Thema Simulator

Boeing sieht keinen Mangel an 737-Max-Simulatoren

Kurzmeldung Boeing sieht keinen Engpass bei Full-Flight-Simulatorkapazitäten für die 737 Max. CEO David Calhoun gehe davon aus, dass die momentan verfügbaren 36 Geräte ausreichten, um alle Piloten zu trainieren, berichtet "Aviationweek". Das Unternehmen hatte kürzlich seine Linie geändert und empfiehlt nun Simulatorschulungen für alle Max-Piloten vor der Wiederaufnahme des Flugbetriebs.

Cockpit eines A320-Full-Flight-Simulators © LFT

Pilotentraining für Anflug auf Innsbruck

Lesetipp Der Flughafen Innsbruck liegt umgeben von Bergen im Inntal und stellt Piloten vor besondere Herausforderungen. Wo die Schwierigkeiten liegen und wie dieser Anflug trainiert wird, erklärt Easyjet-Kapitänin Julia Peukert im Video bei "Focus Online".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken