airliners.de Logo
Mitarbeiter privater Sicherheitsfirmen streiken auf dem Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Jan Woitas

Thema : Streik

Übersichtsseite aller airliners.de-Meldungen bezüglich Streiks und Ausstände in der Luftfahrtbranche.

Madrid-Barajas © AirTeamImages.com

Fluggäste fordern in Spanien 100 Millionen Schadenersatz

Nach den Fluglotsenstreiks im Dezember in Spanien reicht eine Anwaltskanzlei Schadenersatzforderungen von 10.000 Flugpassagieren beim Verkehrsministerium und dem Flughafenbetreiber AENA ein. Gefordert werden insgesamt 100 Millionen Euro.

Easyjet-Flugzeuge am Flughafen Berlin-Schönefeld © dpa

Easyjet-Streik vom Tisch

Ein Streik bei der Billigfluglinie Easyjet in der Ferienzeit ist abgewendet. In der seit Monaten andauernden Tarifauseinandersetzung haben die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Fluglinie ein Verhandlungsergebnis erzielt.

Qantas Airbus A380 © AirTeamImages.com

Streikgefahr bei Qantas

Tarifforderungen über Bordlautsprecher

Die australische Pilotengewerkschaft AIPA hat zum Arbeitskampf bei Qantas aufgerufen. Die Gewerkschaft will vor allem verhindern, dass Qantas Berufsanfänger aus Asien zu deutlich geringeren Löhnen anstellt. Qantas wehrt sich zudem, die Piloten aller Töchter gleich zu bezahlen.

Passagiere besteigen in Berlin-Schönefeld ein Easyjet-Flugzeug. © dpa

Easyjet und Verdi verhandeln weiter

Die Tarifgespräche für das deutsche Personal der britischen Fluggesellschaft Easyjet sollen am Montag fortgesetzt werden. Eine Einigung sei möglich, sagte ein Verhandlungsführer. Streiks schloss er zunächst aus.

Easyjet-Maschine in Berlin-Schönefeld © FBB

Vor Donnerstag keine Streiks bei Easyjet

Die Tarifgespräche für das deutsche Personal der britischen Fluggesellschaft Easyjet kommen nicht voran. Die Gewerkschaft Verdi schloss aber bis Mittwoch nächster Woche Streiks aus, die nach einer Urabstimmung möglich wären.

Easyjet-Flugzeuge am Flughafen Berlin-Schönefeld © dpa

Vorerst kein Streik bei Easyjet

Die Beschäftigten des britischen Billigfliegers Easyjet verzichten in der kommenden Woche vorerst auf Streiks am Standort Berlin-Schönefeld. Es gebe Signale für neue Gespräche mit der Arbeitgeberseite, erklärte ein Verhandlungsführer der Gewerkschaft Verdi.

Fluglotsen airTeamImages.com

Fluglotsen starten Urabstimmung

Tarifverhandlungen gescheitert

Im Tarifkonflikt der Beschäftigten bei der Deutschen Flugsicherung hat die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) mit der Urabstimmung begonnen. Die Briefwahl läuft bis Ende Juli. Streiks sind damit frühestens ab August möglich.

Ein Airbus A319 der Easyjet am Flughafen Berlin-Schönefeld © dpa / Bernd Settnik

Easyjet-Beschäftigte stimmen für Streik

Urabstimmung

Easyjet droht zur Hauptreisezeit ein unbefristeter Streik. Bei der Urabstimmung haben sich 94 Prozent der Beschäftigten am Standort Schönefeld für den Arbeitskampf ausgesprochen. Damit drohen «ab kommender Woche Streiks».

Easyjet Airbus A319 © airliners.de - O.Pritzkow

Streikgefahr bei Easyjet

Urabstimmung beginnt

Bei der britischen Fluggesellschaft Easyjet droht in Deutschland ein unbefristeter Streik. Die Gewerkschaft hat die 110 Piloten und 240 Flugbegleiter, die in Berlin-Schönefeld beschäftigt sind, zur Urabstimmung aufgerufen.

Kontrollzentrum der Flugsicherung in Langen bei Frankfurt/Main © dpa / Marius Becker

Fluglotsen-Streiks frühestens im August

Die Urabstimmung der Fluglotsen beginnt aus organisatorischen Gründen erst Ende Juni und läuft bis Ende Juli. Streiks werden damit frühestens im August möglich.

Airbus A330-200 der TAP Portugal in Brasilia © AirTeamImages.com / JB Daedalus

Streik bei TAP Portugal abgesagt

Die Flugbegleiter der TAP Portugal haben die geplanten Streiks abgeblasen. Das Kabinenpersonal wollte Ende Juni und im Juli an mehreren Tagen die Arbeit niederlegen, um gegen geplante Kürzungen zu protestieren. Nun wurde aber eine Einigung im pleitebedrohten Land erzielt.

Eine Vorfeldlotsin kontrolliert die Bewegung der Flugzeuge am Boden © dpa, M. Gambarini

Streikgefahr bei Flugsicherung wächst

Die Geschäftsführung der Deutschen Flugsicherung (DFS) und die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) haben sich bei ihrer letzten Tarifverhandlungsrunde ergebnislos getrennt. Kommende Woche wird entschieden, ob es tatsächlich zum Arbeitskampf kommt.

Anzeigetafel in Brüssel mit gestrichenen Flügen © dpa / Julien Warnand

Streik am Flughafen Brüssel

Wegen eines kurzfristig angesetzten Streiks eines großen Abfertigungsunternehmen fallen am Donnerstag zahlreiche Flüge am Brüsseler Flughafen aus. Betroffen sind rund 40 Fluggesellschaften.

Fluggäste am Flughafen Madrid-Barajas © dpa

Streikdrohung für Spaniens Flughäfen vom Tisch

An den spanischen Flughäfen wird es in den Osterferien keine Arbeitsniederlegungen geben. Nachdem die Flughafenmitarbeiter in einer Urabstimmung für einen mit der Regierung ausgehandelten Kompromiss stimmten, hat die Gewerkschaft den Streikaufruf zurückgenommen.

Passagiere am Flughafen Madrid. © dpa

Streikgefahr auf Spaniens Flughäfen gebannt

Nachdem sich die spanische Regierung mit den Gewerkschaften auf einen Kompromiss geeinigt hat, ist die Streikgefahr an den Flughäfen weitestgehend gebannt. Die Flughafenangestellten wollten an den Osterfeiertagen und bis August an insgesamt 22 Tagen die Arbeit niederlegen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Mitarbeiter des Bodenpersonals streiken am 27.05.2010 am Flughafen Tegel. © dpa, T. Kleinschmidt

Berliner Flughäfen drohen neue Streiks

Der Abfertiger GlobeGround und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich am Donnerstag erneut Tarifverhandlungen aufgenommen. Ein ausgehandelter Kompromiss ist  bei der juristischen Ausformulierung des Tarifvertrags gescheitert.

Passagiere am Flughafen Madrid. © dpa

Spanien: 22 Tage Streiks an Flughäfen

Die Mitarbeiter der spanischen Flughafen-Betreibergesellschaft AENA haben landesweite Streiks an 22 Tagen zwischen April und August angekündigt - so auch über die Osterfeiertage. Damit wollen sie gegen die Teilprivatisierung der AENA protestieren.

Wartende Passagiere am Flughafen Barcelona © dpa / Juan M. Espinosa

Streikgefahr an spanischen Flughäfen zu Ostern

Auf den spanischen Flughäfen könnte es über Ostern zu Verkehrsbehinderungen kommen. Vorgesehen ist ein landesweiter Streik, mit dem die Mitarbeiter gegen die geplante Teilprivatisierung des Flughafenbetreibers AENA protestieren wollen.

Flugzeuge der British Airways auf dem Flughafen London-Heathrow © dpa

British Airways: Flugbegleiter wollen erneut streiken

Das in der Gewerkschaft Unite organisierte Kabinenpersonal der British Airways hat sich in einer Abstimmung erneut für Streiks ausgesprochen, um gegen die geplanten Stellen- und Gehaltskürzungen zu protestieren. Ein genauer Termin wurde zunächst nicht genannt.

Lufthansa © dpa

Lufthansa einigt sich mit Flugbegleitern

Nullrunde

Lufthansa hat den Tarifstreit mit der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO beendet. Beide Parteien haben die Schlichtungsempfehlung zur Verlängerung des Vergütungstarifvertrags und zur Neufassung des Manteltarifvertrages angenommen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Dangerous Goods Regulations (DGR) Grundseminar / Refresher PK 4-5 und 7-12 TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach den Bestimmungen der ICAO, sowie IATA im Luftverkehr kennen. Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
AviationPower Airport Services
AviationPower Airport Services AviationPower Group - GROUND HANDLING UND AIRPORT- DIENSTLEISTUNGEN AUS EINER HAND. Unser Service im Bereich Airport umfasst sämtliche Tätigkeiten und Dienstleistungen run... Mehr Informationen
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte STI Security Training International GmbH - 11.2.5 Sicherheitsbeauftragte Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung daf... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Bug einer CRJ200 der Eurowings © AirTeamImages.com / D. Pedley

Eurowings-Piloten nehmen Tarifvertrag an

Urabstimmung

Einigung bei Eurowings: Die Piloten haben den im Dezember zwischen der Unternehmensleitung und der Tarifkommission ausgehandelten Vertrag angenommen. Die Weiterbeschäftigung des gesamten Cockpit-Personals ist damit gesichert. Kernpunkt der Einigung ist eine Teilzeitvereinbarung.

Madrid-Barajas © AirTeamImages.com

Spanien: Fluglotsen nicht mehr unter Militärkommando

Nach dem wilden Fluglotsenstreik vor sechs Wochen in Spanien und dem darauf folgenden Alarmzustand hat das Militär am Sonntag die Sicherung des Luftverkehrs wieder an die zivilen Stellen übergeben. Eine Einigung im Tarifstreit mit den Lotsen wird Ende Februar erwartet.

Tower am Flughafen Madrid-Barajas © AirTeamImages.com / I. Jorda

Fluglotsenstreik: Madrid hebt Alarmzustand auf

Knapp sechs Wochen nach einem wilden Fluglotsenstreik in Spanien hat die Regierung den damals im Land ausgerufenen Alarmzustand aufgehoben. Die Luftraumüberwachung soll von Sonntag an wie geplant vom Militär wieder auf die zivilen Stellen übergehen.

Verwaltungssitz der Austrian Airlines in Wien © dpa

Austrian Airlines wendet Streik ab

Mehr Geld fürs Bodenpersonal

Austrian Airlines hat einen drohenden Streik des Bodenpersonals abgewendet. Ab sofort steigen die Gehälter der Angestellten um bis zu 45 Euro. Zudem hat sich die Airline mit der Gewerkschaft GPA-djp auf ein Mindestgrundgehalt verständigt.

Tower am Flughafen Madrid-Barajas © AirTeamImages.com / I. Jorda

Spanien verlängert Alarmzustand

Spanien hat den derzeit geltenden Alarmzustand über das kommende Wochenende hinaus bis Mitte Januar verlängert. Damit soll verhindert werden, dass erneute wilde Streiks der Fluglotsen den Luftverkehr in den Weihnachtsferien lahmlegen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben