airliners.de Logo

Thema : Passagierzahlen

Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Passagierzahlen in Zürich stagnieren

Kurzmeldung

Der Flughafen Zürich hat im September gut 2,9 Millionen Passagiere gezählt, ein minimales Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, wie der Airport mitteilt. Davon waren rund 2,1 Millionen Lokalpassagiere und etwa 800.000 Umsteiger. Die Anzahl der Flugbewegungen sank um 1,9 Prozent auf 24.400. Bei der Fracht gab es ein Minus von 11 Prozent auf 36.400 Tonnen.

Leitwerke von Maschinen der KLM und der Air France. © KLM

Air France/KLM mit 2,2 Prozent Plus bei Passagierzahlen

Kurzmeldung

Die Fluggesellschaften von Air France/KLM haben im September insgesamt 9,3 Millionen Passagiere befördert, wie aus dem aktuellen Verkehrsbericht hervor geht. Das entspricht einem Plus von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 0,6 Punkte auf 89,2 Prozent. Der Cargo-Umsatz sank gleichzeitig um 3,8 Prozentpunkte auf knapp 700 Millionen Tonnenkilometer.

Eine A320 Neo von Easyjet. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Easyjet verbucht Gewinnrückgang bei steigenden Passagierzahlen

Easyjet macht im abgelaufenen Geschäftsjahr bis zu 430 Millionen Pfund Gewinn. Damit liegt die Airline in der Prognose, aber deutlich unter dem Vorjahreswert. Brexit und Konjunkturaussichten bleiben herausfordernd.

Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Flughafens. © Flughafen Düsseldorf / Andreas Wiese

Düsseldorfer Flughafen-Chef rechnet 2019 mit Passagierrekord

Kurzmeldung

Am Düsseldorfer Flughafen werden dieses Jahr etwa 900.000 Passagiere mehr als im Vorjahr erwartet. Das sagte Flughafen-Chef Thomas Schnalke der "Rheinischen Post". Insgesamt gehe er von 25,5 Millionen Fluggästen aus, was ein neuer Rekordwert wäre. Im kommenden Jahr gebe es wegen schlechter Konjunkturaussichten und Klimadebatte voraussichtlich weniger Wachstum, so Schnalke.

Ein Flugzeug auf dem Vorfeld des Flughafens Berlin-Schönefeld. © FBB / Günter Wicker

Berliner Flughäfen weiter mit rückläufigen Passagierzahlen

Auch im September haben beide Berliner Flughäfen weniger Passagiere befördert. Dabei vertieft sich weiter das Ungleichgewicht zwischen den Airports Tegel und Schönefeld. Grund sind Verlagerungen von Flügen Richtung Cityairport..

Flughafen Erfurt/Weimar © airliners.de / Andreas Sebayang

Passagierzahlen in Erfurt-Weimar weiter zweistellig im Minus

Kurzmeldung

Der Flughafen Erfurt-Weimar hat im August knapp 18.000 Fluggäste begrüßt, teilte der Airport auf Anfrage von airliners.de mit. Dies sind laut Mitteilung etwa 43 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen ging um gut 14 Prozent auf 862 Starts und Landungen zurück. Bei der Fracht gab es ein Minus um gut 18 Prozent auf 255 Tonnen.

Eine Ryanair-Maschine auf dem Vorfeld des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden. © Baden-Airpark GmbH

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden wächst im August um neun Prozent

Kurzmeldung

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verzeichnet für August im Vorjahresvergleich ein Passagierwachstum von neun Prozent auf 160.000, wie der Airport auf Anfrage von airliners.de mitteilte. Die Flugbewegungen stiegen um 1,2 Prozent auf gut 3400. Die Luftfracht sank um 44 Prozent auf 93 Tonnen.

Flugzeuge von KLM und Air France. © Air France/KLM

Air France/KLM steigert Passagierzahlen im August

Kurzmeldung

Der Airline-Konzern Air France/KLM hat im August rund 9,8 Millionen Passagiere befördert - 2,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung lag die Auslastung knapp 90 Prozent, was einem Rückgang von 0,3 Prozentpunkten entspricht.

Flughafen Berlin-Tegel. © AirTeamImages.com / Felix Gottwald

Berliner Flughäfen verlieren im August

Im August haben beide Berliner Flughäfen weniger Passagiere befördert. Dabei zeigt sich weiter ein Ungleichgewicht zwischen den Airports Tegel und Schönefeld. Die Flughafengesellschaft verweist auf die späteren Sommerferien.

Flughafen Memmingen © Allgäu Airport Memmingen

Flughafen Memmingen im August mit 25 Prozent im Plus

Kurzmeldung

Der Allgäu-Airport Memmingen setzt seinen steilen Wachstumskurs fort. Der Flughafen hat laut Mitteilung im August knapp 190.000 Passagiere gezählt, was einem Plus von über 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht.

Ryanair-Check-In am Flughafen Palma de Mallorca. © dpa / Clara Margais

Ryanair zählt im August knapp 15 Millionen Passagiere

Kurzmeldung

Die Ryanair-Gruppe hat im August acht Prozent mehr Passagiere im Vergleich zum Vorjahresmonat gezählt. Damit kommt der Billigflieger auf knapp 15 Millionen Fluggäste, wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht. Ryanair hat im August über 81.000 Flüge durchgeführt.

Eine A320 von Wizz Air am Flughafen Wien. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Wizz Air zählt 16 Prozent mehr Passagiere im August

Kurzmeldung

Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat Wizz Air im August 2019 gut 16 Prozent mehr Passagiere befördert, wie aus einer Unternehmensmitteilung hervorgeht. Insgesamt wurden knapp über vier Millionen Fluggäste gezählt.

Passagiere im Terminal 1 des Stuttgarter Flughafens. © Flughafen Stuttgart

Angebliche "Flugscham" ändert nichts an Passagierrekorden

Lesetipp Kurzmeldung

Auch wenn die "Flugscham" in zahlreichen Debatten immer wieder auftaucht, so führt sie zu keiner Verhaltensänderung im großen Stil. Der Luftverkehr in Deutschland eilt von Rekord zu Rekord. Warum das so ist, veranschaulicht "Zeit Online".

Zugang zum Sicherheitsbereich im Terminal 2 des Flughafen Köln/Bonn. © dpa / Oliver Berg

Schnelle Sicherheitskontrollen während Sommerreisewelle in Köln/Bonn

Kurzmeldung

In der Sommerreisewelle konnte der Flughafen Köln/Bonn nach eigenen Angaben die Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen für 99 Prozent der Passagiere bei unter 10 Minuten halten. Die Passagierzahl in den Sommerferien sank im Vorjahresvergleich um drei Prozent auf 2,04 Millionen.

Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Flughafen Zürich macht zehn Prozent mehr Gewinn im ersten Halbjahr

Für den Flughafen Zürich läuft es derzeit rund. Der Gewinn wächst zweistellig und die Drehkreuz-Funktion wird immer wichtiger, nur die Luftfracht ist wie im globalen Trend rückläufig. Die Halbjahreszahlen im Detail.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flugreisende warten vor einem Schalter. © dpa / Daniel Reinhardt

Die meisten Auslandsflüge aus Deutschland gehen nach Spanien

Kurzmeldung

Laut Statistischem Bundesamt gingen im ersten Halbjahr 2019 die meisten EU-Auslandsflugreisen von Deutschland aus nach Spanien, insgesamt flogen 6,8 Millionen Passagiere dorthin. Außerhalb Europas gab es den größten Zuwachs bei Flügen nach Mexiko (plus 17 Prozent). Die Türkei (plus 11 Prozent) war außerhalb der EU mit über 3,3 Millionen Fluggästen das mit Abstand beliebteste Reiseziel.

Der neue Markenauftritt des Flughafens Nürnberg ziert jetzt auch das Parkhaus-Dach am Airport. © dpa / Daniel Karmann

Airport Nürnberg zählt im Juli weniger Passagiere und Fracht

Kurzmeldung

Der Flughafen Nürnberg hat im Juli knapp 416.000 Fluggäste und damit 8,4 Prozent weniger gezählt als im Vorjahresmonat, wie ein Sprecher auf airliners.de-Anfrage mitteilte. Auch Flugbewegungen (minus zehn Prozent) und Fracht (minus 16 Prozent) gingen deutlich zurück.

Bordverkauf auf einem Lufthansa-Flug. © Lufthansa

Lufthansa Group mit 3,3 Prozent Passagierwachstum im Juli

Die Airlines der Lufthansa Group befördern im Juli zusammen 14,6 Millionen Passagiere, auch die Auslastung steigt konzernweit leicht an. Während die Netzwerk-Airlines gut performen, bleibt Eurowings auch im Sommer schwach und baut Langstrecken ab.

Eine Ryanair-Maschine auf dem Vorfeld des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden. © Baden-Airpark GmbH

16 Prozent mehr Passagiere am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Kurzmeldung

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden verzeichnet für Juli im Vorjahresvergleich ein Passagierwachstum von 15,6 Prozent auf 149.000, wie der Airport auf Anfrage von airliners.de mitteilte. Die Flugbewegungen gingen dabei um 1,7 Prozent auf knapp 3900 zurück. Die Luftfracht sank um 1,5 Prozent auf 162 Tonnen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Altéa Flight Management TRAINICO GmbH - Die Schulungen Altéa werden im Customer Management -CM- (Passagierabfertigung) und Flight Management -FM- (Flugzeugabfertigung) angeboten. Mehr Informationen
Betriebswirt/-in Schwerpunkt Tourismus (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Beide Abschlüsse - Fachwirt und Betriebswirt - können modular, aufeinander aufbauend oder auch einzeln gebucht werden. Jeder Abschluss umfasst in beru... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
CFM56-5B General Familiarization Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire a general overview about engine construction and the system components for the handling of a complete engine or the syste... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen © Fraport AG

Frankfurter Flughafen wächst im Juli in allen Verkehrssegmenten

Der Frankfurter Flughafen hat im Juli rund 6,9 Millionen Fluggäste begrüßt. Neben den gestiegenen Flugbewegungen gibt es auch eine positive Nachrichten vom Frachtgeschäft. Die internationalen Beteiligungen zeigen ein konträres Bild.

Ein Warnkegel steht vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens BER. dpa / Ralf Hirschberger

Berliner Flughäfen erwarten schlechteres Geschäftsjahr 2019

Die Berliner Flughafen-Betreibergesellschaft erwartet - zumindest bis zur Eröffnung des BER - schlechtere Finanzahlen als bislang: Das Umsatzwachstum geht in die Knie und die BER-Risiken lassen das Minus größer werden.

Flugzeuge von KLM und Air France © Air France/KLM

Air France/KLM zählt 10 Millionen Passagiere im Juli

Kurzmeldung

Air France/KLM konnte die Zahl der Passagiere im Juli um 1,8 Prozent auf gut 10 Millionen steigern, wie der Konzern mitteilt. Die verkauften Personenkilometer gingen um 2,6 Prozent hoch und die Auslastung stieg auf 90,7 Prozent.

Passagiere am Terminal 2 des Münchner Flughafens. © Flughafen München

ADV meldet sinkende Passagierzahlen

Die ADV-Halbjahreszahlen liegen vor. Demnach wurden von Januar bis Juni an den deutschen Flughäfen 117 Millionen Passagiere gezählt, was einem Plus von 4,2 Prozent entspricht. Das Wachstum ist aber nicht gleich verteilt.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Flughafen Memmingen knackt Eine-Millionen-Passagiere-Marke

Kurzmeldung

Der Allgäu-Airport rechnet mit einem neuen Rekordjahr. Im Juli zählte der Flughafen den millionsten Fluggast. 2018 nutzten rund anderthalb Millionen Fluggäste den Airport, dieses Jahr sollen es rund 1,65 Millionen werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben