaben nach ausschließlich von touristischen Konsortiummitgliedern gelenkt, zu denen Akteure wie Tui und Eurowings gehören.

Weniger Iata-Reisebüros, Lufthansa-Lounge im Umbau und der Winterflugplan, Lufthansa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/1001_01_0631k_d4772a473e43e5376e803f134c2f5725__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "Lufthansa"} }

Weniger Iata-Reisebüros, Lufthansa-Lounge im Umbau und der Winterflugplan

Vertrieb & Marketing

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem Rückgang bei Iata-Reisebüros, der Renovierung der Lufthansa-Lounge in Berlin und neuen Winter-Verbindungen.

3 min

Deutlich weniger Reisebüros mit Iata-Lizenz

Kurzmeldung

Die Anzahl der Reisebüros mit Iata-Lizenz im deutschsprachigen Raum ist in der jüngsten Vergangenheit deutlich gesunken, wie "Touristik Aktuell" berichtet. Seit 2017 sind es 500 Reisebüros weniger und damit aktuell nur noch etwas über 2100. Grund sei die "Marktkonsolidierung beim stationären Vertrieb".

Fußball-WM: So läuft die Einreise nach Katar ab dem 1. November, © Qatar Airways
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/qatarworldcup-SGsEJp__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Qatar Airways"} }

Fußball-WM: So läuft die Einreise nach Katar ab dem 1. November

Knapp vier Wochen vor Start der WM sind nun auch die letzten Unklarheiten zur Einreise ausgeräumt. Es bleibt dabei: Wer zu dem Turnier will, muss eine Menge von sich preisgeben.

4 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben