airliners.de Logo

Thema : Spanair

Spanair Airbus A320-200 © AirTeamImages.com, SilverWingPix

Führung der Pleite-Airline Spanair in Spanien verurteilt

Die Pleite der Spanair hat jetzt ein juristisches Nachspiel gehabt. Mit Folgen für die einstige Führung: Sie ist jetzt zur Zahlung von 10,8 Millionen Euro verurteilt worden.

Ein Kran hebt am 20.08.2008 das Wrack einer abgestürzten Spanair-Maschine in Madrid an. © dpa / epa efe

Sechs Jahre nach Spanair-Absturz: Anwälte verklagen Boeing

Knapp sechs Jahre nach dem Absturz einer Spanair-Maschine in Madrid mit 154 Toten hat eine Gruppe von Anwälten den Flugzeughersteller Boeing auf Schadensersatz verklagt.

Spanair-A320 in Bilbao © AirTeamImages.com / Ander Aguirre

Spanair-Pleite: Ex-Chefs der spanischen Fluglinie vor Gericht

Die einstige Spanair-Führung muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Im Prozess soll unter anderem geklärt werden, ob die Ex-Chef die Einleitung eines Konkursverfahrens verzögert haben.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Adiós, Spanair!

Spaethfolge (67)

Chronik einer erwartbaren Pleite: Seit meinem Besuch bei Spanair in Barcelona letztes Jahr schüttelte ich den Kopf über diese Firma. Die Nachricht von der Pleite war weniger überraschend als die lange Zeit, die die Firma durchgehalten hat.

Spanair-A320 in Bilbao © AirTeamImages.com / Ander Aguirre

Spanair beantragt Insolvenz

Nach Betriebseinstellung

Spanair ist seit heute auch offiziell zahlungsunfähig. Nachdem die finanziell angeschlagenen Fluggesellschaft am Freitagabend ohne Vorankündigung den Flugbetrieb eingestellt hatte, beantragte sie heute Insolvenz. Gleichzeitig drohen Geldbußen in Millionenhöhe.

Spanair Airbus A320-200 © AirTeamImages.com, SilverWingPix

Spanair stellt Betrieb ein

Verhandlungen gescheitert

Spanair hat ihren Betrieb vollständig eingestellt. Die finanziell schwer angeschlagene spanische Fluggesellschaft sieht einer Erklärung zufolge keinen finanziellen Spielraum mehr. Spanair hatte bis zuletzt mit Qatar Airways über einen Einstieg verhandelt.

Ein Kran hebt am 20.08.2008 das Wrack einer abgestürzten Spanair-Maschine in Madrid an. © dpa / epa efe

Spanair-Absturz: Nur Techniker angeklagt

Gut drei Jahre nach dem Absturz einer Spanair-Maschine in Madrid sind die Ermittlungen abgeschlossen. Zwei Techniker kommen vor Gericht. Das Verfahren gegen Manager der Fluggesellschaft wurde hingegen eingestellt.

Wartung, Reparatur und Überholung von Fahrwerken © Lufthansa Technik

Spanair und Lufthansa Technik erweitern Kooperation

Der MRO-Anbieter Lufthansa Technik und Spanair haben mit neuen Verträgen die Zusammenarbeit ausgebaut. So wird Lufthansa Technik auch die Fahrwerke, Schubumkehrer und Hilfsturbinen der Airbus-Flotte der spanischen Fluggesellschaft betreuen.

Ein Kran hebt am 20.08.2008 das Wrack einer abgestürzten Spanair-Maschine in Madrid an. © dpa / epa efe

Spanair-Absturz: Ermittlungen gegen leitende Mitarbeiter

Wegen des Absturzes einer Spanair-Maschine vor knapp drei Jahren in Madrid steht bislang niemand vor Gericht. Die Justiz ermittelt gegen zwei Techniker. Nun beschuldigt sie auch drei führende Mitarbeiter.

Ein Kran hebt am 20.08.2008 das Wrack einer abgestürzten Spanair-Maschine in Madrid an. © dpa / epa efe

Spanair-Absturz: Vorwürfe gegen Techniker

Neue Gutachten

Hinter dem Spanair-Absturz vor fast drei Jahren in Madrid steckte nicht nur ein Pilotenfehler. Auch schwere Versäumnisse der Techniker spielten eine Rolle, wie gleich zwei Gutachten nun belegen.

TAM Airlines Airbus A330-200 © AirTeamImages.com / S. Flint

TAM und Spanair starten Codesharing

Die brasilianische Fluggesellschaft TAM hat ein Codesharing mit Spanair eingerichtet. Damit vermarkten die Airlines nun innerspanische Flüge sowie eine Verbindung zwischen Spanien und Brasilien gemeinsam.

Begrüßung der Spanair auf dem Erstflug Barcelona-Berlin am 5.4.2011 © Berliner Flughäfen / Günter Wicker

Spanair neu nach Berlin

Das spanische Star-Alliance-Mitglied Spanair hat Linienflüge nach Berlin aufgenommen. Die Airline steuert den Flughafen Tegel mehrmals wöchentlich ab Barcelona an.

Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport (li.) und Mike Szücs, Chief Executive Officer von Spanair (re.) © Hamburg Airport

Spanair neu nach Hamburg

Drei Flüge pro Woche ab Barcelona

Die spanische Fluggesellschaft Spanair hat Linienflüge nach Hamburg aufgenommen. Dreimal wöchentlich wird die Hansestadt ab Barcelona bedient.

Video-Ausschnitte zum Spanair-Unfall in Madrid © dpa

Spanair-Absturz: Ablauf weiter unklar

Der genaue Hergang für den Absturz einer MD-82 der Spanair am Flughafen Madrid ist auch knapp zweieinhalb Jahre später weiterhin unklar. Bislang gingen die Ermittler davon aus, dass ein defektes Relais das Alarmsystem lahmgelegte, das die Piloten hätte warnen können. Dies wurde nun aber widerlegt.

Boeing 767-200 der Continental Airlines © AirTeamImages.com

Continental und Spanair starten Codesharing

Continental Airlines und Spanair, beide Mitglieder im globalen Airline-Bündnis Star Alliance, haben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. Ab Januar wollen beide Airlines ausgewählte Flüge gemeinsam vermarkten.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Spanair Airbus A320-200 © AirTeamImages.com, SilverWingPix

Spanair eröffnet britische Basis

Spanair hat die Eröffnung einer britischen Niederlassung angekündigt. Ab Mai will die spanische Airline ab Birmingham operieren. Erste Ziele sind Barcelona und Madrid.

Leitwerk eines Airbus A320 der Spanair in den neuen Farben. © AirTeamImages.com, SilverWingPix

Lufthansa Technik und Spanair verlängern Vertrag

Der MRO-Anbieter Lufthansa Technik und die spanische Fluggesellschaft Spanair haben den bestehenden Wartungsvertrag für die Flugzeuge der A320-Familie um weitere zehn Jahre verlängert.

Boeing 717 der Quantum Air © AirTeamImages.com

Quantum Air bleibt am Boden

Vorwürfe gegen ex-Manager

Die spanische Quantum Air hat am Dienstag den Flugbetrieb bis auf Weiteres eingestellt. Die ehemalige AeBal führt als Gründe Vertragsverletzungen ehemaliger Manager sowie des ehemaligen Eigentümers SAS an.

Spanair MD-80 © AirTeamImages.com

Turkish Airlines und Spanair beschließen Codesharing

Turkish Airlines und Spanair haben eine Codesharing-Vereinbarung unterzeichnet, um einen Teil ihrer Flüge gemeinsam zu vermarkten. Das Codesharing soll bereits Anfang Februar in Kraft treten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben