airliners.de Logo

Thema : Skymark Airlines

Ein Seitenleitwerk einer A380 für die japanische Skymark Airlines wird verladen. © Airbus S.A.S 201

Drittgrößte japanische Fluggesellschaft meldet Insolvenz an

Die japanische Skymark, drittgrößte Fluggesellschaft des Landes, hat jetzt Insolvenz anmelden müssen. Ein Grund sind drohende Strafzahlungen wegen eines durch Airbus stornierten Großauftrags.

Airbus A330-300 der Skymark Airlines © AirTeamImages.com / Clement Alloing

Kaufgerüchte treiben Aktienkurs der Skymark Airlines hoch

Die malaysische Fluggesellschaft AirAsia soll ein Interesse am Kauf von Anteilen der angeschlagenen japanischen Fluggesellschaft Skymark Airlines haben. Hintergrund sind Start- und Landeslots von Skymark in Japan.

Der erste Airbus A380 für Skymark verlässt die Endmontagelinie in Toulouse © Airbus / P. Masclet

Skymark Airlines bestellt A380 ab

Airbus verliert kurz vor der Erstauslieferung die A380-Bestellung von Skymark Airlines. Die japanische Airline kann ihre sechs bestellten Flugzeuge angeblich nicht finanzieren. Airbus stornierte die Order.

Der erste Skymark-Airlines-A380 hebt Anfang April 2014 in Toulouse zum Jungfernflug ab. © Airbus / P. Masclet

Erster Skymark-A380 hebt zu Jungfernflug ab

Kurzmeldung

Der erste für Skymark Airlines vorgesehene Airbus A380 hat in Toulouse seinen Erstflug absolviert. Das Flugzeug soll zum Jahresende an die japanische Fluggesellschaft ausgeliefert werden. Skymark hat sechs A380 bestellt, die von Tokio-Narita aus internationale Destinationen bedienen sollen.

Airbus A330-300 der Skymark Airlines © Airbus / P. Pigeyre

Skymark ergänzt Flotte um erste Airbus A330

Die japanische Skymark Airlines setzt als erste Airline des Landes künftig auch Airbus A330 ein. Bislang setzte Skymark ausschließlich auf Boeing 737.

Der erste Airbus A380 für Skymark verlässt die Endmontagelinie in Toulouse © Airbus / P. Masclet

Erster Airbus A380 für Skymark verlässt Endmontage

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat den ersten für Skymark bestimmten A380 fertig montiert. Der Großraumjet wird vor der Auslieferung in der zweiten Jahreshälfte noch ausführlich getestet.

Darstellung eines Airbus A380 in den Farben der Skymark Airlines © Airbus / Fixion

Skymark besiegelt A380-Auftrag

Auslieferung ab 2014

Die japanische Fluggesellschaft Skymark hat am Donnerstag in Toulouse einen Kaufvertrag für vier Flugzeuge des Typs Airbus A380 unterzeichnet. Die Airline hatte die Bestellung bereits im November 2010 angekündigt.

Airbus A380 im Flug © Airbus

Skymark will A380 kaufen

Vertrag im Frühjahr 2011

Die japanische Inlandsfluggesellschaft Skymark Airlines beabsichtigt, mehrere Airbus A380 für internationale Verbindungen anzuschaffen. Die Airline hat eine Order über bis zu sechs Maschinen in Aussicht gestellt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben