airliners.de Logo

Thema : Saarbrücken

Eine Anzeigetafel listet die ankommenden Flüge am Airport in Saarbrücken auf. © dpa / Oliver Dietze

35 Millionen Euro Fördergelder für Airport Saarbrücken genehmigt

Die EU-Kommission gibt grünes Licht: Der Flughafen Saarbrücken bekommt Fördergelder in Millionenhöhe für Modernisierungsmaßnahmen. Auch eine Betriebskostenbeihilfe wurde genehmigt.

Ein Follow-Me-Fahrzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Flughafen Saarbrücken schließt 2016 mit Passagierminus ab

Kurzmeldung

Weniger Fluggäste am Airport Saarbrücken: Die Zahl der Passagiere sank im vergangenen Jahr um rund neun Prozent auf etwa 428.000. Das zeigt ein Blick in die Statistik des Flughafenverbandes ADV.

Pegasus Airlines Boeing 737-800 © AirTeamImages.com

Pegasus plant neue Sommerverbindung am Airport Saarbrücken

Kurzmeldung

Ein Blick in Flugplandaten zeigt: Pegasus Airlines will im Sommer Antalya mit Saarbrücken verbinden. Geplant ist, die Strecke zweimal pro Woche anzubieten - und zwar zwischen dem 22. Mai und dem 27. Oktober.

Diese Luxair-Maschine war Ende September 2015 am Flughafen Saarbrücken verunglückt. © dpa / Oliver Dietze

Abschlussbericht zum Luxair-Unfall in Saarbrücken liegt vor

Nach der "Bauchlandung" einer Luxair-Maschine in Saarbrücken liegt jetzt der Abschlussbericht der Experten vor: Die Maschine verunglückte, weil die Copilotin das Fahrwerk viel zu früh einzog.

Übersicht Rutschspur und Endlage des Flugzeugs. © BFU / Flughafen Saarbrücken

Zwischenbericht zu Luxair-Bauchrutscher in Saarbrücken

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hat ihren Zwischenbericht zum Startunfall einer Luxair-Bombardier Q400 in Saarbrücken vorgelegt. Offenbar konnte das Fahrwerk noch vor dem Abheben eingezogen werden.

Ein Follow-Me-Fahrzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Flughafen Saarbrücken sieht sich im Aufwind

Der Flughafen Saarbrücken hat im vergangenen Jahr bei den Passagierzahlen zweistellig zulegen können. Allerdings war 2015 auch das erste Jahr nach dem Aus für den benachbarten Flughafen Zweibrücken.

Ein Follow-Me-Fahrzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Flughafen Saarbrücken verstanstaltet erstmals Urlaubs-Messe

Kurzmeldung

Am Flughafen Saarbrücken findet am Wochenende, 9. und 10. Januar, erstmals eine Urlaubsmesse statt. Unter dem Motto "Reisezeit" präsentieren fast 50 Aussteller ihre Angebote an Infoständen im Terminalgebäude, wie der Airport informierte. Dazu gehören unter anderem Reiseveranstalter, aber auch der Flughafen selbst und die Bundespolizei werden sich vorstellen.

Diese Luxair-Maschine war Ende September 2015 am Flughafen Saarbrücken verunglückt. © dpa / Oliver Dietze

Nach Bauchlandung in Saarbrücken: Betrieb läuft wieder

Der Flugbetrieb am Saarbrücker Flughafen läuft wieder normal, die Piste ist wieder frei. Sie war gesperrt worden, weil eine Luxair-Maschine des Typs Bombardier Dash Q-400 auf dem Bauch zum Stehen gekommen war.

So könnte die Konsole im Remote Tower Centre aussehen. © Frequentis

DFS will Flughafen Saarbrücken aus Leipzig überwachen

Der Flughafen Saarbrücken wird der erste in Deutschland sein, den die Deutsche Flugsicherung (DFS) aus der Ferne überwacht - und zwar aus Leipzig. Zwei weitere Airports sollen folgen.

Tuifly fliegt jetzt vom Airport Saarbrücken © Flughafen Saarbrücken

Tuifly nimmt Betrieb in Saarbrücken auf

Neuer Kunde am Flughafen Saarbrücken: Die Tuifly hat jetzt den Betrieb am Airport aufgenommen. Die Airline war nach der Insolvenz des 30 Kilometer entfernten Airports Zweibrücken umgezogen.

Ein Flugzeug des Typs Saab 340 auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Am Airport Saarbrücken sollen deutlich mehr Flugzeuge starten

Der Flughafen Saarbrücken rechnet mit viel mehr Starts als noch 2014. In diesem Jahr sollen es 30 Prozent mehr sein. Außerdem werden neue Ziele angeflogen.

Ein Follow-Me-Fahrzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Landesregierung sieht Flughafen Saarbrücken auf gutem Kurs

Die saarländische Landesregierung sieht den Airport Saarbrücken im Aufwind. Zum Sommerflugplan gibt es mehr wöchentliche Flüge als bisher geplant. Eine wichtige Rolle spielt ein bisheriger Hauptkunde des insolventen Nachbar-Flughafens Zweibrücken.

Flughafen Saarbrücken © Flughafen Saarbrücken / Matthias Becker

Zweibrücken und Saarbrücken könnten sich Flugverkehr teilen

Die Flughäfen Saarbrücken und Zweibrücken liegen räumlich nah beeinander und schreiben rote Zahlen. Neue Pläne sehen vor, aus der geografischen Lage Kapital zu schlagen: durch eine Arbeitsteilung der beiden Airports.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Ein Follow-Me-Fahrzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Oliver Dietze

Rheinland-Pfalz und Saarland stellen Businessplan für Flughäfen vor

Die Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken sind in den roten Zahlen. Rheinland-Pfalz und das Saarland legen daher der EU-Kommission Pläne für eine enge Zusammenarbeit vor. Erstmals reisen die zuständigen Staatssekretäre gemeinsam nach Brüssel.

Eine Chartermaschine der Condor steht vor dem Tower des Flughafens Saarbrücken. © dpa / Werner Baum

Saarland sagt faire Verhandlung für geplante Flughafengesellschaft zu

Bis Mai wollen Rheinland-Pfalz und das Saarland ein Konzept über eine Airportgesellschaft der Flughäfen Saarbrücken und Zweibrücken vorlegen. Bei der Beteiligung könnte Saarbrücken mehr Gewicht haben.

Passagiere steigen am Flughafen Zweibrücken in eine Boeing 737 der TUIfly © Flughafen Zweibrücken

Gespräche über Flughäfen Saarbrücken/Zweibrücken fortgesetzt

Beide Airports schreiben rote Zahlen, beide liegen nah beieinander: Die Flughäfen Saarbrücken und Zweibrücken sollen enger kooperieren. Rheinland-Pfalz und das Saarland wollen bis Mitte Mai ein Konzept vorlegen.

Flughafen Saarbrücken © Flughafen Saarbrücken / Matthias Becker

EU plädiert für enge Kooperation von Zweibrücken und Saarbrücken

Eine enge Zusammenarbeit der Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken ist immer wieder erwogen worden. Nun macht sich auch die EU dafür stark. Das Bundesverkehrsministerium soll die Verhandlungen moderieren.

Darstellung des Remote-Tower-Konzeptes bei dem ein Fluglotse den Verkehr aus der Ferne überwacht. © Saab Sensis

Flugsicherung will Tower an kleineren Flughäfen schließen

Die Deutsche Flugsicherung will die Kontrolltürme an kleineren Flughäfen in Deutschland schließen, um zu sparen. Der Verkehr kann auch aus der Ferne überwacht werden. Den Anfang machen Saarbrücken, Erfurt und Dresden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - It provides detailed description, operation, component location, removal/installation and troubleshooting procedures to a maintenance manual level. Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Fluggastabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Parkplatz am Flughafen Zweibrücken © Flughafen Zweibrücken

Saarland rechnet im Herbst mit Entscheidung zu Flughafenkooperation

Ob und in welcher Form es zu einer Zusammenarbeit der Regionalflughäfen Saarbrücken und Zweibrücken kommt, könnte sich im Herbst entscheiden. Dann will Rheinland-Pfalz auf einen saarländischen Vorschlag reagieren.

Flughafen Zweibrücken Flughafen Zweibrücken

Zweibrücken: Opposition fordert ein klares Konzept für Flughafen

Die Opposition im rheinland-pfälzischen Landtag fordert ein klares Konzept für die Kooperation der Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken. Die CDU wirft der Landesregierung in dieser Frage ein Spiel auf Zeit vor.

Heck einer Fokker 100 der OLT Express Germany © OLT Express Germany

Insolvenzverfahren über OLT Express Germany eröffnet

OLT Express Germany steht wohl vor dem endgültigen Aus: Das zuständige Gericht hat das Insolvenzverfahren eingeleitet. Lediglich in Saarbrücken ergibt sich ein etwas anderes Bild.

Au © Flughafen Saarbr

Vorschlag für Kooperation bis Herbst

Saar-Pfalz-Airport

Rheinland-Pfalz und das Saarland streben schon länger eine Zusammenarbeit der beiden defizitären Airports Zweibrücken und Saarbrücken nach. In den nächsten Monaten sollen Ideen dazu erarbeitet werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben