airliners.de Logo

Thema : SAS

Eine Boeing 737 der SAS Scandinavian Airlines. © AirTeamImages.com / Steve Flint

SAS erweitert im Winterflugplan Frequenzen nach Berlin

Die skandinavische SAS erweitert zum Winterflugplan ihr Angebot nach Deutschland. Ab Ende Oktober werden die Flugverbindungen von Oslo-Gardermoen in die Bundeshauptstadt sogar verdoppelt.

Eine Bombardier CRJ200 in den Farben der Scandinavian Airlines © AirTeamImages.com / HAMFive

Scandinavian kündigt Flüge zwischen Bremen und Kopenhagen an

Bremen soll bald wieder mit Kopenhagen verbunden werden. Die skandinavische SAS hat Flüge ab Ende Oktober angekündigt. Zuletzt hatte eine deutsche Fluggesellschaft die Route bedient.

SAS-Flugzeuge am Flughafen Stockholm-Arlanda © dpa

SAS verringert Quartalsverlust deutlich

Verkauf der Bodenabfertigungstochter

Die skandinavische SAS steckt nach dem ersten Geschäftsquartal zwar noch immer in den roten Zahlen, aber nicht mehr so tief wie vor einem Jahr. Für das Gesamtjahr peilt das Unternehmen einen Vorsteuergewinn an.

Flugzeugschlepper mit SAS MD-82 am Flughafen Arlanda © dpa/Johan Nilsson

SAS fliegt weiter rote Zahlen ein

Jahresbilanz

Die skandinavische SAS hat in ihrem verkürzten Geschäftsjahr wieder hohe Verluste eingeflogen. Das Unternehmen hofft aber nach radikalen Sparbeschlüssen auf Besserung.

Boeing 737-700 der SAS Scandinavian © AirTeamImages.com / Steve Flint

SAS kündigt Streckenausbau an

45 Routen

SAS Scandinavian Airlines will ihr Streckennetz im kommenden Jahr stark erweitern. Unter den 45 zum Teil auch wiederbelebten Routen befinden sich auch einige Strecken nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.

SAS-Flugzeuge am Flughafen Stockholm-Arlanda © dpa

SAS fliegt weiter

Insolvenz vorerst abgewendet

SAS verlangt von ihren Mitarbeitern schwere Opfer gegen eine mögliche Pleite. Am Montag gaben alle Gewerkschaften grünes Licht für Gehaltskürzungen, längere Arbeitszeiten, Renteneinbußen und Stellenstreichungen.

MD-80s der SAS Scandinavien Airlines © AirTeamImages.com

Spanair-Pleite reißt SAS in die roten Zahlen

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat ihre Bilanz für das abgelaufene Jahr vorgelegt. Demnach konnte die Airline ihren Verlust halbieren. Ohne die Pleite ihrer Beteiligung Spanair hätte SAS sogar schwarze Zahlen schreiben können.

Recaro-Sitz BL3520 im SAS-Look © Recaro

SAS ordert Recaro-Sitze

Einbau in Boeing 737-800

SAS Scandinavian Airlines setzt auf Recaro Aircraft Seating. Die Fluggesellschaft hat rund 1.500 Economy-Class-Sitze des Flugzeugsitzanbieters aus Schwäbisch Hall bestellt. Die ersten Sitze sollen Anfang 2012 ausgeliefert werden.

Rickard Gustafson © SAS

SAS mit neuer Konzernstrategie

«4Excellence»

Die skandinavische SAS-Gruppe hat eine neue Unternehmensstrategie ausgegeben. Mit 4Excellence will sich SAS auf vier Kernbereiche konzentrieren und bis 2015 die Kosten um drei bis fünf Prozent jährlich senken.

Boeing 737-700 der SAS Scandinavian © AirTeamImages.com / Steve Flint

SAS und Aegean Airlines starten Codeshare

Die beiden Star-Alliance-Mitglieder SAS Scandinavian Airlines und Aegean Airlines haben einen Codeshare-Vertrag umgesetzt und bieten nun ausgewählte Flüge des Partners auch unter einer eigenen Flugnummer an.

Björn Ekegren © SAS

SAS mit neuem Regional General Manager Central Europe

SAS Scandinavian Airlines hat Björn Ekegren zum neuen Regional General Manager Central Europe ernannt. Der 49-jährige folgt auf Elisabeth Milton Hemmingsen, die seit März als Vice President International Sales tätig ist.

Boeing 717-200 der Blue1 © AirTeamImages.com / Steve Flint

Blue1: Rückzug aus Deutschland

Ausmusterung der Avro RJ85

Rolle rückwärts bei Blue1: Nachdem die finnische Tochter der SAS Group bereits etliche Strategien ausprobiert hat, soll sie sich nun wieder auf Nordeuropa konzentrieren. Dadurch entfallen auch die zwei Verbindungen nach Deutschland.

Nahaufnahme eines A340-Triebwerks der SAS © SAS Group

SAS plant Kopenhagen – Schanghai

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat eine neue Verbindung nach China angekündigt. Ab März 2012 will die Airline fünf wöchentliche Flüge von Kopenhagen nach Schanghai anbieten.

Airbus A330 der SAS Scandinavian Airlines © SAS

«Discover» vertritt SAS in Portugal

Die Verkaufs- und Marketing-Agentur «Discover The World Marketing» und SAS Scandinavian Airlines haben ihre bestehende Zusammenarbeit ausgebaut. Die Agentur unterstützt die nordeuropäischeFluggesellschaft künftig auch in Portugal.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

SAS-Flugzeuge am Flughafen Stockholm-Arlanda © dpa

SAS halbiert Verluste

Quartalszahlen

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat im ersten Quartal einen etwas geringeren Umsatz erwirtschaftet als im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich konnte die Airline ihre Verluste aber nahezu halbieren.

Boeing 737-600 der SAS © AirTeamImages.com

SAS mit Passagierplus im April

SAS Scandinavian Airlines sowie die Tochtergesellschaften Blue 1 und Wiedero haben im April deutlich mehr Passagiere befördert als im Vorjahresmonat. Grund hierfür waren die Flugausfälle wegen der Vulkanaschewolke vor einem Jahr.

SAS-Flugzeuge am Flughafen Stockholm-Arlanda © dpa

SAS und ANA vereinbaren Codesharing

Die skandinavische SAS und die japanische ANA haben eine Codeshare-Vereinbarung getroffen. Ab Ende Mai wollen die Airlines Flüge zwischen Kopenhagen und Tokio sowie innerjapanische und innereuropäische Verbindungen gemeinsam vermarkten.

MD-80s der SAS Scandinavien Airlines © AirTeamImages.com

SAS treibt Flottenharmonisierung voran

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat Leasingvereinbarungen für mehrere Boeing 737 abgeschlossen. Die Maschinen sollen im Rahmen der Flottenmodernisierung Flugzeuge des Typs MD-80 an den Standorten Oslo und Stockholm ersetzen.

MD-80s der SAS Scandinavien Airlines © AirTeamImages.com

Norwegen will SAS-Anteil abstoßen

Lufthansa-Einstieg?

Norwegen will sich aus der gemeinschaftlich mit Dänemark und Schweden betriebenen Fluggesellschaft SAS Scandinavian Airlines zurückziehen. Dem Vorhaben müssen aber die Partner zustimmen, die nun ebenfalls ins Grübeln kommen. Die verlustreiche Airline gilt nach anhaltenden Ertragsproblemen schon seit Längerem als Übernahmekandidat.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Fortbildung mit TRAINICO – Der schnelle Einstieg in die berufliche Praxis
Fortbildung mit TRAINICO – Der schnelle Einstieg in die berufliche Praxis TRAINICO GmbH - Mit einer Fortbildung bei TRAINICO haben Sie die Chance, schnell in eine Tätigkeit im Luftfahrtumfeld einzusteigen. Wir arbeiten eng mit potentiellen... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
REALISE
REALISE Hamburg Aviation - RUNWAY INDEPENDENT AUTOMATIC LAUNCH AND LANDING SYSTEM - REALISE ist ein KMU-zentriertes, strategisches Forschungsvorhaben im Luftfahrtcluster Hamburg... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Leitwerk eines Airbus A320 der Qatar Airways © AirTeamImages.com / SilverWingPix

Qatar Airways will zukaufen

Auch europäische Airlines im Visier

Qatar Airways will Anteile an einer anderen Airline übernehmen. Die Fluglinie aus Doha strebe Zukäufe auch in Europa an, sagte CEO Akbar Al Baker. Bedingung sei ein starkes Netzwerk, um Qatar Airways noch globaler aufstellen zu können.

Göran Jansson © SAS

SAS ernennt neuen CFO und Deputy President

Die Fluggesellschaft SAS hat Göran Jansson zum neuen Chief Financial Officer und Deputy President ernannt. Jansson löst damit Mats Lönnqvist ab, der das Unternehmen im April verlässt.

Boeing 737-700 der SAS Scandinavian © AirTeamImages.com / Steve Flint

SAS kündigt Oslo-München an

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat die Aufnahme einer Linienverbindung zwischen Oslo und München angekündigt. Die Route soll ab Ende März täglich außer sonntags bedient werden.

ATR42-300 der Jet Air © / T.Lehmann

OLT und Jet Air nehmen Hamburg-Danzig auf

Der Flughafen Hamburg ist wieder mit Danzig auf dem Luftweg verbunden. Die polnische Jet Air hat die Traditionsroute in Kooperation mit der norddeutschen OLT Ende Januar eröffnet. Außerdem gab OLT die erst kürzlich eröffnete Route Nürnberg-Kopenhagen auf.

Ulla Siebke © SAS

SAS: Neue Sales Manager für Deutschland

SAS Scandinavian Airlines hat zwei neue Sales Manager für Deutschland ernannt. Ulla Siebke verantwortet künftig den Privatkunden- und Touristikbereich, während Martin Waha den Geschäftskundenbereich inklusive Reisebüroketten betreut.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben