airliners.de Logo

Thema : timematters

Flugzeugbeladung bei Time Matters. © Time Matters

Time Matters baut Asien-Geschäft aus

Kurzmeldung

Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters hat ihr Asien-Netzwerk um drei weitere Stationen in Japan, Singapur und Thailand erweitert. Laut Mitteilung bietet der Cargo-Spezialist künftig 84 wöchentliche Direktflüge zwischen den europäischen HUBs in Frankfurt, München und Wien und den drei neuen Destinationen.

Neuer Operations-Chef für Time Matters

Kurzmeldung

Larsch Krosch wird neuer COO der Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters. Laut Mitteilung leitet er ab dem 1. Januar die Bereiche Operations und Finanzen. Er folgt auf Andreas Vetter, der interimsweise die Position inne hatte.

Alexander Kohnen. © Time Matters

Time Matters besetzt Chefposten neu

Stühlerücken beim Spezialdienst für ultraschnelle Luftfracht-Lieferungen: Time Matters findet einen neuen Geschäftsführer Strategy and Sale. Außerdem besetzt die Lufthansa-Cargo-Tochter den Posten des COO neu.

Franz-Joseph Miller. © Time Matters / Max Threlfall

Time Matters braucht einen neuen Chef

Die Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters verliert im Sommer ihren Chef. Nach 16 Jahren an der Spitze verlässt Franz-Joseph Miller das Unternehmen. Ein Nachfolger wird bereits gesucht.

Time Matters bietet Zustellungen innerhalb weniger Stunden an. © Time Matters

Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters automatisiert Sendungsverfolgung

Kurzmeldung

Die Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters stellt auf automatisiertes Sendungstracking um. Wie das Unternehmen mitteilt, sollen Informationen zum Status einer Lieferung zukünftig nicht mehr manuell erfasst, sondern automatisch generiert werden. Dies soll unter anderem die Kommunikation mit Subdienstleistern vereinfachen.

Zwei Mitarbeiter von Time Matters. © Time Matters

Kurier-Tochter von Lufthansa Cargo verbucht Umsatzplus

Kurzmeldung

Time Matters, eine Kurier-Tochter von Lufthansa Cargo, hat das vergangene Jahr mit einem Umsatzplus von neun Prozent abgeschlossen. Wie das Unternehmen mitteilte, wuchsen die Erlöse auf knapp unter 70 Millionen Euro. Time Matters ist auf eilige Transporte spezialisiert. 

Christian Mörtl ist neuer COO, Geschäftsführer Operations & Finanzen, bei Time Matters. © time:matters

Personalwechsel bei Frachtflug-Spezialisten

Kurzmeldung

Christian Mörtl ist neuer Geschäftsführer Operations & Finanzen bei der auf Eiltransporte und Notfalllogistik spezialisierten Time Matters Gruppe. Er war bislang Leiter Flugzeugabfertigung bei Lufthansa Cargo und folgt auf Armin Hamm, der auf eigenen Wunsch das Unternehmen zum 31. Mai verlassen hatte, hieß es in einer Mitteilung.

Verladen von Time-Matters-Ladung in ein Flugzeug. © time:matters

Lufthansa Cargo will Spezialdienst zurück in Mutterkonzern holen

Lufthansa Cargo plant den Rückkauf von Time Matters. Mit der beabsichtigten Transaktion würde die Frachtfluglinie den von ihr 2002 gegründeten Spezialdienst zurück in den Mutterkonzern holen.

Paletten mit verpackter Fracht stehen auf dem Flughafen München vor einer Halle der Lufthansa Cargo AG. © dpa / Andreas Gebert

Lufthansa-Cargo-Tochter Time Matters meldet Rekordumsatz

Jahresbilanz bei Time Matters: Die Lufthansa-Cargo-Tochter hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordumsatz erzielt. Die Neu-Isenburger haben sich auf ultraeilige Transporte spezialisiert.

germanwings A319 in Köln/Bonn © dpa

Germanwings und time:matters kooperieren

Das Logistikunternehmen time:matters kooperiert mit Germanwings. Das Unternehmen will Eilsendungen durch die Nutzung des Germanwings-Netzwerks noch schneller zustellen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben