airliners.de Logo

Thema Skyguide

Personalrochade im Verwaltungsrat der Schweizer Flugsicherung

Kurzmeldung Die Generalversammlung der Schweizer Flugsicherung Skyguide hat Aldo C. Schellenberg neu in den Verwaltungsrat gewählt. Laut Mitteilung tritt er die Nachfolge von Bernhard Müller an, der dem Verwaltungsrat zwölf Jahre als Vizepräsident gedient hat. Das Vizepräsidium übernimmt neu die bisherige Verwaltungsrätin Anne Bobillier.

Skyguide führt digitale Autorisierung für unbemannte Luftfahrzeugsysteme ein

Kurzmeldung Skyguide und Air Map haben einen digitalen Flugplanungs- und Luftraumgenehmigungsdienst für Drohnen und andere Sonderflüge eingeführt, teilte das Schweizer Flugsicherungsunternehmen mit. Betreiber von unbemannten Luftfahrzeugsystemen können nun mit einer einfach zu bedienenden Webanwendung Online-Anträge für die Genehmigung von Flügen im kontrollierten Luftraum stellen. Skyguide kann sowohl Ein-Klick- wie auch mehrstufige Genehmigungen verarbeiten und digitale Ausnahmegenehmigungen ausstellen.

Schweizer Fluglotse wird in Berufungsverfahren freigesprochen

Kurzmeldung Das Obergericht des Kantons Zürich hat in einem Berufungsurteil einen Fluglotsen vom Vorwurf der Störung des Flugverkehrs freigesprochen, schreibt der "SRF". Es handelt sich bereits um den dritten Strafprozess gegen einen Fluglotsen in den vergangenen Jahren, jetzt verlangt die Flugsicherung Skyguide eine Gesetzesänderung.

Skyguide-CEO übernimmt den Vorsitz der Flugsicherungsorganisation FABEC

Kurzmeldung Die Staaten des Functional Airspace Block Europe Central (FABEC) haben der Schweiz das FABEC-Ratspräsidium übergeben. Damit übernimmt der Chef der Schweizer Flugsicherung Skyguide, Alex Bristol, Führung von Klaus-Dieter Scheurle, dem ehemaligen Vorsitzenden und CEO der Deutschen Flugsicherung. Der Luftraum der sechs FABEC-Staaten Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Niederlande und Schweiz.

Skyguide ernennt Marita Lintener zur Head of International Affairs

Kurzmeldung Die Schweizer Flugsicherung Skyguide hat Marita Lintener zur neuen Head of International Affairs ernannt. Laut Mitteilung übernimmt Lintener die Position zum 1. Januar 2021. Die Gründerin und Managing Director von Lintener European Aviation Consultancy war zuvor auch für Thomas Cook und die Lufthansa tätig.

Skyguide bekommt 150 Millionen Franken Krisenhilfe

Kurzmeldung Das Schweizer Parlament hat einem Hilfspaket von 150 Millionen Franken für die im Staatsbesitz befindliche Flugsicherung Skyguide zugestimmt. Im Gegenzug erwarteten Bundesrat und Parlament Sparmassnahmen und die Erhöhung des Rentenalters der Fluglotsen, teilte Skyguide mit.

Schweizer Flugsicherung kann auf Kapitalerhöhung hoffen

Kurzmeldung Die Schweizer Flugsicherungsgesellschaft Skyguide soll einen Zuschuss von 400 Millionen Schweizer Franken bekommen, um die Einbußen aus dem Rückgang des Flugverkehrs in der Corona-Zeit zu kompensieren. Wie der "Tagesanzeiger" berichtet, soll das Parlament eine entsprechende Kapitalerhöhung bis September beschließen.

Schweizer Flugsicherung startet App für Planung von Drohnenflügen

Kurzmeldung Die Schweizer Flugsicherung Skyguide hat mit "U-Space" eine App zur Durchführung von Drohnenflügen veröffentlicht. Das Angebot ermöglicht es Drohnenbetreibern, einen Flug effizient zu planen und durchzuführen, einschließlich im Luftraum, welcher eine Genehmigung durch die Flugsicherung erfordert. Laut Mitteilung kann diese durch die App gestellt werden.

Schweizer Flugsicherung macht weniger Verlust

Kurzmeldung Skyguide hat im vergangenen Jahr bei fast gleichbleibenden Flugbewegungen rund drei Prozent weniger Umsatz erwirtschaftet. Da auch der Betriebsaufwand sank, konnte das Defizit den Angaben nach von 8,2 Millionen Schweizer Franken auf 5,5 Millionen Verlust reduziert werden.

Skyguide weist negatives Betriebsergebnis für 2018 aus

Kurzmeldung Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat das Geschäftsjahr 2018 trotz gestiegenem Umsatz (plus 2,45 Prozent) mit einem negativen Betriebsergebnis von rund 8,2 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung stieg die Zahl der kontrollierten Flüge auf 1,3 Millionen.

Schweiz verzeichnet vier Prozent mehr Flüge

Kurzmeldung In der Schweiz ist die Zahl der Instrumentenflüge im ersten Halbjahr 2018 auf über 614.000 gestiegen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das ein Plus von 4,1 Prozent, teilte die Flugsicherung Skyguide mit. 96,6 Prozent seien ohne Verspätung der Flugsicherung abgewickelt worden.

Schweizer Fluglotsen sagen Streik ab

Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol hat den für kommenden Montag (23. Juli) angekündigten Streik abgesagt. Laut Mitteilung sei nach der Schlichtung durch die Chambre des Relations Collectives de Travail wieder der Dialog mit der Flugsicherung Skyguide aufgenommen worden.

Skyguide weist negatives Betriebsergebnis aus

Kurzmeldung Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem negativen Betriebsergebnis von rund 10,5 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung liegt der Grund in Rückstellungen für die Pensionskasse. Den Umsatz konnte Skyguide um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken