airliners.de Logo

Thema : Produktion

Hangar in Leipzig Deutsche Aircraft © Deutsche Aircraft

Deutsche Aircraft baut Endmontage-Werk für D328eco in Leipzig

Die Deutsche Aircraft hat einen Bauantrag für die Endmontage der D328eco auf dem Gelände des Flughafens Leipzig/Halle eingereicht. In Sachsen setzt man große Hoffnungen auf das neue Regionalflugzeug.

Eine Boeing787-9 in Lufthansa-Livery. © Lufthansa

Dreamliner bei der Lufthansa, A350 für Swiss, DHL-Austria-Start

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem ersten Dreamliner für Lufthansa, Airbus A350 für Swiss und dem Start von DHL Austria.

Airbus-Flotte im Flug © Airbus / S. Ramadier

Nach Mängeln an Boeing 787: Airbus gibt Entwarnung

Nachdem an der Boeing 787 Mängel an Titanbauteilen der Firma MPS festgestellt worden sind, gibt Airbus nun Entwarnung. Der europäische Flugzeugbauer habe keine Bauteile von MPS in seinen Maschinen eingesetzt.

Eine Boeing 787-9 Dreamliner © AirTeamImages.com / Yatrik Sheth

Neue Dreamliner-Probleme, Ita Airways, Auslieferungszahlen

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit neuen Problemen bei Boeings Dreamliner, einer neuen Airline in Italien und den Auslieferungszahlen von Airbus und Boeing.

Eine Boeing 787-9 Dreamliner © AirTeamImages.com / Yatrik Sheth

Neues Problem bei der Boeing 787 Dreamliner entdeckt

Wieder gibt es ein Problem mit der Boeing 787: Diesmal sind es Titanteile, denen es an Festigkeit mangelt. Die anhaltenden Probleme bereiten dem US-Flugzeughersteller zunehmend Schwierigkeiten.

Deutsche Aircraft neues Mitglied bei Aireg

Kurzmeldung

Der deutsche Flugzeughersteller Deutsche Aircraft GmbH ist nun Mitglied beim Aireg e.V. (Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany), wie der Verein mitteilte. Das Unternehmen, das die Dornier 328 in Lizenz baut, will auf deren Basis die umweltfreundlichere und effizientere Variante D328eco entwickeln.

Eine Boeing 787-9 in der Lufthansa-Livery. © Lufthansa

Lufthansa least A350, Airbus-Auslieferungen, Frachter für Avolon

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit geleasten Maschinen für Lufthansa, den Airbus Monatszahlen sowie Frachtern für Leasinggeber Avolon.

Eine A330 von Air Transat in der Beklebung der Condor. © Condor

A330 Ceo für Condor, Easyjet-Hangar am BER, Airbus setzt auf Wasserstoff

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit zwei A330 Ceo für Condor, dem Spatenstich für einen Easyjet-Hangar am BER und einem Wasserstoffbekenntnis von Airbus.

Mark Hiller, CEO Recaro Aircraft Seating © Recaro Aircraft Seating

"Die Premium Economy Class wird der Gewinner sein"

Interview

Recaro Aircraft Seating ist Weltmarktführer bei der Ausstattung von Economy-Kabinen. Im Interview spricht Firmenchef Mark Hiller über die Strategie der Firma, um die Folgen der Corona-Pandemie zu überwinden und was eine neue Crashtest-Anlage damit zu tun hat.

GOL bestellt 250 Flugtaxis bei Avolon

Kurzmeldung

Die brasilianische Fluggesellschaft GOL will 250 elektrisch senkrecht startende und landende X4 eVTOL-Flugzeuge betreiben. Dazu ist die Airline eine Partnerschaft mit Leasinggeber Avolon eingegangen, gab die Airline bekannt. Die Elektroflugzeuge sollen im Jahr 2024 auf den Markt kommen und vier Passagieren Platz bieten.

Airbus stellt zweite Generation des City Airbus vor

Kurzmeldung

Airbus hat Pläne für einen neuen City Airbus vorgestellt. Das vollelektrische Flugzeug ist mit festen Flügeln, einem V-förmigen Heck und acht elektrisch angetriebenen Propellern ausgestattet. Es kann laut Mitteilung vier Passagiere rund 80 Kilometer weit transportieren. Der Geräuschpegel beim Überflug soll bei unter 65 dB(A) und bei der Landung unter 70 dB(A) liegen.

787-Erstauslieferung an ANA. © dpa / Everett Kennedy Brown/EPA

Boeing 787 macht auch nach zehn Jahren noch Probleme

Verzögerungen, Produktionsmängel, Flugverbote: Boeings Langstreckenjet 787 "Dreamliner" entwickelte sich rasch vom Hoffnungsträger zum Pannenprojekt. Daran hat sich auch zehn Jahre nach der Auslieferung des ersten Modells nichts geändert.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Boeing 787-9 in der Endmontagelinie in Everett © Boeing

Boeing rechnet mit Erholung bei der Flugzeugnachfrage

Boeing erwartet nach der Corona-Krise wieder eine wachsende Nachfrage nach Flugzeugen. Bis 2040 werden der neuesten Prognose zufolge rund 44.000 neue Flugzeuge benötigt. Ein Segment wächst dabei weniger stark.

Virtuelle Aircraft Interiors Expo gestartet

Kurzmeldung

Die virtuelle Aircraft Interiors Expo hat begonnen. Noch bis zum 16. September können Interessenten online mit Ausstellern zusammentreffen, nach Dienstleistungen suchen sowie Live- und On-Demand-Inhalte ansehen. Die Messe findet normalerweise jedes Jahr in den Hamburger Messehallen statt.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
So finden Sie Ihren Job am Flughafen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Wer seine beruflichen Ziele in der Luftfahrt verwirklichen will, dem bieten sich am Flughafen viele Möglichkeiten. Bei TEMPTON gibt es Jobs in etliche... Mehr Informationen
EASA Part-21G
EASA Part-21G Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erfahren nach einer Einführung in die Systematik des europäischen Luftrechts die detaillierten Anforderungen an genehmigte Herste... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Schlüsselband mit „Seatbelt“-Schnalle - Remove Before Flight - 1 Stück
Schlüsselband mit „Seatbelt“-Schnalle - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 gewebtes Schlüsselband (Lanyard), Motiv einseitig: Remove Before Flight** Der Hingucker an diesem festen, hochwertigen Schlüsselhalsband (Lanya... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Die Airbus-Tochter Premium Aerotec stellt in Augsburg Rumpfteile her. © Premium Aerotec

Montana Aerospace winkt bei Airbus-Tochter Premium Aerotec vorerst ab

Montana-Gründer Michael Tojner will nicht mehr für um Premium Aerotec bieten. Er habe das Interesse an Teilen der Airbus-Tochter vorerst verloren. Die IG Metall läuft Sturm gegen Airbus-Pläne um den Komponenten-Hersteller.

Umrüstung zum A321 P2F © BBAM

Erste A321 für Lufthansa zum Frachter umgerüstet

Der erste Cargo-Airbus für Lufthansa wird in Singapur derzeit vom Passagierflugzeug zum Frachter. Die Lufthansa Group hatte die Eurowings-Maschine zuvor an den US-Leasinggeber BBAM verkauft. Ab 2022 wird das Flugzeug dann als "A321 P2F" für Lufthansa Cargo zurückgeleast.

Mitarbeiter von Airbus demonstrieren vor dem Werkstor in Bremen © dpa / Carmen Jaspersen

IG Metall kritisiert Verhandlungsweise von Airbus

In knapp vier Monaten soll der Umbau der zivilen Flugzeugfertigung bei Airbus über die Bühne gehen. Aber die IG Metall sperrt sich gegen die Pläne. Aus ihrer Sicht wird die Zeit nun knapp.

Boeing 787-9 im Hangar © Boeing

Boeing darf weiter keine Boeing 787 ausliefern

Der Auslieferungsstopp für die Boeing 787 bleibt wohl noch bis mindestens Ende Oktober bestehen. Offenbar haben die US-Flugsicherheitsbehörden dem Inspektionsvorschlag des Konzerns noch nicht zugestimmt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben