airliners.de Logo

Thema Russland

Ryanair erwägt Flüge nach Russland

Kurzmeldung Der irische Billigflieger Ryanair will offenbar das Netzwerk nach Russland ausweiten. Einem Bericht von "CH-Aviation" zufolge hat die Airline für den Winter Verkehrsrechte für Flüge aus Italien nach St. Petersburg beantragt. Wizz Air will dort eine Basis aufsetzen.

Russische Verbraucherschutzbehörde empfiehlt freie Mittelsitze

Kurzmeldung Die russische Verbraucherschutzbehörde Rospotrebnadsor empfiehlt, zum Schutz vor dem Coronavirus künftig nicht mehr alle Sitzplätze in Flugzeugen zu belegen. Demnach sollte jeder zweite Sitz frei bleiben, damit die Passagiere Abstand halten könnten. Das sei möglich, wenn Flugreisende nicht direkt nebeneinander oder voreinander säßen.

Russland setzt alle internationalen Flüge aus

Kurzmeldung Russland setzt wegen der Corona-Krise ab Freitag alle internationalen Flüge aus. Laut einem Dekret der Regierung gilt die Maßnahme ab Mitternacht und für alle Starts und Landungen auf russischem Staatsgebiet. Ausgenommen seien lediglich Flugzeuge, die wegen der Corona-Pandemie im Ausland gestrandete russische Staatsbürger zurückbringen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken