airliners.de Logo
Ein Airbus der Sundair. © Sundair

Thema : Sundair

Sundair ist eine deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Stralsund.

Cockpitsimulator eines Airbus A330-200 © dpa / Stephanie Pilick

Hier führen die Airlines Piloten-Trainings durch

Überblick

Alle Fluggesellschaften müssen regelmäßig ihre Piloten trainieren - mit echten Landetrainings oder im Simulator. Wo im deutschsprachigen Raum die Fullflight-Simulatoren stehen, zeigt airliners.de in dieser Übersicht.

Sundair eröffnet Basis in Bremen

Kurzmeldung

Sundair wird im Sommer einen A320-Jet in Bremen stationieren. Laut Mitteilung ist der Erstflug für den 31. August nach Rhodos geplant. Danach folgen die Ziele Mallorca, Kreta, Antalya, Gran Canaria und Fuerteventura. Im Spätsommer bietet Sundair 22 wöchentliche Flüge ab Bremen an.

Sundair fliegt für Tuifly ab Karlsruhe

Kurzmeldung

Sundair wird im Sommer eine A319 in Karlsruhe/Baden-Baden stationieren. Diese wird laut Mitteilung ab Ende Mai für Tuifly betrieben. Sundair wird nach Palma de Mallorca, Heraklion, Kos, Rhodos, Hurghada, Gran Canaria, Fuerteventura und Teneriffa.

Sundair übernimmt Abschiebeflug von Germania

Kurzmeldung

Die Bundespolizei hat wegen der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania für einen Abschiebeflug kurzfristig umplanen müssen. Am Dienstag sei ein Ersatzflug mit der Gesellschaft Sundair organisiert worden, teilte eine Sprecherin der Bundespolizei mit. Der Airbus A320 sei für den üblichen Marktpreis von 67.584 Euro gechartert worden.

Flugzeuge von Germania. © Flughafen Münster/Osnabrück

Hier sind die Flugzeuge von Germania jetzt

Überblick

Die Maschinen der insolventen Germania sind nach airliners.de-Recherchen zu einem Großteil an deutschen Flughäfen geparkt. Im Besitz der Fluggesellschaft waren zuletzt lediglich noch einige wenige Jets.

Sundair ist eine Charterairline. © dpa / Stefan Sauer

Sundair hat Germania-Maschinen bereits wieder untergebracht

Über mangelnde Nachfrage kann sich Sundair nicht beklagen: Die an Germania vermietete A320-Maschine ist nach Aussagen von Airline-Chef Rossello erneut am Markt platziert. Auch der zweite Jet hat bereits einen Abnehmer.

Ein Airbus der Sundair. © Sundair

Sundair fliegt für Tuifly in Karlsruhe

Kurzmeldung

Der Charter-Flieger Sundair stationiert im Sommer eine Maschine in Karlsruhe/Baden-Baden und übernimmt damit das Flugprogramm von Tuifly im Wet-Lease. Wie ein Tuifly-Sprecher mittelte, handelt es sich um einen Airbus A319 mit 150 Sitzen. Laut Flugplan bietet Tuifly ab 24. Mai Flüge von Karlsruhe nach Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Heraklion, Kos, Rhodos und Hurghada an.

Sundair kündigt weitere Kassel-Flüge an

Kurzmeldung

Sundair wird ab Mai fünf wöchentliche Flüge zwischen Kassel und Mallorca anbieten. Wie die "HNA" berichtet, stockt der Carrier das Angebot um einen wöchentlichen Flug auf. Bisher waren nur vier wöchentliche Verbindungen geplant.

Eine Maschine der Sundair in Berlin-Schönefeld. © Sundair

Sundair bekommt zwei weitere Jets

Die Flotte von Sundair wächst auf sechs Maschinen: In den nächsten Wochen bekommt der Ferienflieger zwei weitere Jets. Noch unklar ist laut Airline-Chef Rossello, wo die beiden Flugzeuge stationiert werden.

Ein Airbus der Sundair. © Sundair

Airline ohne AOC muss kein Schadenersatz leisten

Die deutsche Charter-Airline Sundair kann nicht für Schadenersatzansprüche herangezogen werden, urteilt der EuGH - sofern es um einen Fall geht, bei dem der Carrier noch kein gültiges AOC besaß. Geklagt hatte ein Paar aus Kassel, dessen Urlaub sich durch das Umbuchen verzögerte.

Ein Airbus der Sundair. © Sundair

Sundair fliegt jetzt mit vier Maschinen

Der Ferienflieger Sundair betreibt ab sofort vier Flugzeuge vom Typ A320 - für Reiseveranstalter und im Wet-Lease für Germania. Airline-Chef Rossello sieht Potenzial für weiteres Wachstum im kommenden Sommer.

Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. © AirTeamImages.com/Ralf Meyermann, Chris Jilli (2), HAMFive. Adrian Jack, Carl Ford (2) u.a. [M]

So performten die Airlines im Sommer

Bilanz

30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

Airbus A320 der Sundair. © Sundair

Sundair fliegt auf die Kanarischen Inseln

Kurzmeldung

Sundair wird im Winter von Berlin-Tegel (8. November) und Kassel (05. Januar) auf die Kanarischen Inseln starten, das geht aus Flugplandaten hervor. Jeweils einmal pro Woche startet ein Airbus A320 von Berlin nach Fuerteventura und Lanzarote. Die wöchentliche Route von Kassel nach Fuerteventura wird mit einer A320 geflogen.

Flugzeug der Germania. © AirTeamImages.com / HAMFive

Germania least zwei Sundair-Maschinen

Germania mietet zwei Airbus-Jets der deutschen Charterfluggesellschaft Sundair. Mit diesem Schritt will die Berliner Airline den Zeitraum bis zur Einflottung der ersten A320-Neo-Maschinen überbrücken.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Der Kampf um die Strandurlauber ist eröffnet. Montage © airliners.de / AirTeamImages.com, Daniela H. / Fotolia

Airline-Pleite entfacht Charter-Debatte

Die Insolvenz der deutschen Small Planet hat eine Diskussion über die Zukunft des touristischen Flugmarkts ausgelöst. Ein Segment, das laut eines Experten ohnehin sehr volatil ist und sich nach Niki gerade neuordnet.

Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. © AirTeamImages.com

Sundair mit neuem Flugplan für Kassel

Kurzmeldung

Sundair hat den neuen Sommerflugplan für Kassel vorgestellt. Wieder im Angebot ist Fuerteventura: Die spanische Kanareninsel wird einmal pro Woche angeflogen. Zudem gibt es in diesem Jahr zwei wöchentliche Flüge nach Antalya. Mallorca, Heraklion und Hurghada bleiben den Angaben der Airline nach als Sommerziele bestehen.

Ein Airbus A320 der Sundair am Flughafen von Palma de Mallorca. © AirTeamImages.com

Sundair flottet dritten Airbus ein

Sundair ist jetzt mit drei Airbus A320-Jets unterwegs und die vierte Maschine kommt in wenigen Wochen. Beide kommen von Air Berlin. Gleichzeitig startet der Carrier ab Dresden.

Airbus A320 der Sundair. © Sundair

Sundair kommt nach Paderborn

Kurzmeldung

Der Touristiker "Der Schmidt" bringt Sundair an den Flughafen Paderborn/Lippstadt. Laut einer Airport-Meldung wird die Airline im Vollcharter ab Herbst zu vier neuen Zielen starten. Im Programm stehen die Toskana, Venedig, Chalkidiki und Dubrovnik.

Der Airbus mit der Kennung D-ABDB wurde von Air Berlin zeitweise an OLT Express verleast, dann flog er für Small Planet Airlines und ab September für Sundair. © AirTeamImages / Mehrad Watson

Zwei ehemalige Air-Berlin-Maschinen für Sundair

Kurzmeldung

Sundair hat zwei Maschinen des Typs Airbus A320 gekauft. Laut Mitteilung flogen die beiden Maschinen früher für Air Berlin. Der erste Airbus mit der der Sundair-Kennung D-ASGK soll im August in Berlin-Schönefeld stationiert werden. Der zweite folgt im September, allerdings ist der Ort der Stationierung noch unbekannt.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Winter Operations - Aircraft De-/Anti-Icing - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - This webbased training course was developed and designed specifically to meet the needs of flight crew and ground staff dealing with de-/anti-icing pr... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Composite Advanced Repair Lufthansa Technical Training GmbH - This course prepares technicians with previous experience on composite repair to evaluate and repair damages to complex composite structure parts. Mehr Informationen
Fortbildung für Luftsicherheitsbeauftragte und Ausbilder gemäß LuftSiSchulV und Ziffer 11 DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Luftsicherheitsbeauftragte müssen binnen 5 Jahren eine Fortbildung von 3 Stunden absolvieren. Ausbilder für Luftsicherheit jedes Jahr 4 Stunden.Verant... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Eine A320 von Sundair. © AirTeamImages.com / Moises Mendoza

Sundair plant weiter auf Zuwachs

Der neue Ferienflieger Sundair sucht nach zusätzlichen Flugzeugen: Aus den Plänen für zwei Airbus A319 ist nichts geworden. Trotzdem könnte die Flotte dieses Jahr weiter ausgebaut werden, sagt Geschäftsführer Marcos Rosselo.

Am 9. April landete der erste Airbus A320 der Sundair am Flughafen Münster/Osnabrück. © Flughafen Münster/Osnabrück.

Sundair mit Erstflug ab Münster/Osnabrück

Kurzmeldung

Der Flughafen Münster/Osnabrück hat mit Sundair einen weiteren Carrier gewonnen. Laut einer Airport-Meldung verbindet die Airline seit dem 9. April einmal pro Woche Münster/Osnabrück mit Mallorca.

Kassel kündigt erste Sundair-Winterflüge an

Kurzmeldung

Sundair wird im Winter ab Kassel laut Airport-Mitteilung unter anderem folgende vier Ziele anfliegen: Fuerteventura (einmal wöchentlich), Gran Canaria (einmal wöchentlich), Hurghada (bis zu zweimal wöchentlich) und Teneriffa (einmal wöchentlich.

Airbus A320 der Sundair. © Sundair

Sundair baut Kassel-Programm um

Kurzmeldung

Sundair will ab Mai 2018 zusätzliche Flüge nach Griechenland vom Airport Kassel-Calden aus anbieten, gleichzeitig fallen Verbindungen auf die spanischen Kanaren weg. So entfallen Gran Canaria und Fuerteventura als Ziele, sagte eine Sprecherin des Reiseveranstalters Schauinsland. Dafür sind Kos und Rhodos neu dabei.

Airbus A320 der Sundair. © Sundair

Sundair erhält Betriebsgenehmigung

Das Luftfahrt Bundesamt hat der neuen deutschen Ferienfluggesellschaft Sundair die Betriebsgenehmigung erteilt. Die zum Reiseveranstalter Schauinsland gehörende Airline wollte eigentlich schon früher starten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben