airliners.de Logo

Thema Singapore Airshow

Bangkok Airways modernisiert Regionalflotte mit ATR72-600

Kurzmeldung Der europäische Flugzeugbauer ATR und Bangkok Airways haben heute auf der Singapore Airshow einen Kaufvertrag über sechs Turbopropflugzeuge vom Typ ATR72-600 bekannt gegeben. Zusätzlich sicherte sich die die thailändische Fluggesellschaft Optionen für zwei weitere Flugzeuge. Die erste Maschine soll zum Jahresende ausgeliefert werden und den Startschuss zur Flottenerneuerung bei Bangkok Air geben. Die Airline setzt seit 20 Jahren auf ATR-Flugzeuge und betreibt derzeit acht ATR72-500 sowie 18 Airbus A319/320.

Airbus verkauft A380 an Flugzeugfinanzierer Amedeo

Kurzmeldung Der Flugzeugbauer Airbus hat sich den nächsten Auftragsschub für sein Flaggschiff A380 gesichert. Der Flugzeugfinanzierer Amedeo zurrte auf der Luftfahrtmesse in Singapur eine Bestellung über 20 Exemplare des weltgrößten Passagierjets fest, die er im vergangenen Jahr unter seinem früheren Namen Doric Lease Corp angekündigt hatte. Airbus-Verkaufschef John Leahy kommt damit seinem Ziel näher, in diesem Jahr Aufträge für 30 A380 einzusammeln.

Bombardier Aerospace steuert auf neuen Regionaljet-Auftrag zu

Kurzmeldung Bombardier Aerospace hat auf der Singapore Airshow eine Absichtserklärung über den Kauf von bis zu zwölf Regionaljets vom Typ CR900 NextGen erhalten. Der Kunde möchte zunächst ungenannt bleiben, teilte der kanadische Flugzeugbauer mit. Ferner nahm die Leasingfirma Falko einen ersten CRJ900 in ihr Portfolio auf. Der Jet kommt beim langjährigen Bombardier-Kunden Mesa Airlines im Auftrag der US Airways zum Einsatz.

GECAS vermietet zehn Boeing-Jets nach Myanmar

Kurzmeldung GE Capital Aviation Services (GECAS) hat einen neuen Vertrag mit Myanma Airways unterzeichnet. Wie die Flugzeug-Leasingfirma heute mitteilte, wird der Nationalcarrier von Myanmar zehn werksneue Boeing 737 leasen. Die Lieferungen der sechs herkömmlichen 737-800 und vier 737-8 MAX mit neuesten Triebwerken sollen ab Juni 2015 starten. Für Boeing springt dabei kein Neuauftrag heraus: Die Jets entstammen einer bereits platzieren Bestellung. Die staatliche Myanma Airways nutzt derzeit ATR-Turboprops, Fokker 28 und Embraer 190 auf Inlandsflügen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken