airliners.de Logo
Airbus A400M im Endanflug © dpa

A400M-Käufer geben «finales Angebot» ab

Neues Treffen am Donnerstag

Die sieben Bestellernationen für den Militärtransporter Airbus A400M haben am Freitag ihr finales Angebot dem Airbus-Mutterkonzern EADS übermittelt. Weitere Forderungen wurden abgelehnt.

Bombardier CRJ700 der American Eagle Airlines © AirTeamImages.com, S. Gregory

American Airlines büßt für Wartungsmängel

Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat gegen American Airlines ein Bußgeld in Höhe von 2,9 Millionen US-Dollar verhangen. Grund hierfür waren nicht ordnungsgemäß reparierte Fahrwerksklappen bei der Tochter American Eagle.

Prof. Peitsch, TU Berlin (links) und Prof. M © DLR

DLR und TU Berlin erweitern Kooperation

Leisere und schadstoffärmere Triebwerke

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität Berlin haben einen Kooperationsvertrag über die gemeinsame Triebwerksforschung am neuen Heiß-Akustik-Teststand unterzeichnet.

Boeing 747 Dreamlifter zum Transport von 787-Segmenten © Boeing

Boeing komplettiert Dreamlifter-Flotte

Der amerikanische Flugzeugbauer hat die letzte 747 Dreamlifter übernommen. Insgesamt vier dieser speziellen Frachtmaschinen verbinden die Zulieferer des 787-Programms mit dem Standort Everett, wo die Endmontage erfolgt.

Hauptansicht der Softwarelösung Pacelab © PACE

Air Transat setzt auf Pacelab Cabin

Die kanadische Ferienfluggesellschaft Air Transat hat das Konfigurationstool Pacelab Cabin gewählt. Mit der Software lassen sich die Modellierung und Positionierung von Kabinenelementen weitgehend automatisieren

CL3620-Sitz von Recaro © Recaro Aircraft Seating

Recaro liefert Sitze für A350 XWB

Recaro Aircraft Seating und Airbus haben einen Vertrag über Flugzeugsitze für den A350 XWB unterzeichnet. Der schlank geformte und bereits ausgezeichnete CL3620-Sitz soll ein Maximum an Beinfreiheit bieten.

A350-Werbung am Airbus-Stand in Le Bourget 2009. © Airbus

SZ: Bereits jetzt Verzögerungen bei A350

Zulieferer warten auf Vorgaben

Airbus hat die eingeplanten Zeitpuffer für das A350-Projekt bereits jetzt aufgebraucht, berichtet die «Süddeutsche Zeitung» am Montag. Die Zulieferer warten noch immer auf detaillierte Vorgaben. Die Maschine kommt damit frühestens Ende 2013 auf den Markt. Möglich ist aber auch eine Verzögerung von ein bis zwei Jahren.

Gulfstream vor RUAG-Hangar © RUAG

RUAG schränkt Gulfstream-Support ein

Neue Strategie

Der MRO-Anbieter RUAG Aviation hat eine neue strategische Ausrichtung beschlossen. Künftig sollen Wartungs- und Modifizierungsarbeiten in spezialisierten Kompetenzzentren angeboten werden. Dienstleistungen für Gulfstream G-IV und G-V werden nicht mehr erbracht.

Kabine einer Boeing 767 der ANA © AirTeamImages.com, A. Hunt

Flugzeugsitz-Hersteller fälscht Zulassungen

Der japanische Flugzeugsitz-Hersteller Koito Industries hat Produktionsmängel bei rund 150.000 Sitzen eingeräumt. Koito hatte Zulassungstests nicht durchgeführt oder Daten gefälscht. Betroffen sind rund 1.000 Flugzeuge von 32 Airlines.

EADS-Standort Varel © EADS

Varel wird überregionaler Ausbildungsstandort für Metallbearbeitung

Niedersachsens Wirtschaftsstaatssekretär Oliver Liersch (FDP) hat am Mittwoch den Grundstein für das neue Ausbildungszentrum im AeroPark Varel gelegt. Das Land Niedersachsen investiert in den AeroPark als Plattform für die Zulieferindustrie.

Airbus A400M im Flug © Airbus

Ministerium dementiert Bericht über A400M-Lösung

Keine Bürgschaft aus dem Deutschlandfonds

Das Verteidigungsministerium hat Spekulationen über ein neues Finanzierungsmodell für die Mehrkosten beim Militärtransporter Airbus A400M zurückgewiesen. Ein Bericht des «Handelsblatt» sei aus der Luft gegriffen, sagte dazu am Donnerstag ein Ministeriumssprecher.

Gulfstream G150 © Gulfstream Aerospace

Gulfstream G150 für Steilanflüge zugelassen

Die Gulfstream G150 darf künftig Flughäfen ansteuern, die einen besonders steilen Anflug verlangen. Der Flugzeugbauer hat nun die "Steep Approach Certification" von der FAA und EASA erhalten.

Boeing 747-8 Freighter © Boeing

Boeing 747-8F meistert Erstflug

Die erste Boeing 747-8 hat am Montagabend ihren Jungfernflug erfolgreich absolviert. Um 21:38 Uhr deutscher Zeit hob die neue Frachtmaschine vom Paine Field in Everett ab, nachdem tiefe Wolken den Start zuvor um rund zweieinhalb Stunden verzögert hatten.

Check-In-Automat von SITA © SITA

SITA-Studie: Self-Service immer beliebter

Self-Service-Angebote für Flugreisende werden immer beliebter. Das hat die neueste SITA-Studie ergeben. Gewünscht wurde zudem eine Verbesserung der Sicherheitsprozesse und eine Verkürzung der Aufenthaltszeiten an Flughäfen.

Amadeus-Niederlassung in Nizza © Amadeus

Austrian Airlines und Amadeus schließen Vertrag

Der IT-Anbieter Amadeus und Austrian Airlines haben einen neuen Full-Content-Vertrag unterzeichnet. Damit haben Reisebüros weltweit Zugriff auf alle Tarife, Flugpläne sowie Verfügbarkeiten der Airline.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Mitsubishi Regional Jet (MRJ) © Mitsubishi Aircraft Corporation

Mitsubishi macht Fortschritte beim MRJ

Mitsubishi Aircraft hat die Überarbeitung der Grundkonstruktion am neuen Mitsubishi Regionaljet (MRJ) weitgehend abgeschlossen. BIs zum Sommerende soll auch das endgültige Design festgelegt werden. Derweil verhandelt der Konzern mit neuen Kunden.

Airbus A380 der Qantas © AirTeamImages.com

Qantas bringt A380 nach Frankfurt

C-Check bei Lufthansa Technik

Lufthansa Technik und Qantas haben einen Wartungsvertrag für den ersten Airbus A380 unterzeichnet. Der Großraumjet soll im Juni für den ersten C-Check nach Frankfurt überführt werden.

iPhone-Applikation Lufthansa-Navigator in zwei Ansichten © Lufthansa

Lufthansa-Navigator weist Weg zum Gate

Test in Frankfurt

Lufthansa hat mit dem «Lufthansa Navigator» eine neue iPhone-Applikation vorgestellt. Im Stil eines Navigationsgeräts weist die App den Weg vom Standpunkt zum Beispiel zum Check-In, zum Flugsteig oder zur Lounge.

Kabine der Boeing 787 © Boeing

Boeing zeigt erste 787-Kabine

Boeing hat erstmals eine 787 mit einer Kabinenausrüstung vorgestellt. Die gezeigte Maschine hat 135 Sitze in einer 3-3-3-Anordnung erhalten und soll insbesondere den Passagierkomfort demonstrieren.

Frisch aus dem Paintshop - die erste Boeing 747-8F. © Boeing

Boeing 747-8 vor Jungfernflug

Erstflug für nächste Woche geplant

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat den Erstflug der neuen 747-8 für die kommende Woche angekündigt. Je nach Wetterlage könnte dies bereits am 8. Februar geschehen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Fachkurs Luftfracht TRAINICO GmbH - Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen des Luftfrachthandlings, von der Doku-mentation bis zu Besonderheiten beim Transport Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post)
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post) STI Security Training International GmbH - Air Cargo Security - Bekannter Versender & Reglementierter Beauftragter (11.2.3.9) Schulung für Personen, die bei Fracht und Post Sicherheitskontroll... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Grafik eines AIrbus A320 mit Sharklets © Airbus

Airbus vor Triebwerks-Upgrade für A320

Nachfolger A30X auf 2024 verschoben

Airbus hat ein Triebwerks-Upgrade für den Bestseller A320 in Aussicht gestellt. Eine endgültige Entscheidung soll noch in diesem Sommer fallen. Eine komplette Neuentwicklung wäre in das kommende Jahrzehnt verschoben.

Eine Boeing-787-Zelle wird für den Ermüdungstest vorbereitet © Boeing

787 für Ermüdungstest vorbereitet

Boeing hat die erste 787-Zelle zum Prüfstand für Ermüdungstests gebracht. In den langwierigeren Fatigue-Tests soll die Lebensdauer der Flugzeugzelle bewiesen werden.

Arbeiten an der Frachttür des Airbus A400M © EADS

Vierter A400M wird montiert

Airbus hat mit der Montage des vierten Militärtransporters A400M begonnen. Damit hat die Drohung von Airbus-Chef Enders, der das Programm einstellen will, sollten die Kundenstaaten nicht mehrere Milliarden nachschießen, erheblich an Kraft verloren.

Aeroflot Airbus A320 © AirTeamImages.com

Aeroflot und Jeppesen verlängern Vertrag

Die russische Nationalairline Aeroflot und Jeppesen, Anbieter von IT- und Navigationslösungen, haben ihre Zusammenarbeit um weitere fünf Jahre verlängert.

Embraer 190 im Endanflug auf den London City Airport © Embraer

Embraer 190 für London-City zugelassen

British Airways, Lufthansa und Baboo als Erstnutzer

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat für sein Muster E-190 die Zertifizierung für den London City Airport erhalten. Aufgrund seiner Lage muss der Flughafen in den Docklands besonders steil angeflogen werden. Außerdem gab der Hersteller einen vorsichtigen Ausblick auf das Jahr 2010.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben