Thema Skyguide

Schweizer Flugsicherung startet App für Planung von Drohnenflügen

Kurzmeldung Die Schweizer Flugsicherung Skyguide hat mit "U-Space" eine App zur Durchführung von Drohnenflügen veröffentlicht. Das Angebot ermöglicht es Drohnenbetreibern, einen Flug effizient zu planen und durchzuführen, einschließlich im Luftraum, welcher eine Genehmigung durch die Flugsicherung erfordert. Laut Mitteilung kann diese durch die App gestellt werden.

Schweizer Flugsicherung macht weniger Verlust

Kurzmeldung Skyguide hat im vergangenen Jahr bei fast gleichbleibenden Flugbewegungen rund drei Prozent weniger Umsatz erwirtschaftet. Da auch der Betriebsaufwand sank, konnte das Defizit den Angaben nach von 8,2 Millionen Schweizer Franken auf 5,5 Millionen Verlust reduziert werden.

Skyguide weist negatives Betriebsergebnis für 2018 aus

Kurzmeldung Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat das Geschäftsjahr 2018 trotz gestiegenem Umsatz (plus 2,45 Prozent) mit einem negativen Betriebsergebnis von rund 8,2 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung stieg die Zahl der kontrollierten Flüge auf 1,3 Millionen.

Schweiz verzeichnet vier Prozent mehr Flüge

Kurzmeldung In der Schweiz ist die Zahl der Instrumentenflüge im ersten Halbjahr 2018 auf über 614.000 gestiegen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet das ein Plus von 4,1 Prozent, teilte die Flugsicherung Skyguide mit. 96,6 Prozent seien ohne Verspätung der Flugsicherung abgewickelt worden.

Schweizer Fluglotsen sagen Streik ab

Kurzmeldung Die Schweizer Fluglotsengewerkschaft Skycontrol hat den für kommenden Montag (23. Juli) angekündigten Streik abgesagt. Laut Mitteilung sei nach der Schlichtung durch die Chambre des Relations Collectives de Travail wieder der Dialog mit der Flugsicherung Skyguide aufgenommen worden.

Skyguide weist negatives Betriebsergebnis aus

Kurzmeldung Das Schweizer Flugsicherungsunternehmen Skyguide hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem negativen Betriebsergebnis von rund 10,5 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung liegt der Grund in Rückstellungen für die Pensionskasse. Den Umsatz konnte Skyguide um 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern.

DFS und Skyguide arbeiten bei "Critical Incident Stress Management" zusammen

Kurzmeldung Die Deutsche Flugsicherung DFS und die Schweizer Skyguide haben mitgeteilt, ein gemeinsames CISM-Kriseninterventionsteam aufzubauen. Bei der Betreuung von Personal nach belastenden Ereignissen arbeite man seit dem Flugzeugunglück von Überlingen zusammen.

Skyguide legt Geschäftsbericht vor

Kurzmeldung Skyguide hat das Geschäftsjahr mit einem Ebit (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von rund 28 Millionen Schweizer Franken abgeschlossen. Das sind umgerechnet etwa 25,7 Millionen Euro. Wie die Schweizer Flugsicherungsgesellschaft weiter mitteilte, entspricht das in etwa dem Vorjahresergebnis. Der gesamte Geschäftsbericht ist als PDF online einsehbar.

Schweizer Flugsicherungsgesellschaft kooperiert mit A6-Allianz

Kurzmeldung Die A6-Allianz der europäischen Flugsicherungsorganisationen arbeitet künftig mit der Schweizer Flugsicherungsgesellschaft Skyguide bei der Modernisierung des europäischen Luftraums im Rahmen des SESAR-Programms (Single European Sky ATM Research) zusammen. Darüber informierte die Deutsche Flugsicherung.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken