airliners.de Logo
Flugzeug der Small Planet Airlines. © Small Planet Airlines

Thema : Small Planet Airlines

Small Planet Airlines ist eine litausche Charter-Fluggesellschaft. Es gibt auch einen deutschen Ableger, der im Mai 2016 den Betrieb aufgenommen hat.

Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Deutsche Small Planet rutscht in die Insolvenz

Der deutsche Ferienflieger Small Planet hat Insolvenz angemeldet. Hintergrund sind laut eines internen Schreibens hohe Kosten, die durch die Expansion nach der Air-Berlin-Pleite entstanden. Experten hatten die Entwicklung lange befürchtet.

Eine A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Deutsche Small Planet entschuldigt sich

Die Quote der Drei-Stunden-Verspätungen bei der deutschen Small Planet stieg in diesem Sommer deutlich. Die Airline erklärt dies auch mit dem Wachstumsplan nach der Air-Berlin-Pleite. Jetzt entschuldigt sich das Management bei den Fluggästen.

Eine A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Small Planet fliegt im Winter nur mit sechs Maschinen

Der Charter-Flieger Small Planet Airlines setzt nach einem turbulenten Sommer auf Stabilisierung: Das Deutschland-Angebot wird auf die Kernflotte von sechs Flugzeugen beschränkt, ein weiteres soll im Laufe des Winters hinzukommen.

Small Planet erweitert Online-Zusatzbuchungen

Kurzmeldung

Passagiere von Small Planet können nun online unter anderem einen Wunschsitz, einen XL-Platz oder die Mitnahme eines zusätzlichen Gepäckstücks buchen. Dafür kooperiert die Airline laut Mitteilung mit der Multi-Channel-Plattform Paxport. Small Planet führt vor allem Charter zu Mittelmeerzielen durch.

Peter Knecht. © LGW

LGW-Geschäftsführer geht zu Small Planet

Kurzmeldung

Der scheidende LGW-Geschäftsführer-Chef Peter Knecht wird zum 1. August neuer Accountable Manager von Small Planet Germany. Dies erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen. Gleichzeitig übernimmt Knecht ab Ende August die Operations-Leitung bei Small Planet von Hans Weinberger.

Mitarbeiter des Airports Memmingen empfangen die Fly-Egypt-Maschine aus Hurghada. © Flughafen Memmingen

Mit Fly Egypt nach Ägypten und Small Planet startet nach Gambia

Aktuelle Streckenmeldungen

Fly Egypt fliegt neu von Memmingen nach Ägypten und im Winter startet Small Planet von vielen deutschen Airports nach Gambia. Unsere aktuelle Zusammenfassung der Streckenmeldungen der Woche.

Eine Maschine der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Dave Sturges

Small Planet fliegt für FTI nach Gambia

Kurzmeldung

Small Planet wird ab November wöchentlich von Frankfurt, Köln/Bonn, Leipzig/Halle und München nach Banjul in Gambia fliegen. Die Flüge werden nach airliners.de-Informationen für den Reiseveranstalter FTI durchgeführt. Wie dieser auf Anfrage mitteilte, gibt es unterwegs einen Tankstopp in Agadir.

Flaggen wehen vor dem Airport Paderborn/Lippstadt und bei entscheidenden Abstimmungen auch vor dem Kreistag. © Flughafen Paderborn/Lippstadt

Paderborn/Lippstadt bekommt neues Winterziel

Kurzmeldung

Tui wird im kommenden Winter Flüge ab Paderborn/Lippstadt nach Teneriffa anbieten. Wir der Airport meldet, werden die Flüge zweimal wöchentlich im Programm stehen. Durchgeführt werden die Flüge von Small Planet Airlines.

Small Planet eröffnet vorübergehend Basis in Köln

Kurzmeldung

Small Planet Airlines hat vorübergehend eine Basis am Flughafen Köln/Bonn eröffnet. Laut ch-Aviation soll die bis Ende Juni dort stationierte Boeing 737-800 auch von anderen deutschen Airports aus zum Mittelmeer starten.

Jan Limbach (Head of Marketing & Customer Experience Germany, Small Planet Airlines) mit Chi Mee Yuen (Manager Business Development and Aviation Marketing, Köln Bonn Airport) und Carina Hellwege (Manager Tour Operator and Corporate Sales, Köln Bonn Airport). © Flughafen Köln/Bonn

Small Planet Airlines eröffnet Basis in Köln

Kurzmeldung

Small Planet Airlines eröffnet eine Basis am Flughafen Köln/Bonn. Wie aus einer Mitteilung des Flughafens hervorgeht, wird die Charter-Fluglinie eine Maschine am Airport stationieren. Im Auftrag der FTI Touristik werden vorrangig Sonnenziele bedient.

Oliver Pawel ist CCO von Small Planet Airlines. © airliners.de

Small Planet erwartet weiteres Wachstum

Der Charter-Flieger Small Planet Airlines macht wegen der Pleiten von Air Berlin und Niki einen Wachstumssprung in diesem Sommer. Und für 2019 zeichnen sich schon weitere Aufträge ab, berichtet Geschäftsführer Oliver Pawel.

Im Inneren einer Airbus-Maschine von Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Small Planet Airlines fliegt für Condor

Der Charterflieger Small Planet Airlines wird im Sommer ein Flugzeug für Condor ab Köln betreiben. Der Airbus sollte eigentlich an einem anderen Airport für einen großen Reiseveranstalter eingesetzt werden.

Leitwerk einer Maschine der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Small Planet setzt auf Zusatzerlöse

Kurzmeldung

Small Planet Airlines Deutschland will Zusatzangebote für Fluggäste direkt buchbar machen. Für den Verkauf etwa von Sitzplatzreservierungen oder Zusatzgepäck wurde nun eine Kooperation mit dem Dienstleister Paxport geschlossen, wie die Airline mitteilte.

Ein Airbus A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Small Planet Airlines baut Deutschland stark aus

Small Planet Airlines sieht große Wachstumschancen in Deutschland. Mit einer Verdopplung der Flotte will der deutsche Ableger der litauische Airlinegruppe auf den Rückzug der Air Berlin an großen Flughäfen reagieren.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Eine Maschine der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Dave Sturges

Deutsche Small Planet Airlines wächst weiter

Nach dem Start vor gut einem Jahr will die deutsche Small Planet Airlines weiter wachsen. Mittlerweile ist die Flotte von zwei auf fünf Maschinen angewachsen. Die fliegen aber nicht nur in Deutschland.

Am Paderborn-Lippstadt Airport ist der Erstflug der deutschen Small Planet Airlines gefeiert worden. © Paderborn-Lippstadt Airport

Deutsche Small Planet Airlines nimmt Flüge ab Paderborn auf

Kurzmeldung

Die deutsche Small Planet Airlines hat ihren Flugbetrieb am Paderborn-Lippstadt Airport aufgenommen. Bis zu 14 wöchentliche Verbindungen zu insgesamt sieben Zielen werden im Auftrag der Reiseveranstalter Thomas Cook und Tui im Sommerflugplan angeflogen, teilte der Flughafen mit.

Flugzeug der Small Planet Airlines. © Small Planet Airlines

Small Planet Airlines startet mit deutscher Flugbetriebslizenz

Ziel erreicht: Die deutsche Small Planet Airlines hat jetzt Flüge unter eigener Betriebsgenehmigung aufgenommen. Für den Sommer hat sich die Tochter der litauischen Charter-Fluggesellschaft einiges vorgenommen.

Airbus A320 der Small Planet Airlines. © airteamimages.com / Ralf Meyermann

Thomas Cook baut Flugangebot ab Paderborn/Lippstadt aus

Kurzmeldung

Ab dem Anfang September fliegt Small Planet Airlines im Auftrag von Thomas Cook montags und freitags vom Flughafen Paderborn/Lippstadt auch nach Las Palmas. Darüber informierte jetzt der Flughafen.

Airbus A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Daniel Nicholson

Deutsche Small Planet will schnell wachsen

Die neue deutsche Tochter der litauischen Charter-Fluggesellschaft Small Planet Airlines will Mitte Mai den Flugbetrieb mit zwei Flugzeugen aufnehmen. Anschließend werden weitere Maschinen zur Flotte stoßen - wie viele und bis wann, ist schon geplant.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Fachwirt für Büro und Projektorganisation (IHK) Bachelor for Office, Project Organisation
Fachwirt für Büro und Projektorganisation (IHK) Bachelor for Office, Project Organisation SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Fachwirte für Büro- und Projektorganisation können in jedem Unternehmen im mittleren Management tätig sein und durch ihre Qualifikation dem Trend zur... Mehr Informationen
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
Zeit- und Selbstmanagement TRAINICO GmbH - Zeit optimal gestalten um im Beruf und in allen Lebensbereichen eine ausgewogene Balance und Zufriedenheit zu erreichen. Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Airbus A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Daniel Nicholson

Neue Norwegenverbindung ab Flughafen Bremen

Kurzmeldung

Small Planet Airlines verbindet im Auftrag von "GoTo-Nordics" von Mitte Mai bis Mitte Juni mittwochs die Flughäfen Bremen und das norwegische Haugesund, teilte der Bremer Airport mit. Geflogen wird die Strecke nach "GoTo-Nordics"-Angaben insgesamt fünf Mal.

Small-Planet-CEO Vytautas Kaikaris (Mitte) zusammen mit den deutschen Geschäftsführern Oliver Pawel (links) und Andreas Wobig (rechts) auf der Eröffnungsfeier der Deutschlandzentrale am 03.12.2015. © airliners.de / Davd Haße

Deutsche Small Planet Airlines bezieht Büros in Berlin

Mit Small Planet Airlines Germany steht eine neue deutsche Charterfluggesellschaft in den Startlöchern. Bevor zum Frühjahr die Flugbetriebslizenz erwartet wird, wurden nun die Büros in Berlin eingeweiht.

Tower am Flughafen Paderborn/Lippstadt. © Flughafen Paderborn-Lippstadt

Tui vergrößert Angebot am Flughafen Paderborn-Lippstadt

Die Tui baut im kommenden Sommer das Angebot am Flughafen Paderborn-Lippstadt aus. Dazu gehört nicht nur eine weitere Verbindung. Als Partner wurde eine auf dem deutschen Markt neue Airline gewonnen.

Ab Düsseldorf fliegt Small Planet Airlines nun Charterflüge auf die Kanarischen Inseln. © Flughafen Düsseldorf

Small Planet Airlines startet Charterflüge ab Düsseldorf

Kurzmeldung

Small Planet Airlines verbindet nun im Charterverkehr Düsseldorf mit Gran Canaria und Fuerteventura. Der deutsche Ableger der litauischen Charterfluggesellschaft wird diese Strecken bis Ende Oktober fliegen, teilte der Flughafen mit. Weitere deutsche Abflughäfen der Small Planet Airlines stehen bereits fest.

Airbus A320 der Small Planet Airlines. © AirTeamImages.com / Daniel Nicholson

Small Planet Airlines konkretisiert Pläne für deutschen Ableger

Neues von der Small Planet Airlines: Die Charterfluggesellschaft hat jetzt weitere Abflughäfen für ihren neuen deutschen Ableger genannt. Ein Airport, der gehandelt wurde, ist aber nicht dabei.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben