Flugzeug beim Sonnenuntergang © AirTeamImages.com / Luis Rosa

Thema Politik

Hier finden Sie alle Nachrichten zu politischen Themen, die mit der Luftfahrt zu tun haben.

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) © Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz / Frank Nürnberger

Außenminister Maas will ab 15. Juni keine weltweite Reisewarnung mehr

Kurzmeldung Bundesaußenminister Heiko Maas wird mit seinen Amtskollegen darüber beraten, wie die Reisebeschränkungen weiter gelockert werden können. Mass will nach dem 15. Juni eigentlich keine weltweite Reisewarnung mehr haben. Sondern die Warnung durch Reisehinweise ersetzen, berichtet "Der Spiegel". Sommerurlaub werde in diesem Jahr nur mit Einschränkungen möglich sein.

German Airways wird Mitglied bei Regional-Airlineverband ERA

Kurzmeldung German Airways ist der Interessenvereinigung European Regions Airline Association (ERA) beigetreten. "Wir freuen uns sehr, dass wir in der ERA nun auch verbandspolitisch eine Heimat gefunden haben," teilte die Airline mit. Gerade derzeit sei es wichtig, mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten, die ähnliche wirtschaftliche Interessen hätten.

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. © BKA

Österreichs Kanzler Kurz lässt Austrian-Rettung offen

Kurzmeldung Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat im Interview mit dem "Handelsblatt" gesagt, dass sich derzeit nicht sagen lasse, ob es noch zu einer Einging mit Austrian-Eigentümerin Lufthansa über Staatshilfen komme. Kurz betonte jedoch, dass beide Seiten sich "bemühen" würden. Österreich will im Gegenzug für staatliche Unterstützung eine Beteiligung an der Lufthansa.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). © andreas-scheuer.de

Scheuer will Busunternehmen mit 170 Millionen Euro unterstützen

Kurzmeldung Verkehrsminister Andreas Scheuer plant, die von der Corona-Krise geplagte Busbranche mit 170 Millionen Euro zu unterstützen, berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters". Ein entsprechendes Konzept habe er dem Bundesfinanzministerium vorgelegt. Viele Busunternehmen bieten neben dem touristischen auch ein lokales Geschäft im Linienverkehr oder mit Schulbussen.

NRW hebt Quarantänepflicht für Rückkehrer auf

Kurzmeldung In Nordrhein-Westfalen müssen Rückkehrer nicht mehr in eine zweiwöchige häusliche Quarantäne, berichtet die "Tagesschau". Darauf hätten sich Bund und Länder geeinigt. Die Regelung gilt für alle EU-Länder, sowie Island, Norwegen, Liechtenstein, die Schweiz und Großbritannien.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken