airliners.de Logo

Thema : Spanien

Tui bietet im Sommer 2022 viele Urlaubsziele ab Friedrichshafen an

Kurzmeldung

Tui hat für den Sommerflugplan 2022 ab Friedrichshafen viele Strecken in den Süden geplant, darunter unter anderem Mallorca, Heraklion und Rhodos. Neu hinzukommen sollen die Ziele Kos, zweimal wöchentlich, und Burgas, einmal wöchentlich. European Air Charter soll die Flüge ausführen, wie der Flughafen mitteilte.

Spanien verhängt Einreiseverbote gegen südafrikanische Länder

Kurzmeldung

Wegen der neuen Omikron-Variante des Corona-Virus' schränkt auch Spanien den Flugverkehr mit sieben südafrikanischen Ländern drastisch ein. Vom 2. bis 15. Dezember dürfen keine Flugzeuge aus Südafrika, Botsuana, Simbabwe, Namibia, Lesotho, Eswatini, Mosambik und Malawi in Spanien landen, gab die Regierung bekannt.

Ryanair verbindet Memmingen mit Santiago de Compostela

Kurzmeldung

Ryanair will ab dem 27. März von Memmingen im Allgäu nach Santiago de Compostela fliegen. Zweimal wöchentlich, am Donnerstag und Sonntag, soll es nach Nordspanien gehen, wie der Allgäu-Airport mitteilte.

Ganz Spanien kein Hochrisikogebiet mehr

Kurzmeldung

Die Bundesregierung hat Spanien von der Liste der Risikogebiete gestrichen. Ab Sonntag werde das gesamte Land dort nicht mehr als Hochrisikogebiet geführt, teilte das zuständige Robert-Koch-Institut mit. In der vergangenen Woche waren bereits die Kanarischen Inseln, Katalonien und die Region um Barcelona heruntergestuft worden. Auch die beliebte Urlaubsinsel Mallorca ist nicht mehr Hochrisikogebiet.

Spanien erklärt ganz Deutschland zum Corona-Risikogebiet, © dpa/Isaac Buj
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/12/5fa328008e3c3249-RRqLzF__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Isaac Buj"} }

Spanien erklärt ganz Deutschland zum Corona-Risikogebiet

Die Einreise nach Spanien wird für Deutsche wieder komplizierter. Ab dem 23. August hat das Land ganz Deutschland aufgrund der steigenden Infektionszahlen zum Corona-Risikogebiet erklärt.

1 min

Spanien setzt weite Teile Deutschlands auf Risikoliste

Kurzmeldung

Spanien stuft mit Wirkung vom 16. August an auch Berlin, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Schleswig-Holstein als Corona-Risikogebiete ein. Ungeimpfte Reisende aus diesen Bundesländern müssen dann bei der Einreise einen Negativ-Test vorlegen. Bislang galt das lediglich für Urlauber aus Hamburg, schreibt die "FVW".

Spanien als Corona-Hochinzidenzgebiet eingestuft

Kurzmeldung

Die Bundesregierung hat Spanien als Corona-Hochinzidenzgebiet eingestuft. Die Einstufung gilt auch für die Niederlande. Damit müssten Reiserückkehrer, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, für zehn Tage in Quarantäne. Dieses kann aber durch einen negativen Test nach fünf Tagen verkürzt werden. Auch nicht geimpfte Kinder und Jugendliche müssen in Quarantäne.

DFS Aviation Services drängt auf spanischen und lateinamerikanischen Markt

Kurzmeldung

Die Flugsicherungstochter DFS Aviation Services hat mitgeteilt, ihre Geschäftsentwicklungs- und Vertriebskapazitäten in Spanien und auf dem lateinamerikanischen Markt ausbauen zu wollen. In einem ersten Schritt wird Rafael Alcocer Delicado neuer externer Regionalpartner für Spanien und Lateinamerika. Delicado sitzt in Madrid.

Hohe Corona-Fallzahlen bedrohen Spanien-Tourismus, © dpa/Clara Margais
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/08/fae00c9d_fe0ee1cd18849b4ec8b124ed1d3e26d0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Clara Margais"} }

Hohe Corona-Fallzahlen bedrohen Spanien-Tourismus

Die Corona-Fallzahlen in einigen Regionen Spaniens steigen auffällig. Vor allem junge Menschen treiben die aktuelle Entwicklung. Betroffen sind etliche beliebte Urlaubsregionen. Ein neuer Lockdown und Reiseeinschränkungen sind für die Touristenbranche nicht auszuschließen.

4 min

Kein PCR-Test für Spanien-Einreise mehr notwendig

Kurzmeldung

Die Einreise nach Spanien ist nun auch ohne PCR-Test möglich. Wie die "Touristik Aktuell" berichtet, benötigen Urlauber aus Deutschland nur noch einen Antigen-Test, um in das Land einzureisen. Vollständig geimpfte oder genesene Urlauber benötigen bei entsprechenden Unterlagen keinen Test.

Wettlauf der Mittelmeerinseln - Label 'coronafrei' als Lockmittel, © dpa/Gene J. Puskar
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/03/5fa4f000b0b1387c-7FE1ic__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Gene J. Puskar"} }

Wettlauf der Mittelmeerinseln - Label 'coronafrei' als Lockmittel

Die wichtigsten Urlaubsregionen rund ums Mittelmeer wollen schnellstmöglich wieder Touristen begrüßen. Eine Übersicht über die Maßnahmen in Italien, Griechenland und Spanien.

5 min
Keine Erstattungspflicht für einzelne Reiseleistungen bei Reisewarnung, © dpa/Tobias Hase
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/07/f9de00cac9_edfefa7f00f6843da20d9dc2b948a581__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Tobias Hase"} }

Keine Erstattungspflicht für einzelne Reiseleistungen bei Reisewarnung

Während Pauschalreisen über Ostern im Falle sich plötzliche verschärfender Reisewarnungen abgesichert sind, gilt das nicht für Individualreisende, die einzelne Leistungen wie beispielsweise nur die Flüge gebucht haben. Ihr Recht auf Erstattung muss zuvor vertraglich festgeschrieben worden sein.

1 min

Spanien ist kein Corona-Hochrisikogebiet mehr

Kurzmeldung

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat Spanien von der Liste der Corona-Hochrisikogebiete gestrichen, berichtet "Reise vor 9". Spanien gilt jetzt als normales Risikogebiet. Damit müssen Reisende bei der Rückreise keinen negativen Test mehr vorzeigen. Die Pflicht zur zehntägigen Quarantäne bleibt bestehen.

Spanien schränkt Flugverkehr mit Südafrika und Brasilien drastisch ein

Kurzmeldung

Die spanische Regierung hat weitreichende Einschränkungen des Flugverkehrs mit Brasilien und Südafrika beschlossen. Von Mittwoch an dürfen aus den beiden Staaten nur noch Menschen mit der Staatsangehörigkeit Spaniens oder Andorras per Flugzeug einreisen, teilte die Regierung mit. Mit der Maßnahme will die Regierung die Verbreitung der ansteckenderen Varianten des Coronavirus aus Brasilien und Südafrika bremsen. Ausnahmen gibt es demnach nur für den Transitverkehr.

Spaniens Corona-Infektionszahlen steigen wieder schnell an, © dpa/Alejandro Garcia
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/03/148CF2009B2A8695_90333750c39e3d7e2d8d1d93c1e730d9__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Alejandro Garcia"} }

Spaniens Corona-Infektionszahlen steigen wieder schnell an

Zum Ende des Jahres sah es noch aus, als könnte Spanien den Status als Risikogebiet verlieren. Um Weihnachten herum hat sich jedoch eine neue Infektionswelle aufgebaut, die nun zu Rekordwerten führt. Der Deutschen liebste Urlaubsdestination bleibt damit auf der Corona-Liste.

2 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Gibraltar tritt Schengen-Raum bei, © AirTeamImages.com/Markus Mainka
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/01/322004-9v1ktc__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Markus Mainka"} }

Gibraltar tritt Schengen-Raum bei

In letzter Minute haben sich Spanien und Großbritannien darauf verständigt, dass Gibraltar mit dem nun komplett vollzogenen Brexit dem Schengen-Raum beitritt. Für den Flughafen wurde eine Sonderregelung gefunden.

2 min
RKI erklärt Kanarische Inseln zum Corona-Risikogebiet, © dpa/Arturo Jimenez
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/10/fa00e0cb0f_6f712a9b2e77a45268fc5295cc24e39a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Arturo Jimenez"} }

RKI erklärt Kanarische Inseln zum Corona-Risikogebiet

Ab Sonntag steht wieder ganz Spanien auf der Corona-Reiseliste. Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat die Kanarischen Inseln erneut zum zum Corona-Risikogebiet erklärt. Damit gelten für Reise-Rückkehrer strenge Quarantäne-Regeln.

4 min

Spanische Regierung und Kanaren weiter ohne Einigung zu Einreise-Tests

Kurzmeldung

Nach wie vor können sich Spaniens Zentralregierung und die Kanaren nicht auf einheitliche Einreise-Bestimmungen einigen. Während die Regierung einen aktuellen PCR-Test verlangt, reicht der Inselgruppe auch ein Antigen-Schnelltest. "FVW" hat nachgefragt, wie deutsche Veranstalter mit der Situation umgehen.

Spaniens Entwicklung der Corona-Fallzahlen macht Hoffnung, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/09/fa00ccec9_e6f673fa529554d028af185057cc1964__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Spaniens Entwicklung der Corona-Fallzahlen macht Hoffnung

Spanien zeigt wieder positive Werte nach sehr hohen Covid-19-Fallzahlen. Wichtige statistische Werte sinken derzeit. Die bisher verschonten Kanarischen Inseln könnten allerdings kurzfristig zu einem Risikogebiet werden.

4 min
Fehlender PCR-Test bei Spanien-Einreise führt zu hoher Geldstrafe, © Adobe Stock/Graphicroyalty
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/10/adobestock090_1e1cec9d37904d9f8aeec314a2532755__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ Graphicroyalty"} }

Fehlender PCR-Test bei Spanien-Einreise führt zu hoher Geldstrafe

Bis zu 6000 Euro kann es künftig kosten, wenn man an einem spanischen Flughafen ohne gültigen Test auf Covid ankommt. Die Airlines sollen ihre Kunden bereits vor Abflug warnen. Die Kanaren erlauben im Rahmen einer Sonderregelung weiter Schnelltests.

2 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen

Spanien führt verpflichtende PCR-Tests für Einreisende ein

Kurzmeldung

Einreisende aus Corona-Risikogebieten müssen in Spanien einen negativen PCR-Test vorweisen. Die neue Regelung gilt ab 23. November, berichtet die "FVW" unter Berufung auf das spanische Gesundheitsministerium. Das gilt dann wahrscheinlich auch für deutsche Touristen.

Eurowings beobachtet schwächere Spanien-Nachfrage, © dpa/Clara Margais
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/08/fae00bcd9_b075715846e8e62d64c9fcd446a81a91__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Clara Margais"} }

Eurowings beobachtet schwächere Spanien-Nachfrage

Fehlende Gäste von Reiseveranstaltern vermiesen Eurowings die Spanien-Flüge. Die Auslastung der Flieger sei aktuell um bis zu 25 Prozent zurückgegangen. Änderungen am Flugplan gibt es dennoch erstmal nicht.

1 min
Spanien ist ab sofort Corona-Risikogebiet, © dpa/Clara Margais
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/08/fac00bfefc_a5fb5ce772e858392a6bdccaa5afc9a0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Clara Margais"} }

Spanien ist ab sofort Corona-Risikogebiet

Spanien ist ab sofort bis auf die Kanaren Corona-Risikogebiet. Damit müssen auch Mallorca-Reisende mit Einschränkungen rechnen. Das Auswärtige Amt spricht zudem eine Reisewarnung aus. Tui storniert bereits alle Pauschalreisen.

7 min

Passagiere brauchen QR-Code für Einreise nach Spanien

Kurzmeldung

Seit dem 1. Juli müssen Personen, die nach Spanien einreisen, einen QR-Code vorweisen, über den Informationen zur Heimatadresse, Telefonnummer, E-Mail, Flug und Unterkunft in Spanien sowie Gesundheitsfragen abrufbar sind, schreibt "abouttravel.ch". Um den QR-Code zu erlangen, müsse zuvor ein elektronisches Dokument ausgefüllt werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben