airliners.de Logo

Volocopter erhält erste Flugtaxi-Zulassung von der Easa

Kurzmeldung

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (Easa) hat mit der VC200-2-Drohne von Volcopter erstmals ein Flugtaxi zugelassen, teilte die Easa mit. Dieses darf in einem klar abgegrenzten Gebieten genutzt werden, auch wenn sich dieser Bereich in der Nähe einer Hochrisikozone wie einer Stadt oder eines Sportstadions befindet.

Schauinsland Reisen setzt auf Airxelerate

Kurzmeldung

Schauinsland Reisen erweitert seine IT-Infrastruktur um die Calisto Distribution Plattform von Airxelerate. Das neue System steuert in Zukunft die umfassenden Flugkontingente des Reiseveranstalters und sorgt für die Ausspielung des Flugangebots bei Veranstalter-Partnern, teilte der Veranstalter mit. Schauinsland Reisen erhofft sich von dem System erhebliche Erleichterung in der Flugsteuerung.

Betankung eines Lufthansa-Flugzeugs © Lufthansa

Flughafen Köln/Bonn will Vorreiter bei Klimawende sein

Der finnische Konzern Neste bietet am Köln/Bonner Flughafen nachhaltigen Treibstoff an. Damit soll die CO2-Bilanz der Fluggesellschaften verbessert werden. Ein erstes Flugzeug sei bereits mit dem grünen Kerosin gestartet.

Die Maschine am Flughafen Tempelhof. © Technik Museum Berlin

Ein Stück Luftfahrtgeschichte - Focke-Wulf "Condor" in Berlin

Auf dem stillgelegten Flughafen Berlin-Tempelhof ist mit der Focke-Wulf FW 200 "Condor" ein ganz besonderer Oldtimer der Lüfte angekommen. Die Maschine soll regelmäßig öffentlich zu sehen sein.

Nayak und Vueling gründen Wartungsunternehmen

Kurzmeldung

Nayak wird für Vueling ab September die Line Maintenance an der Hauptbasis in Barcelona durchführen. Dazu haben beide Unternehmen das Joint Venture "Yellow Technic" gegründet, wie Nayak mitteilt. Der MRO-Spezialist betreut die Airline bereits an Basen in Italien, Frankreich und Holland.

Eine Reisende in einem Zug der Deutschen Bahn arbeitet an ihrem Laptop. © dpa / Mascha Brichta

Deutsche Bahn verspricht lückenlosen Mobilfunkempfang ab 2026

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom will die Deutsche Bahn die Lücken in der Mobilfunkversorgung schließen. Das Versprechen gilt sowohl für den Fernverkehr als auch für die Regionalbahnen. Die Bahn hofft auf neue Kunden, genau wie die Telekom.

EU Digital Covid Certificate © Europäische Kommission

Die meisten EU-Länder sind bereit für das digitale Covid-Zertifikat

Die EU-Digitallösung für Impf-, Genesenen- und Test-Zertifikate zu Sars-Cov-2 ist startklar. Die meisten EU-Länder sind für den 1. Juli bereit. An einigen Grenzen läuft das System sogar schon. Jetzt steht die internationale Akzeptanz im Vordergrund der Bemühungen.

Armin Laschet, CDU © CDU

CDU/CSU: So grün wie möglich, aber Wirtschaftskraft erhalten

Wahlprogramme 2021

Das Wahlprogramm der CDU/CSU zur Bundestagswahl betont den hohen Stellenwert des Luftverkehrs in Deutschland. Die Union will ambitionierte Ziele und Projekte für grundlegende Veränderungen anstoßen, wirklich konkret wird sie dabei nicht.

Jungfernflug der Boeing 737 Max 10 © Boeing

Boeing 737 Max 10 absolviert Erstflug

Die Boeing 737 Max 10 absolviert ihren Erstflug. Boeing plant mit einer Indienststellung ab 2023. Das sind positive Nachrichten für den gebeutelten Hersteller. Obwohl Airbus mit der A321 Neo weiter ist.

Catherine Jestin zieht in den Airbus-Vorstand ein

Kurzmeldung

Airbus holt Catherine Jestin in den Vorstand. Jestin wird als Vize-Präsidentin für das Management digitaler und informtionstechnologischer Prozesse zuständig sein, teilte Airbus mit. Derzeit hat sie die Position des Chief Information Officer inne.

Ein Teil des Autopiloten-Kontrollpanels in einem Airbus A320. © AirTeamImages.com / Ismael Jorda

Was kann eigentlich der Autopilot (nicht)?

Antworten aus dem Cockpit (1)

Der Autopilot hilft dem Piloten aus jeder Situation, oder? Flugkapitän Nikolaus Braun räumt mit Kino-Legenden auf und erklärt, was Flugzeuge heute automatisch können - und was nicht.

GKN Aerospace fertigt Leitwerk der "D328eco"

Kurzmeldung

Der Flugzeughersteller Deutsche Aircraft hat GKN Aerospace mit der Fertigung des Leitwerks für die "D328eco" beauftragt. Laut Mitteilung wird das Leitwerk mit "modernsten Leichtbaulösungen in fortschrittlicher Verbundwerkstofftechnologie" gefertigt. Bereits in zwei Jahren sollen die ersten Flugzeuge an Kunden übergeben werden.

Silhouette eines Flugzeugs im Landeanflug © dpa / Robert Schlesinger

Der Weg zur klimaneutralen Luftfahrt wird länger als erhofft

Hintergrund

Während die Wasserstoff-Fliegerei als Lösung für eine nachhaltige Zukunft des Luftverkehrs in weitere Ferne rückt, wecken neue Erkenntnisse zu nachhaltigem Kerosin neue Hoffnungen. Doch mit SAF allein sind die Ziele der Branche nicht zu erreichen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Angela Merkel auf der zweiten Luftfahrkonferenz © Event Consult GmbH / Dirk Michael Deckbar

Merkel fordert schnellen Umstieg auf erneuerbare Energien

Auf der zweiten Nationalen Luftfahrtkonferenz zeigt sich die Branche optimistisch, gut aus der Coronakrise hervorzugehen. Der Umstieg auf klimaneutrale Treibstoffe werde viel Geld kosten, warnen Vertreter der Luftfahrt und fordern mehr staatliche Unterstützung.

Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Ifo-Institut kritisiert Klimaschutzgesetz scharf

Das Ifo-Institut hat das geplante Klimaschutzgesetz der Bundesregierung als teure Wachstumsbremse kritisiert. Noch sei nicht klar, welche technischen Lösungen sich wann oder überhaupt durchsetzten.

Ein Flugzeug startet vor zwei Kondensstreifen © dpa, F. Rumpenhorst

Nachhaltiger Kraftstoff führt zu weniger Kondensstreifen

Kondensstreifen gelten als größter Klimafaktor des Luftverkehrs - noch vor den CO2-Emissionen. Eine Studie zeigt, dass der Einsatz nachhaltiger Kraftstoffe die Entstehung von Kondensstreifen deutlich reduziert.

Liebherr und GM entwickeln Wasserstoff-Brennstoffzellen-System

Kurzmeldung

Liebherr-Aerospace und General Motors haben eine Vereinbarung über die Entwicklung eines Stromerzeugungssystems für die Luftfahrt unterzeichnet. Laut Mitteilung wollen beide Unternehmen aufzeigen, wie Wasserstoff-Brennstoffzellen in Flugzeugen eingesetzt werden könnten.

Karl Born glaubt an Ufos © Adobe Stock denissimonov / Montage: airliners.de

Ein Traum von Technik

Die Born-Ansage (165)

Zwei ehemalige US-Präsidenten widmen sich plötzlich intensiv dem Thema Ufo. Unser Kolumnist Karl Born outet sich als Sci-Fi-Fan und würde sofort mitfliegen: Irrwitzige Geschwindigkeit und keine Abgase, der Klima-Traum unserer Branche!

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
CAT B2 Prüfungsvorbereitungskurs TRAINICO GmbH - Dieser modular aufgebaute Lehrgang bereitet die Teilnehmer darauf vor, die nach Part-66 geforderte Prüfung abzulegen. Mehr Informationen
Tourismusfachwirt
Tourismusfachwirt Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die Fortbildung Tourismusfachwirt (IHK) wird nun auch als Unterricht mittels Video-Konferenz angeboten und steht im Deutschen Qualifizierungsrahmen DQ... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Airbus A321 Neo LR beim Start. © Air TeamImages.com / Dirk Grothe

Airbus wird keine verlängerte A321 Neo bauen

Airbus wird keine verlängerte Version des Airbus A321 bauen. Dafür liebäugelt der Konzern weiter weiter mit dem Bau einer Frachtversion seines Großraumjets A350.

Animation der neuen Triebwerke. © Safran

GE und Safran setzen auf Open-Rotor-Triebwerken

General Electric und Safran arbeiten gemeinsam am Open-Rotor-Triebwerk. Das neue CFM-Triebwerk soll deutlich weniger Treibstoff verbrauchen und entsprechend weniger CO2 emittieren. Der Zeitplan scheint ambitioniert.

Der Luftfahrtbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Jarzombek (CDU) © Tobias Koch

"Wir müssen mehr Anreize setzen"

Video-Interview

Am Freitag findet die zweite Nationale Luftfahrtkonferenz in Berlin statt. Es geht um Corona und Nachhaltigkeit. Ein Interview mit Thomas Jarzombek (CDU), dem Koordinator der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt.

Airbus gründet zwei Wasserstoff-Kompetenzzentren

Kurzmeldung

Airbus will zwei "Zero-Emission Development Zentren" (ZEDC) gründen. In Bremen und Nantes soll an Flüssigwasserstofftanks gearbeitet werden. Beide ZEDCs sollen bis 2023 voll betriebsbereit sein, wobei ein erster Flugtest für 2025 geplant ist.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben